Mit Stoffen ist das ja immer so eine Sache. Die wirklich tollen Stoffdesigns sind immer gleich nach Erscheinen sofort wieder vergriffen. Was mich ja selbst beim Stoffe shoppen immer ein wenig nervt, ist mir jetzt bei meinem ersten eigenen Stoffdesign genau so ergangen. Kaum war mein neues Stoffdesign Palmera endlich da, war es auch schon wieder weg

Mein erstes eigenes Stoffdesign, welches seit Anfang Mai vorbestellt werden konnte, ist letzte Woche endlich bei mir eingetroffen und bis auf ganz wenige Restmeter schon wieder ausverkauft.

Mein erstes eigenes Stoffdesign: Palmera ist da! - Bild 1 | textilsucht.de

Ich freue mich wahnsinnig, dass mein neues Stoffdesign, welches in Zusammenarbeit mit Jessica von Stadtelster entstanden ist, so gut ankommt. Ich habe in der letzten Woche ununterbrochen Stoff zugeschnitten und Pakete gepackt, damit alle, die genau so ungeduldig gewartet haben wie ich, ganz schnell ihren neuen Streichelstoff bekommen.

Mein erstes eigenes Stoffdesign: Palmera ist da! - Bild 2 | textilsucht.de

Zum Glück habe ich mir dabei auch selber noch einige Meter gesichert damit ich nicht am Ende ohne mein eigenes Stoffdesign im Schrank da stehe und ich bin sogar schon dazu gekommen Palmera zu vernähen.

Mein erstes eigenes Stoffdesign: Palmera ist da! - Bild 3 | textilsucht.de

Der Jersey in Watercoloroptik mit blauen Palmenblättern und bunten Blumen auf einem weißen Hintergrund ist natürlich in bester Bio-Qualität und wird unter GOTS zertifizierten Standards in Deutschland produziert. Eine Blütenanordnung hat eine Größe von ca. 11 cm – eignet sich also auch für Kinderkleidung. Grundsätzlich ist der Stoff super geeignet für das Nähen von T-Shirts, Tops, Kleidern, Leggings und vielen anderen Sachen.

Mein erstes eigenes Stoffdesign: Palmera ist da! - Bild 4 | textilsucht.de

Passend zu den hochsommerlichen Temperaturen wollte ich ein luftiges Kleid ohne Ärmel nähen. Mein Schnittmuster Adiva und Palmera sind einfach eine perfekte Kombi! Der Schnitt sieht eigentlich eine Teilungsnaht im Rücken vor, damit bei Webware auch ein Reißverschluss eingenäht werden kann. Um das schöne Muster nicht zu unterbrechen habe ich das Rückteil ohne Teilung im Stoffbruch zugeschnitten und es sitzt immer noch perfekt.

Mein erstes eigenes Stoffdesign: Palmera ist da! - Bild 5 | textilsucht.de

Der zweite Klassiker im Kleiderschrank ist bei mir das Schnittmuster Amylee in der Kurzarmvariante. Es reicht genau für einen Meter Stoff und ist mit nur drei Nähten und Bündchen am Ausschnitt in 20 Minuten genäht.

Mein erstes eigenes Stoffdesign: Palmera ist da! - Bild 6 | textilsucht.de

Und weil Palmera so gut ankommt, habe ich mir überlegt in eine zweite Runde zu starten. Ich finde nämlich Palmera ist nicht nur ein schöner Sommerstoff, sondern kann einem auch bei trüben Herbstwetter wieder etwas Farbe und Sommerfeeling in den Alltag bringen.

Mein erstes eigenes Stoffdesign: Palmera ist da! - Bild 7 | textilsucht.de

Wobei wir ja daran noch gar nicht denken möchten und jetzt erst mal die herrlich warmen Tage genießen können. Palmera kann ab jetzt wieder im Shop mit einer Lieferzeit von 6 Wochen vorbestellt werden. Und als kleines Extra gibt es für alle Vorbesteller nach der Bestellung noch einen 70% Rabattgutschein für vier meiner Schnittmuster per Mail mit dazu. Du kannst dir also nach deiner Bestellung gleich noch eines oder gleich alle vier Schnittmuster für je um die 2€ mit in den Warenkorb packen.

Mein erstes eigenes Stoffdesign: Palmera ist da! - Bild 8 | textilsucht.de

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Schnittmuster:
Kleid Adiva von Textilsucht
Shirt Amylee von Textilsucht

Stoff:
Bio Jersey Palmera von Textilsucht

Linked:
afterworksewing  DienstagsDinge  Handmade on Tuesday  Mittwochs mag ich  creadienstag  Freutag  DFDAD    SEWLALA

3 thoughts on “Mein erstes eigenes Stoffdesign: Palmera ist da!”

  1. Der Stoff sieht wirklich toll aus!! Die blau-pinke Farbkombi ist genau meins! Schade, dass ich gerade auf Stoff-Diät bin – aber ich hoffe auf die Herbst-Runde ! Schön, dass du mit Palmera bei Sew La La dabei bist! Liebe Grüße, Melanie von The Flying Needle (und von Sew La La ;-))

  2. Wunderschönes Stoffdesign! Ich zeige heute auch Palmwedel- aber nicht so farbenfroh :-)
    Und Dein Kleid gefällt mir auch richtig gut!
    Liebe Grüße Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Send this to a friend