Weihnachtsdekoration und Geschenkverpackungen kannst du ganz leicht selber nähen. Wie genau, zeige ich dir in dieser Nähanleitung für weihnachtliche Utensilos. Diese eignen sich super als kleine Geschenkekörbchen oder zum Dekorieren.

Schon in Weihnachststimmung? Wenn du wie ich gerne frühzeitig alle Geschenke beisammen hat und gerne nähst, habe ich hier eine kleine Nähidee zu Weihnachten für dich. Weihnachtliche Utensilos, die du wunderbar als Geschenketüten oder auch zu Nikolaus nehmen kannst.

Weihnachtliches Utensilo Stoffkörbchen

Zum Nähen der weihnachtlichen Utesilos habe ich die “Joyfull Christmas” Stoffe von Swafing verwendet.

Werbung/Anzeige

So werden die weihnachtlichen Utensilos genäht:

Schritt 1: Zuerst erstellst du dir ein Schnittmuster nach deinen gewünschten Maßen. Wenn du, wie in meinem Beispiel, den oberen Rand des Utensilos später umkrempeln willst, musst du an der oberen Kante entsprechend noch einen Rand zugeben.

passgenaue Utensilos selber nähen - Schritt 1 - textilsucht.de

Schritt 2: Schneide dir jetzt jeweils deinen Außenstoff und den Innenstoff im Stoffbruch zu. Beachte bitte die Nahtzugabe, welche im Bild oben grau eingezeichnet ist.

→ Warum der Fadenlauf gerade bei Zuschneiden von Stoffen wichtig ist, kannst du hier nachlesen

passgenaue Utensilos selber nähen - Schritt 2 - textilsucht.de

Schritt 3: Lege dir jetzt den Innen- und Außenstoff jeweils rechts auf rechts aufeinander, fixiere sie mit Nadeln oder Stoffklammern und schließe die Seitennähte.

Ich empfehle dir hier die normale Nähmaschine zu verwenden und nicht mit der Overlock zu nähen. Da die Utensilos verstürzt zusammen genäht werden, brauchst du die Stoffkanten auch nicht versäubern, insofern deine Stoffe nicht ausfransen.

→ Welche weiteren Hilfsmittel es zum Abstecken und fixieren gibt, habe ich in diesem Beitrag genauer erläutert.

passgenaue Utensilos selber nähen - Schritt 3 - textilsucht.de

Schritt 4: Ziehe nun den Außen- und Innenteil so auseinander, dass die Öffnungen am Boden jeweils gerade liegen und schließe dann die Bodennähte mit einem einfachen Geradstich.

→ Die verschiedenen Sticharten und wofür sie verwendet werden erkläre ich dir in diesem Beitrag auch noch einmal ganz genau.

passgenaue Utensilos selber nähen - Schritt 4 - textilsucht.de

Schritt 5: Stecke Innen- und Außenteil rechts auf recht ineinander und nähe einmal oben ringsherum zusammen. An einer Stelle lässt du aber bitte eine Wendeöffnung.

→ In meinem Onlineshop findest du über 100 trendige Schnittmuster mit ausführlich bebilderten Nähanleitungen, mit denen du dir ganz leicht tolle Kleidung selber nähen kannst.

passgenaue Utensilos selber nähen - Schritt 5 - textilsucht.de

Schritt 6: Fertig. Jetzt musst du nur nochden Stoff durch die Wendeöffnung wenden und die obere Kante ringsherum absteppen. So wird auch gleichzeitig die Wendeöffnung geschlossen.

→ Alles was du zum Thema Steppen wissen musst, und worauf du beim Absteppen achten musst, liest du in diesem Beitrag.

Weihnachtliches Utensilo Stoffkörbchen

Werbung/Anzeige

Mehr Nähgrundlagen, Tipps und Tricks findest du in meiner Nähschule

Möchtest du noch mehr Tipps und Trick lernen? Dann schau dir auch die weiteren Beiträge aus meiner Nähschule an. Hier zeige ich dir alles was du rund um das Thema Nähen wissen musst. Die passenden Schnittmuster zum ausprobieren findest du in meinem Onlineshop.

Mehr von mir findest du auf Facebook sowie Instagram. Folge mir auch dort und teile meine Posts auch gerne auf Pinterest.

* Dieser Beitrag enthält evtl. gekennzeichnete Affiliate-Links zu Amazon. Für qualifizierte Verkäufe erhalten wir eine kleine Provision, mit der du unsere Arbeit unterstützt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir einmal pro Monat die Gewinnchance für unsere Schnittmusterflatrate!

Unter allen Newsletterabonnenten verlosen jeweils einmal im Monat eine Schnittmusterflatrate im Wert von 69 Euro! Möchtest du mehr erfahren?

Send this to a friend