In dieser kostenlosen Nähanleitung zeige ich dir, wie du ganz schnell ein paar Fausthandschuhe selber nähen kannst. Natürlich gibt es zu Schritt für Schritt Nähanleitung auch gleich noch ein passendes kostenloses Schnittmuster.

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung

Kennst das auch das Problem mit Handschuhen die entweder ständig weg sind oder nicht so richtig an die kleinen Kinderhände passen wollen? Damit das endlich aufhört, habe ich ein Schnittmuster für selbst genähte Fausthandschuhe erstellt. Damit kannst du dir aus kleinen Stoffresten ganz schnell Handschuhe einfach selber nähen!

Ich finde Fausthandschuhe total klasse! Denn in keinem anderen Handschuh bleiben die Finger so schön warm wie in Fäustlingen. Leider sind meine alten gestrickten Handschuhe immer schon nach kurzer Zeit im Schnee total durchgeweicht und die Hände gleich wieder kalt.

Als ich mir dann endlich mal eine wetter- und wasserfeste Hose Steppo aus Softshell genäht hatte, kam die Frage auf, warum ich mir nicht auch gleich passende Handschuhe dazu nähe? Also habe ich mir einen Schnitt gezeichnet und einfach los genäht. Softshell ist einfach perfekt für Handschuhe, weil es nicht durchnässt und schön warm hält.

Weil aber auch mein Minimann beim Handschuhe anziehen immer schreit, als ob es um Leben und Tod geht und die kleine Hände meistens gar nicht gut durch die viel zu schmale Öffnung der gekauften Handschuhe passen, habe ich für seine Größe auch gleich noch ein Schnittmuster erstellt.

Der Schnitt passt jetzt also für alle Größen von kleinen Kinderhänden bis großen Erwachsenenhänden. Wenn du auch Fausthandschuhe nähen möchtest, findest du hier den Link zu meinem neuen kostenlosen Schnittmuster “Fäustlinge nähen” und weiter unten im Beitrag auch die Nähanleitung.

Diese Materialien brauchst du für die selbst genähten Fäustlinge:

  • Drucker und Papier
  • eine Schere
  • Stecknadeln/Stoffklammern
  • Nähmaschine
  • Stoff
  • Garn
  • Schnittmuster (kostenlos in meinem Shop)

Welche Stoffe eignen sich für die Handschuhe?

Grundsätzlich sind natürlich wasserabweisende Stoffe wie Softshell als Außenstoff für den Handschuh empfehlenswert. Als Innenfutter eignet sich Fleece oder Plüsch, damit die Hände schön warm bleiben. Alternativ kann der Handschuh aber auch komplett aus Fleece, Wollwalk, Cord oder Sweat genäht werden.

Ist der Schnitt für Nähanfänger geeignet?

Mit etwas Geduld und gründlichem Lesen der Anleitung ist dieser Schnitt auch für Anfänger geeignet. Du solltest bereits Nähgrundkenntnisse haben und eventuell bereits ein Kleidungsstück genäht haben.

Den Schnitt drucken

Der Schnitt wird ohne Seitenanpassung auf 100% gedruckt. Wenn das Skalierungsquadrat nach dem Drucken 3×3 cm beträgt, dann hast du alles richtig gemacht. Am besten druckst du erstmals nur die erste Seite des Schnitts mit dem Skalierungsquadrat, um die Druckeinstellungen zu prüfen.

Nahtzugabe

Die Schnittteile enthalten KEINE Nahtzugabe. Du musst an allen Kanten, an denen genäht wird 0,75 -1 cm Nahtzugabe hinzufügen.

In welcher Größe nähe ich die Handschuhe?

Wenn du dir unsicher bist, welche Größe du nähen sollst, legst du am besten die Hand auf das ausgedruckte Schnittmuster und vergleichst. Du solltest am oberen Rand noch etwas Spielraum bis zur Linie haben.

Bündchenmaße

Die angegebenen Maße in cm sind für Bündchenware und ohne Nahtzugabe. Möchtest du anderen Stoff für die Bündchen verwenden, können die Maße je nach Dehnbarkeit des Materials variieren.

Größe1J2J4J6J8J14JSML
Breite
x
Höhe
9
x
8,5
10,5
x
8,5
11,5
x
8,5
12,5
x
10
14
x
10
15,4
x
10
16
x
10
18
x
10
19,5
x
10

Du benötigst folgende Schnittteile:

  • 2x Bündchen
  • 4x Handfläche unten je 2x gegengleich
  • 4x Handfläche oben je 2x gegengleich
  • 4x Handrücken je 2x gegengleich

Die Teile für den Handschuh werden jeweils aus Innen- und Außenstoff zugeschnitten.

Nähanleitung Fausthandschuhe: So werden die Handschuhe genäht

Schritt 1: Wenn du auf dem Handrücken eine Applikation oder einen Plot aufbringen möchtest, ist das jetzt der richtige Zeitpunkt. 

Schritt 2: Jetzt kannst du mit dem Nähen loslegen. Lege die obere und untere Handfläche rechts auf recht aufeinander und nähe mit einem Geradstich zusammen. Die Nahtzugabe schneidest du bis auf wenige Millimeter zurück. Jetzt kannst du mit dem Nähen loslegen. Lege die obere und untere Handfläche rechts auf recht aufeinander und nähe mit einem Geradstich zusammen. Die Nahtzugabe schneidest du bis auf wenige Millimeter zurück.

Schritt 3: Lege anschließend Handfläche und Handrücken rechts auf rechts aufeinander. Der Daumen muss nach oben geklappt sein. Jetzt nähst du beide Teile zusammen und schneidest die Nahtzugabe wieder bis auf wenige Millimeter zurück. Je nachdem, aus welchem Material du nähst, kann es passieren, dass sich am Daumen beim Übernähen der Nahtzugabe eine kleine Falte bildet.

Eine Alternative um diese Falte zu vermeiden ist es zunächst obere und untere Handfläche ebenfalls links auf links auf den Handrücken zu nähen. Allerdings lässt du am Ende je eine Nahzugabe breit Platz.

Schritt 4: Dann nähst du die Daumennaht zusammen. Achte darauf, dass du genau am Ende der Naht, mit der oberer und unterer Handrücken aufgenäht sind, mit der Nadel einstichst damit kein Loch entsteht.

Schritt 5: Den Innenhandschuh nähst du genauso zusammen. Anschließend steckst du beide Teile links auf links in einander.

Schritt 6: Lege das Bündchen rechts auf rechts zusammen und schließe es zu einem Ring.

Schritt 7: Anschließend faltest du das Bündchen einmal in der Hälfte zusammen und steckst es rechts auf rechts auf den Handschuh. Die Bündchennaht trifft dabei exakt auf die untere Handschuhnaht.

Schritt 8: Beim zweiten Handschuh gehst du genauso vor. Fertig sind deine neuen Handschuhe!

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Schnittmuster:
Freebook Fäustling von textilsucht
Hose Steppo von textilsucht

Stoff:
Softshell grau meliert von Glückpunkt
Softshell dunkelblau von Alles für Selbermacher

Schnittmuster und Nähanleitung Fausthandschuhe

Linked:
creadienstag, made4boys, DienstagsDingeFür Söhne und Kerle, handmadeontuesday, Kiddikram, kostenlose Schnittmuster | Nähfroschseasonal-sewing, FreutagMittwochs mag ich

10 thoughts on “Nähanleitung: Fausthandschuhe nähen für Kinder und Erwachsene”

  1. Hallo. vielen Dank für das tolle kostenlose Schnittmuster! Das einzige, was ich “bemängeln” kann ist, dass das Schhnittmuster sehr weit/groß ausfällt. Ich habe keine besonders schmalen Hände oder kurze Finger und trage eigentlich Größe 7 (entspricht M). Ich habe nach dem Auflegen der Hand auf den Schnitt Größe S genäht und musste trotzdem seitlich noch mind. 1,5cm im Nahhinein wegnähen… Wenn man das weiß, ist es kein Problem. In Zukunft werde ich das Schnittmuster für mich anpassen (dafür können wir ja Nähen *g*). Mich würde interessieren, ob es anderen auch so geht! Denn das war wirklich riesig.

  2. Liebe Julia, Vielen Dank für das tolle freebook. ICh setze mich gleich noch an die Maschine, um den Schnitt fûr meinen Jüngsten zu testen – seine Fleecehandschuhe sind immer so schnell nass im Schnee! Toll, dass Du Dir so viel Arbeit machst und uns das Ergebnis gratis zur Verfügung stellst! LG Caro

  3. Hallo Julia,

    vielen Dank für dein tolles Freebook! Ich habe mir sehr schöne Fausthandschuhe nach deiner Anleitung genäht. Kann es sein, dass bei beiden Daumenschnittmustern eine Größe fehlt?

    Viele Grüße

    Debora

  4. Hallo, habe mir das Freebook heruntergeladen, weil die Handschuhe gut aussehen und die Anleitung sehr verständlich kingt. Vielen Dank dafür.

  5. Hallo, die handschuhe sehen toll aus und ich liebe Softshell. Bis jetzt habe ich für die Kinder Softshellhosen genäht und kinderwagenmuffs aus dem Rest. Hast du die Hose für dich in der normalen größer genäht, oder etwas größer, ist ja doch was steifer. LG Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Send this to a friend