Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Schlagwort: fav

Mein neuer Badeanzug Abigail (Freebook) | textilsucht
Nähen

Mein neuer Badeanzug Abigail

Was macht Frau, wenn die kaufbaren Badeanzüge alle einfach zu kurz sind und nicht passen wollen? Sich selbst einen Badeanzug nähen! Und wenn es auch kein passendes Schnittmuster gibt, dann muss eben selbst eines konstruiert werden. Und damit du auch etwas davon hast, gibt es den Schnitt jetzt als Freebook. *Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von PR Samples die zur Verfügung gestellt wurden Ich durfte für Astrokatze einen wunderschönen Badelycra vernähen und habe mich riesig gefreut als die Anfrage kam. Ich bin nämlich schon länger auf der Suche nach einem schönen Badeanzug, finde aber keinen, da mein Oberkörper scheinbar

Weiterlesen »
Eigenproduktion

Mein erstes eigenes Stoffdesign: Palmera ist da!

Mit Stoffen ist das ja immer so eine Sache. Die wirklich tollen Stoffdesigns sind immer gleich nach Erscheinen sofort wieder vergriffen. Was mich ja selbst beim Stoffe shoppen immer ein wenig nervt, ist mir jetzt bei meinem ersten eigenen Stoffdesign genau so ergangen. Kaum war mein neues Stoffdesign Palmera endlich da, war es auch schon wieder weg Mein erstes eigenes Stoffdesign, welches seit Anfang Mai vorbestellt werden konnte, ist letzte Woche endlich bei mir eingetroffen und bis auf ganz wenige Restmeter schon wieder ausverkauft. Ich freue mich wahnsinnig, dass mein neues Stoffdesign, welches in Zusammenarbeit mit Jessica von Stadtelster entstanden

Weiterlesen »
Schnittmuster Longshirt Nastja mit Rückenausschnitt
Eigenproduktion

Neues Schnittmuster: Longshirt Rania mit Rückenausschnitt

Seit dem Wochenende ist wieder ein neues Schnittmuster online. Rania ist ein locker geschnittenes Longshirt mit besonderem Rückenausschnitt. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Dieses Oberteil hat bei mir definitiv Lieblingsteilpotential! Aber ich mag generell ganz gern längere Oberteile, da sie Bauch und Hüfte etwas kaschieren und so einen schlanken Fuß machen. 😉 Das Schnittmuster ist für Sweatstoffe konzipiert. Ich habe hier einen Stricksweat von Swafing vernäht, den du zum Beispiel bei By-Mami kaufen kannst. Der Stoff hat eine sehr schöne Haptik und sieht auch nach einigen Wäschen noch super aus. Einziger Minuspunkt ist, das er aus 100 Prozent Baumwolle

Weiterlesen »
Schnittmuster Volant Shirt Nastja von Textilsucht - Titelbild | textilsucht.de
Eigenproduktion

5 Fragen am Fünften im März – #fünffragenamfünften

Mein absoluter Lieblingsschnitt momentan ist auf jeden Fall das Volantshirt Nastja. Diesmal habe ich das Shirt, aus  Jersey von by-mami, aber mit einem Band noch ein wenig aufgepimpt und verrate dir in Nics 5 Fragen am Fünften auch gleich noch 5 random facts über mich. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Diesen Monat habe ich es nun endlich auch geschafft bei Nics Blogparade “Fünf Fragen am Fünften” mitzumachen. Die letzten zwei Monate habe ich amüsiert mitgelesen, war aber selbst jedes mal zu spät dran. Die gute alte Blogplanung lässt grüßen. Naja ich arbeite daran. Aber jetzt möchte ich erst mal

Weiterlesen »
Nähen

Stoffverliebt! Mein Kolibri Sweater.

Kennst du das? Du siehst ein bestimmtes Kleidungsstück oder einen Stoff und denkst MEINS MEINS MEINS? Genau so ging es mir bei diesem Pullover. Ich habe ihn bei Dani von Schnittgeflüster gesehen. Sie hatte eine ähnliche Story mit diesem Stoff. Ebenfalls irgendwo gesehen und dann tagelang recherchiert wo es GENAU diesen Stoff gibt. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Zum Glück hat sie ihn gefunden und mir einen neuen Lieblingspulli verschafft. Wahrscheinlich ging es nicht nur mir so, sondern vielen anderen auch. Jedenfalls war der Stoff kurz nach ihrem Post ausverkauft und ich war froh ausnahmsweise mal zur richtigen Zeit

Weiterlesen »
Die Blogst 2017 mit neuem Lilla Langarmshirt - Titelbild | textilsucht.de
Bloggen

#blogst17 mit neuem Langarmshirt

In diesem Jahr habe ich das erste Mal an der Blogst teilgenommen. Die Blogst hat in Berlin stattgefunden und ist eine Konferenz ausschließlich für Blogger überwiegend aus den Bereichen Food, DIY, Reisen, Wohnen und Familie. Ins Leben gerufen wurde diese Veranstaltung vor einigen Jahren von Ricarda 23QMStil und Clara TASTESheriff. *Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von PR Samples die zur Verfügung gestellt wurden Es liegen 2 Tage voll mit spannenden Vorträgen und Workshops sowie vielen neuen Gesichtern hinter mir. Ich war zunächst schon etwas aufgeregt, da ich keine genaue Vorstellung davon hatte wie so ein Event abläuft. Auch wenn man

Weiterlesen »
Bloggen

Social Media du fuckst mich ab!

Textilsucht ist ein fröhlicher und unbeschwerter Blog. Meine Blogpost waren bisher immer relativ sachlich und mit einer positiven Sichtweise der Dinge geprägt. Der heutige Post wird anders! Denn ich bin gerade alles andere als fröhlich und zuversichtlich. Aber dieser Blog ist meine Therapie und deshalb muss es raus. Grundsätzlich bin ich ein eher zurückhaltender Mensch und äußere nicht immer und sofort meine Meinung. Vor allem nicht wenn sie negativ ist. Ich schaue mir Dinge an, denke mir meinen Teil und hake sie ab. Gelingt mir meistens ganz gut aber bei diesem Thema eben gerade NICHT. Wer das nicht verkraften kann

Weiterlesen »
Ein Dirndl nähen ist nicht schwer - Titelbild | textilsucht.de
Nähen

Ein Dirndl nähen ist nicht schwer…

Ich habe mir ein Dirndl genäht und natürlich hab ich mich beim Aufwand mal wieder völlig verschätzt. Was es beim Dirndl nähen zu beachten gibt und wie ich überhaupt auf die verrückte Idee kam, mir mal eben schnell ein Dirndl nähen zu wollen? *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Als ich neulich versucht habe mir ein Dirndl zu kaufen und die meisten Modelle, die es hier in den gängigen Geschäften gab, einfach zu kurz für meine Länge waren, kam mir mal wieder eine Idee. Warum nicht einfach selber nähen? Ein Dirndl zu nähen kann ja nicht soooo schwer sein. Habe

Weiterlesen »
Schnittmuster Sweater Kuschelwarm + Rucksack Easy Day Bag
Eigenproduktion

Aus meiner Herbstkollektion: Sweater und Rucksack

Meine neuen Schnittmuster Sweater Kuschelwarm und die Easy Day Bag sind online! Kuschelwarm ist ein vielseitiger Sweater, der in den unterschiedlichsten Varianten für Damen, Herren und Kinder genäht werden kann. Und passend dazu, die Easy Day Bag, ein fix genähter Rucksack für jeden Tag. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Sweater Kuschelwarm als Schnittmuster für die ganze Familie Mein neues Sweater-Schnittmuster gibt es jetzt zum aller ersten Mal wirklich für die ganze Familie. Du kannst den Schnitt jeweils für Frauen, für Männer, für Kinder und sogar als Kombi-Ebook bei mir herunterladen. Welche Varianten enthält das Schnittmuster Sweater Kuschelwarm? Das Schnittmuster für

Weiterlesen »
Eigenproduktion

Designnähen Milliblu’s

Zusammen mit Milliblu’s und Snaply durfte ich zwei tolle Nähprojekte umsetzen. Diesmal ein Longshirt für den Herbst aus Jersey und eines meiner neuen Lieblingsaccessoires aus meiner kommenden Herbstkollektion: Ein Rucksack aus edlem Kunstleder von Snaply. *Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von PR Samples die zur Verfügung gestellt wurden Designnähen für Milliblu’s Bei Milliblu’s durfte ich mir einen schicken Stoff aussuchen. Der edle Jersey “Bedazzled” von Milliblues ist elastisch aber trotzdem recht fest und formstabil. Das gefällt mir gerade jetzt für den Herbst richtig gut, weil es der Figur schmeichelt und sich nicht gleich jedes Röllchen am Bauch abdrückt. Schnittmuster

Weiterlesen »
Eigenproduktion

Über falsche Selbsteinschätzung, eine kleine Erleuchtung und mein neues Kleid

Unfallfreies Nähen ist nicht so meins. Irgendwie bin ich mit dem Kopf immer schon viel weiter als mit den Händen. So auch diesmal: Ich habe mir mal wieder ein neues Kleid genäht. Das ich überhaupt rein passe war reine Glückssache, da ich beim Zuschneiden aus Versehen zwei Größen kleiner zugeschnitten habe. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Bisher habe ich mir Lilla immer etwas weiter zugeschnitten, dann verlängert und ein Gummi in der Taille eingenäht. Dieses Kleid wollte ich aber einfach nur ganz gerade verlängern und etwas enger anliegen lassen. ETWAS enger aber nicht so eng. Aber zerstreut wie ich

Weiterlesen »
Eigenproduktion

Nähen für den Sommer: Flamingo Shirt Amylee

Das Wetter in Deutschland ist ja gerade teilweise schon so richtig herbstlich. Um dir ein wenig den Sommer zurück zu bringen, zeige ich dir ein Shirt, welches ich mir noch schnell vor unserem Italientrip genäht habe. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Wenn du mir auf Instagram folgst, hast du vielleicht schon gesehen, dass wir gerade einen kleinen Roadtrip durch Italien machen. Hier, auf der Insel Elba am Strand von Marina di Campo, sind auch die Bilder von meinem neuen Shirt entstanden. Dort waren wir aber nur zwei Tage, weil der Campingplatz nicht schön und der Strand total überfüllt war. Wohin

Weiterlesen »
Eigenproduktion

Sommerkleid nähen: Kleid Kelani aus Webware

Wir schwitzen gerade in der Toscana und sogar zu hause sind es um die 30°C. Perfektes Wetter also um dir mein neues Schnittmuster Kleid Kelani in der kurzen Variante zu zeigen. Diesmal nicht aus dehnbarem Stoff, sondern aus Webware. Denn luftig leichte Stoffe eignen sich einfach perfekt für diese Hitze. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Mein Maxikleid Kelanie hab ich dir ja schon vor zwei Wochen gezeigt. Heute möchte ich dir ein knielanges Kleid vorstellen. Das Oberteil ist aus Waffelpique von Idealstoff und hat einen Reißverschluss am Rücken. Da das Ebook zwei Schnittmuster, nämlich für Webware und dehnbare Stoffe

Weiterlesen »
Sommerkleid nähen: Schnittmuster Kleid Federleicht im Hippielook
Eigenproduktion

Sommerkleid nähen: Kleid Federleicht im Hippielook

Kurz vor dem Abflug in den Sommerurlaub mussten noch fix ein paar strandtaugliche Sommerklamotten genäht werden. Eines davon, mein neues Sommerkleid Federleicht aus Ethno Love Jersey von Lillestoff, möchte ich dir heute gerne zeigen. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Wir sind gerade wieder aus dem Urlaub zurück und nach meiner kurzen kreativen Sommerpause würde ich dir gern noch mein neues Federleicht Kleid zeigen, welches ich mir noch direkt vor dem Abflug genäht habe. Beim Koffer packen ist mir aufgefallen, dass es mir noch an strand- und sommertauglichen Kleidern fehlte. Also bin ich mich mal in die Untiefen meiner Stoffvorräte

Weiterlesen »
Gedankenwelt

Mein neues Kleid von Stoff&Stil – der Frühling ist da!

Ein paar Gedanken zum Thema Konsum und ein tolles Kleid, das zur Abwechslung mal nicht aus einem meiner Schnittmuster genäht wurde. Das Schnittmuster und der Stoff kommen diesmal beide von Stoff&Stil. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung In letzter Zeit gab es hier fast nur noch Genähtes nach meinen eigenen Schnitten zu sehen. Wenn ein neues Ebook entsteht und viele Testteile genäht werden müssen, ist der Kleiderschrank ganz schnell voll. Und eigentlich braucht man ja gar nicht so viele Sachen, da eh immer wieder die Lieblingsteile angezogen werden. Zumindest geht es mir so. Ich habe auch in letzten Jahren immer

Weiterlesen »

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Send this to a friend