Aminess Park Mareda Campsite map expand icon Aminess Park Mareda Campsite

Campingplätze Kroatien: Aminess Park Mareda Campsite

Die ersten zwei Wochen in Kroatien liegen hinter uns wir habe 2 Wochen auf einem richtig tollen Campingplatz hinter uns. Was uns am Aminess Maravea Camping Resort besonders gefallen hat und ob der Platz sein Geld wert ist liest du in unserem Campingplatztest für Familien.

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Wir haben es getan. Zum ersten Mal in unserer Camperkarriere haben wir uns einen großen Familiencampingplatz mit dem vollen Unterhaltungsprogramm ausgesucht. Eigentlich sind wir ja echte Naturliebhaber und mögen kleine Plätze ohne Entertainment.

Die besten Campingplätze in Kroatien online buchen

Aber man muss ja immer mal wieder etwas neues ausprobieren und so haben wir uns während unseres Kroatientripps in das Abenteuer Campingresort gestürzt. Gebucht haben wir das Aminess Maravea Camping Resort über das Portal Top Camping Croatia. Hier findest du Kroatiens schönste und erstklässigste Campingplätze. Egal ob du lieber Glamping, Camping oder klein und gemütlich bevorzugst, es ist für jeden etwas dabei.

Das Portal bietet eine große Auswahl an handverlesenen Camping Resorts in verschiedenen Preisklassen und ich finde es immer sehr praktisch verschiedene Destinationen auf einer Plattform direkt miteinander vergleichen zu können. Zumal Top Camping Croatia nicht von irgendeinem riesigen Onlineunternehmen geführt wird, sondern ein kleiner kroatischer Familienbetrieb ♥ mit viel Liebe zum Detail ist. Also ein echter Geheimtipp, wenn du tolle und ausgesuchte Urlaubsplätze in Kroatien suchst.

 

Lage und Ausstattung des Aminess Park Mareda Campsite

Das Aminess Maravea Camping Resort liegt direkt am Meer. Etwas nördlich der kleinen Stadt Novigrad auf der nördlichen Halbinsel Kroatiens in Istrien. Es gibt parzellierten und unparzellierten Stellplätze sowie kleine Häuser in unterschiedlichen Kategorien und Ausstattung, so dass jeder garantiert den perfekten Stellplatz, das perfekte Ferienhaus oder Mobilheim findet. Hier kannst du dir auch den Lagenplan ansehen.

Der Empfangsbereich bzw. die Rezeption ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche besetzt und bei Fragen oder Problemen immer gern behilflich. Das Personal ist super freundlich und beherrscht neben Kroatisch und Englisch auch größtenteils die deutsche Sprache und ist super hilfsbereit.

Der Platz selber liegt auf einem relativ flach abfallenden Hang direkt an einer kleinen Bucht in der Adria und verfügt über einen direkten Zugang zum Meer.

Am Strand gibt es einen kleinen Kiesstrand, verschiedene Terassen sowie Sonnenliegen, welche aber ab Beginn der Hauptsaison gemietet werden müssen. In der Nebensaison können die Liegen kostenlos genutzt werden.

Das Meerwasser in der kleinen Bucht ist augenscheinlich sehr sauber, dennoch etwas trüber als an anderen Stränden in der Umgebung. Dafür bietet die kleine Bucht aber vom kleinen Kiesstrand über Felsküste und große Steinplatten alles, was die kroatische Küste so hergibt.

Sowohl vom Pool aus, wie auch vom Strand hat man einen tollen Blick auf die Adria und kann seinen Urlaub entspannt genießen.

Das bietet der Campingplatz

Das Aminess Maravea Camping Resort bietet Unterhaltung für die ganze Familie. Für uns Wasserratten hatte der Pool bzw. der Strand natürlich den höchsten Stellenwert. Und hier sind wir voll auf unserer Kosten gekommen. Die zentrale Poolandschaft aus zwei Pools und einem Kinderpool gleich neben dem Restaurant ist einfach super schön, sehr weitläufig und super sauber.

Einen kleinen Minuspunkt gibt es aber definitiv für die kostenpflichtigen Liegen im Poolbereich. Gerade als Familie mit Kindern bleibt man eigentlich fast nie den ganzen Tag dort, sondern hält sich meistens nur kurz auf um sich abzukühlen und sich dann auch gleich wieder ins nächste Abenteuer zu stützen. Dann eine Liege für den ganzen Tag mieten zu müssen, um seine Sachen abzulegen oder kurz etwas Schatten zu haben finde ich unverhältnismäßig und es wird zu einem großen Kostenfaktor bei einem längerem Aufenthalt. 

Was dem natürlich entgegensteht, sind die lieben Liegenreservierer, die auch gerne schon mal um 6:00 Uhr über den Platz schleichen, so dass schon um 9:00 Uhr alle Liegen belegt sind und sich das Resort nicht anders zu helfen weiß, als die Liegen kostenpflichtig zu vermieten. Vielleicht ja ein kleiner Denkanstoß für beide Seiten.

 

Es gibt aber nicht nur die zentrale Poollandschaft am Restaurant, sondern auch noch viele weitere. Da wäre zum Beispiel der große Meerwasserpool direkt am Strand, der besonders für kleine Kinder und ungeübte Schwimmer ganz toll ist, da der Strand sehr steinig ist und es durch die Felsen teilweise gleich tief ins Meer hinunter geht.

Und auch sonst finden sich noch verschiedene weitere kleinere Pools zur Abkühlung und jede Menge tolle Spielplätze auf dem ganzen Platz.

Neben den unzähligen verschiedensten Spielplätzen für kleine Gäste gibt es auch einen Sportbereich für Erwachsene mit Tennisplatz, einen Minigolfplatz und einen Platz mit verschiedenen Sportgeräten.

Und damit auch die vierbeinigen Gäste nicht zu kurz kommen, gibt es einen kleiner Parkour für Hunde sowie ein riesige Auslaufwiese direkt daneben.

Der kleine Supermarkt am Platz versorgt einen mit den nötigsten Dingen und die Preise sind nur geringfügig höher als in einem normalen Supermarkt. Größere Supermärkte befinden sich aber auch in der unmittelbarer Umgebung.

Verschiedenen Restaurants und ein eigener Bäcker versorgen dich täglich mit leckeren Snacks, frischem Essen, Brot und Brötchen zu erstaunlich erschwinglichen Preisen:

  • “Restaurant Loop” – Restaurant-Geschäft mit Show-Cooking und ganztägigem Angebot an leckeren Gerichten und Snacks, inbegriffen istrische Spezialitäten und Weine, Craft Bier und verschiedene Delikatessen
  • BBQ point – getrennte Grillzone mit Angebot an Steaks und Burgern
  • “Lounge Bar One Second” – Lounge Bar mit Angebot an Cocktails, Tapas, Früchten und Sandwiches

Besonders gut gefallen haben uns allerdings der Kidsclub und die abendliche Livemusik am Strand. Unsere Kinder, die beide keinen Kindergarten besuchen bzw. nur kurz besucht haben, waren begeistert von dem Angebot des Kidsclub und haben jeden Tag auf ihren Besuch dort hingefiebert. Was nicht nur an den tollen Betreuern lag, sondern auch an dem abwechslungsreichen Angebot an Spielmöglichkeiten und den vielen Bastelsachen, die genutzt werden konnten. Unsere Kinder basteln nämlich sehr gern und unser Material im Wohnwagen ist da wirklich auf ein absolutes Minimum reduziert.

Die Tage ausklingen lassen konnte man dann entspannt am Strand oder an der Bar bei toller Livemusik. Bis auf wenige Ausnahmen haben die Bands perfekt die Stimmung getroffen und man konnte sich nach einem Tag voller Arbeit und Kinderbespassung endlich entspannt zurücklehnen.

Die Stellplätze, Bungalows und Ferienwohnungen

Die Stellplätze für Wohnwagen, Camper oder Zelt im Premium und Superior-Bereich verfügen neben einem Stromanschluss auch noch jeweils über einen Wasser- bzw. Abwasseranschluss und liegen nah am Meer. In der ersten Strandreihe gibt es sogar noch eigene Duschen und eine eigene Grillmöglichkeit auf dem Stellplatz. Dafür sind diese Plätze aber auch noch einmal ein Stück teurer und müssen reserviert werden, sonst hat man freie Platzwahl auf dem Campingplatz.

Allerdings sind die Plätze in Strandnähe nicht unbedingt ruhig, da sich auch Restaurants, ein Poolbereich und der Animationsbereich in unmittelbarer Nähe befinden und so bis 22:00 auch immer noch was los ist.

Wer es etwas ruhiger mag ist auf den hinteren Plätzen besser aufgehoben und kann dort völlige Ruhe genießen.

Wer keinen eigenen Camper oder Wohnwagen besitzt kann sich in eines der verschiedenen Holliday Homes einmieten. Auch hier kann man zwischen verschiedenen Kategorien und Ausstattungsvarianten wählen.

Neben den tollen Häusern direkt am Strand gibt es auch noch am oberen Ende des Platzes urgemütliche kleine Hütten in verschiedenen Kategorien und Bauweisen.

Sanitäre Einrichtungen auf dem Campingplatz

Die Sanitäranlagen sind auf Campingplätzen ja oft ein heikles Thema. Wir standen schon so einige male auf Plätzen und haben dann doch lieber auf die Dusche verzichtet. Ganz anders hier. Das Camping Resort verfügt über mehrere Sanitärhäuser in den unterschiedlichen Bereichen. Alle sind auf dem neusten Stand und auch die Sauberkeit war immer in Ordnung.

Die Waschhäuser verfügen allesamt über moderne Duschen und Waschplätze und sind soweit ausreichen dimensioniert, dass es fast nie zu Staus kommt.

Direkt an die Waschhäuser angrenzend befinden sich jeweils Waschgelegenheiten für Wäsche und Geschirr. Auch hier waren immer ausreichend Becken vorhanden. Allerdings waren Ende Juni 2018, als wir auf dem Platz waren auch nur ca. 2000 der möglichen 4000 Gäste auf dem Platz. In der Hochsaison kann es da schon anders aussehen.

Die Preise des Aminess Park Mareda Resorts

Der Preis im Juni lag bei 31 Euro pro Platz in der günstigsten Kategorie. Hinzu kommt da noch eine Gebühr pro Person sowie dir Kurtaxe. In der Nebensaison werden auch Rabattkarten wie beispielsweise die CampingCard ACSI akzeptiert. Allerdings ist hier für die teuren Plätze in Strandnähe noch ein Aufschlag zu zahlen. Sicherlich gibt es definitiv günstigere Campingplätze mit weniger Ausstattung, die vollkommen in Ordnung sind. Dennoch finde ich das Preis-Leistungsverhältnis unter Anbetracht des Angebotes und des wirklich tollen Services vollkommen angemessen.

Ausflüge in der Umgebung

Es gibt mehrere Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung. Man kann das kleine Städtchen Novigrad besuchen und dort am Hafen entlang schlendern oder eines der zahlreichen Restaurants besuchen. Vom Campingplatz aus fährt mehrmals am Tag eine kleiner Touristenzug bis direkt in den Ortskern. So spart man sich die lästige Parkplatzsuche. Man kann die Grotte Baredine oder den Aqupark Istralandia besuchen.

Wir haben uns natürlich den Aquapark Istralandia nicht entgehen lassen und hier einen tollen Tag verbracht. Das Angebot an Rutschen und Polls ist einfach der Wahnsinn und wir kamen hier voll auf unsere Kosten.

Der Aquapark bietet für so ziemlich jedes Alter die passende Rutsche und auch für die ganz kleinen gibt es einen eigenen Bereich mit eigenen Rutschen und tollen Spielgeräten im Wasser.

Unser Fazit zu diesem Campingplatz

  • Preis/Leistung
  • Größe der Stellplätze
  • Kinderfreundlichkeit
  • Sauberkeit
  • Sanitäranlagen
  • Einkaufsmöglichkeiten
  • WLAN Verfügbarkeit
  • Internetgeschwindigkeit
  • Freundlichkeit und Service
  • Qualität der Restaurants und Bars
4.7

Unsere subjektive Bewertung des Aminess Park Mareda Campsite

Wir waren Ende Juli 2019, also kurz vor Beginn der Hauptsaison, auf dem Campingplatz und es war zwar alles recht gut besucht, trotzdem aber noch nicht überlaufen. In den Ferienzeiten Juli und August wäre uns das Ganze aber wahrscheinlich doch etwas zu troubelig. Der Platz ist definitiv perfekt für Familien mit Kindern und ist aufgrund seiner Sauberkeit und der super modernen Ausstattung definitiv sein Geld wert. Wir hatten eine wirklich schöne Zeit aber beim nächsten Mal würden wir uns einen Stellplatz im hinteren Bereich suchen. Mehr Informationen zum Platz findest du auf der Webseite des Aminess Maravea Camping Resort.

         

Mehr von mir findest du auf Facebook sowie InstagramFolge mir auch dort und teile meine Posts auch gerne auf Pinterest.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann habe ich eine Bitte an dich.

Nie haben uns mehr Menschen gelesen. Aber wir wollen dir noch mehr bieten! Nur kostet dieses Projekt nicht nur sehr viel Zeit, sondern auch jede Menge Geld. Du ahnst, worum wir Dich bitten möchten? Du kannst uns unterstützen. Es dauert nur eine Minute.  Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge:

Camping Ampolla Playa
Campingplätze

Campingplätze Spanien: Camping Ampolla Playa

Wer mit dem Wohnwagen oder Camper das Ebro Delta besuchen möchte und einen richtig schönen Stellpaltz für diesen Ausflug sucht, findet auf dem Camping Ampolla Playa, gerade in der Nebensaison, einen tollen Campingplatz mit sehr guter Ausstattung zu einem günstigen Preis.

Weiterlesen »
Campingurlaub Kroatien
Campen mit Wohnwagen

Familiencamping Urlaub in Kroatien – unser Fazit

Auch wenn sich die Campingplätze stark verändern, ist Kroatien ein wahrer Campingtraum und wird, gerade bei jungen Familien immer beliebter, um einen schönen Urlaub dort zu verbringen. iwir Kroatien erlebt haben und wie unterschiedlich die Campingplätze dort sein können haben wir in diesem Beitrag zusammen gefasst.

Weiterlesen »

Send this to a friend