Wir haben einen neuen Hängesessel für das Zimmer der beiden Prinzen. Darin kann man wunderbar lümmeln und lesen. Aber damit es so richtig bequem ist fehlte noch ein kleines Nackenkissen. Wie du dir ganz fix so ein Nackenkissen nähen kannst, möchte ich dir in diesem Tutorial  zeigen. Und dazu gibt es auch noch ein kostenloses Schnittmuster zum Download.

Leseknochen / Nackenkissen selber nähen - Das fertige Nackenkissen & Hängesessel.

Das brauchst du alles um dir ein Nackenkissen / Leseknochen zu nähen:

Leseknochen nähen / Nackenkissen selber nähen

Und los geht: Nähanleitung Nackenkissen

Nachdem du das Schnittmuster ohne Seitenanpassung gedruckt und geklebt habt könnt ihr alle drei Stoffe übereinander legen und zuschneiden.

Leseknochen nähen / Nackenkissen selber nähen

Jetzt werden zwei der drei Teile rechts auf recht gelegt und jeweils bis zur Mitte fest gesteckt. Markiert jeweils mit einer Nadel wo du mit Nähen anfängst und aufhören möchtest.

Leseknochen nähen / Nackenkissen selber nähen

Nachdem du jetzt die beiden Teile zur Hälfte aneinander genäht hast, wird von der oberen Stofflage die noch nicht zusammen genähte Hälfte nach oben geklappt.

Leseknochen nähen / Nackenkissen selber nähen

Nun kannst du das dritte Teil rechts auf rechts stecken und einmal rings herum zusammen nähen. Achtet darauf die bereits zusammen genähten Hälften nicht noch einmal mit einzunähen. Lasst eine kleine Wendeöffnung an der Unterseite.

Leseknochen nähen / Nackenkissen selber nähen

Jetzt wird der Bezug gewendet und mit Füllwatte ausgestopft. (GEHEIMTIPP:) Dafür eigenen sich hervorragen die günstigen Kopfkissen vom schwedischen Möbelhaus. Die Kissen sind günstiger als normale Füllwatte und ungeöffnet sind die Kissen vakuumverpackt. Sie nehmen also kaum Platz weg. So kann man sich immer ein paar Kissen auf Lager legen und hat genug Füllwatte da, wenn man mal welche braucht. Bei mir liegen immer zwei bis drei Stück im Schrank. Man schneidet einfach das Kissen auf und entnimmt sich die Füllwatte welche gerade gebraucht wird.

Leseknochen nähen / Nackenkissen selber nähen

Zuletzt wird die Wendeöffnung von Hand geschlossen. Das kannst du mit einem Geradstich deiner Nähmaschine machen oder unsichtbar und schöner mit einer verdeckten Naht. Dazu eignet sich am Besten der Leiterstich. Wie der Leiterstich funktioniert kannst du dir hier in einem kurzen Tutorial anschauen.

Leseknochen nähen / Nackenkissen selber nähen

Und schon ist dein neues Nackenkissen fertig. Arbeitszeit inklusive Zuschnitt ca 20 Minuten. Hier noch ein paar Bilder vom fertigen Kissen:

Leseknochen nähen / Nackenkissen selber nähen

Die Stoffe sind natürlich farblich passend zum Hängesessel ausgewählt und fügen sich wunderbar in die Farbgestaltung unseres Kinderzimmers ein.

Leseknochen / Nackenkissen selber nähen - Das fertige Nackenkissen & Hängesessel.

Meine Jungs lieben ihren neuen Hängesessel. Und selbst Papa “hängt” neuerdings bei jeder Gelegenheit mit den Prinzen im neuen Sessel ab. Muss wohl bei Gelegenheit noch ein Zweiter her. Zum Glück war er wirklich günstig.

Leseknochen / Nackenkissen selber nähen - Das fertige Nackenkissen & Hängesessel.

Viel Spaß beim Nachnähen! Noch mehr kostenlose Nähanleitungen und Tutorials von mir findest du hier. Lust auf noch mehr tolle Stoffe, Tutorials und Schnittmuster?! Dann schau gleich in meinem Shop vorbei und trag dich einfach gleich hier als Blogabonnent ein und du erhältst alle meine neuen Beiträge direkt per Mail (kein Newsletter, keine Werbung).

Schnittmuster Nackenkissen:
gibts hier zum kostenlosen Download

Stoffe:
Birch Organic von Eulenmeisterei

Deko: Hängesessel

Linked: creadienstag

2 thoughts on “Tutorial & kostenloses Schnittmuster: Nackenkissen nähen”

  1. Oh, welch schöne Stoffe. Hab gleich mal geschillert. Beste Bioqualität. Da werde ich bestimmt bestellen, wo meine Tochter doch ein Eisbärfan ist….. Danke für den Tipp.
    Der Leseknochen mit den Zootieren ist allerliebst. Sehr schön gewählt.

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Send this to a friend