Wir haben fantastische 3 Tage auf der Kulturinsel Einseidel verbracht und konnten mal so richtig die Seele baumeln lassen. Aber nicht nur das. Wir durften auch in einem der einzigartigen Baumhäuser übernachten. Was die Kulturinsel alles zu bieten hat und wie es uns gefallen hat, verrate ich im Beitrag.

Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von gesponserten Übernachtungen

Suchst du einen Platz, an dem du einfach mal wieder Kind sein darfst? Einen Ort an dem du alles vergessen kannst und einfach mit dir und deinem Kind wieder eins sein kannst? Dann ist die Kulturinsel Einsiedel genau der richtige Ort dafür. Umgeben von Wäldern und wunderschöner Landschaft liegt dieser außergewöhnliche Freizeitpark am östlichsten Punkt Deutschlands, direkt an der Neiße.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Die Geschichte von Turisede

Bis zum Ende des 11. Jahrhunderts lebte in den Auen der Neiße ein Volk, welches heute kaum bekannt ist. Auf der Kulturinsel Einsiedel wird man zurück versetzt in die Ära der Turiseder. Der gesamte Freizeitpark gleicht einem riesigen Freilichtmuseum. Aber eben nicht so ein langweiliges Freilichtmuseeum, sondern eines in dem nach Herzenslust geklettert und gespielt werden kann, was wir natürlich gleich ausprobieren mussten.

 

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Eine komplette Kulturinsel nur für uns

Da die Saison gerade erst angefangen hatte und wir quasi die ersten Parkbesucher der Saison waren, hatten wir den Park zeitweise sogar ganz für uns alleine. Die beiden Räuber konnten alle Attraktionen genauestens unter die Lupe nehmen und intensiv bespielen. Aber nicht nur die unendlich vielen Spielgeräten, Türme, Höhlen und Tunneln haben die beiden und auch uns fasziniert. Auch unsere Unterkunft für die 3 Tage war der Jungstraum schlechthin. Ein echtes Baumhaus. Und bereits der Weg hoch hinaus ins Baumhaus war eine Attraktion für unsere Kinder (und den Mann).

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Das Baumhaushotel

Aber erst mal zum Hotel an sich. Die Baumhäuser befinden sich in einem kleinen abgeschlossenen Bereich in Mitten des Themenparks. Neben den Baumhäusern gibt es in diesem Areal auch noch einige Zelte, in denen man übernachten kann.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Die einzelnen Baumhäuser sind durch Brücken und Holzstege miteinander verbunden, so dass das Abenteuer schon mit der Suche nach “unserem” Baumhaus begann. Über hölzerne Pfade, Stege und Treppen geht es hinauf zu den Häusern. Nachdem ich vergeblich versucht hatte die Tür aufzuschließen, da ich der vollen Überzeugung war, bereits vor dem Richtigen zu stehen, klärte ein kurzer Blick in die Karte alles ganz schnell auf.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Ein Glück, waren wir zu dieser Zeit noch alleine und ich habe keinen der anderen Gäste mit meinem Geschepper verschreckt. Am richtigen Baumhaus angekommen, Olves Baumburg sollte es sein, lies sich die Tür dann auch ohne großes Getöse öffnen.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Unser Baumhaus

Jedes Baumhaus ist nach einem der Inselgeister benannt und dessen “Geschmack” eingerichtet. Wir haben in Olves Baumburg übernachtet, welcher eine Vorliebe für Gabeln hatte. Deswegen finden sich auch wirklich jede Menge Gabeln in unendlich vielen Varianten und an den ungewöhnlichsten Stellen im gesamten Baumhaus.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Olves Baumhaus verfügt über drei Schlafplätze für insgesamt 6 Personen und ist mit Dusche, WC, Kochgelegenheit, einer Essecke und einer großen Terrasse mit einem unverbaubarem Ausblick über die Neiße bis nach Polen ausgestattet.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Auf der gemütlichen Terrasse haben wir Abends noch sehr lange gesessen und den aufregenden Tag ausklingen lassen. Danach ging es ab ins gemütliche Baumbett, um ausgeschlafen in den nächsten Tag zu starten.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Die Hotelanlage

Das Baumhaushotel verfügt über eine kleine zentrale Minibar, an der man sich mit Wasser, Saft und Knabbereien eindecken kann und steht somit im Komfort einem normalen Hotel in nichts nach. Ganz im Gegenteil. Hier kann man sogar noch um 23 Uhr auf Entdeckungstour gehen um ein geheimes Rätsel zu lösen. Die dafür benötigte Taschenlampe und einen Umschlag mit Hinweisen für die Schatzsuche bekommt man mit Schlüsselübergabe inklusive.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Zum Übernachten auf der Kulturinsel stehen aber nicht nur Baumhäuser zur Verfügung. Insgesamt stehen mehr als 200 Übernachtungsplätze in verschiedensten Varianten zur Auswahl. Vom voll ausgestatteten Baumhaus über Baumbetten, Waldbetten, Erdhaus oder Camping ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Wellness im Turisede Stil

Auch  Erholungswillige kommen hier auf ihre Kosten. Neben einer Sauna bietet die Kulturinsel ein ganz besonderes Highlight. Statt einen langweiligen Wirlpool kann man sich in einem kuschligem Kannibalenkessel garen lassen. Mit einem ordentlichem Feuerchen darunter wird es auch spät am Abend noch ein mollig warmes Badevergnügen.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Überall keucht und fleucht es

Die Anlage gleicht einem riesigem Streichelzoo. Es gibt jede Menge frei laufende Tiere, wie Erdmännchen und Pfaue. Wobei die Erdmännchen eigentlich ihr eigenes eingezäuntes Reich haben, es aber regelmäßig für einen kleinen Freigang auch mal verlassen und über die Anlage stromern. Im Ziegengehege oder bei den Meerschweinchen kann gekuschelt und gekrault werden und es finden täglich Schaufütterungen statt, während denen man noch etwas über die Fressvorlieben der einzelnen Tiere lernen kann. Nicht zu vergessen sind da auch noch die großen Tiere, welche einen oft schon beim Ankommen lautstark begrüßen. Kühe, Ponys, Esel, Pferde und sogar ein Kamel, welches einen gleich auf dem Parkplatz begrüßt, haben auf der Kulturinsel ein Zuhause gefunden.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Ich muss gestehen, dass ich eigentlich überhaupt kein Fan von Tierhaltung zur Menschenbespaßung bin. Was uns Erwachsenen aber sofort aufgefallen ist, auch weil wir eben die Kulturinsel beinah nur für uns alleine hatten, war die besondere Verbundenheit der einzelnen Pflegepersonen zu ihren Tieren. Die Tiere wurden wirklich wie Haustiere behandelt und eben nicht wie in einem Zoo nur zur Schau gestellt und abgefüttert.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Futtern wie bei Muttern

Frühstück, Mittag und Abendessen gibt es im Baumstammlokal. Wir wurden dort mit typisch oberlausitzer Gastfreundschaft empfangen und mit regionalem, sehr leckeren Essen versorgt. Besonders positiv aufgefallen ist mir die Kinderspeisekarte. Sie besteht aus ganz normalem Essen und nicht aus Fastfood mit Pommes und Co. Aber auch das Frühstücksbuffet war ausgewogen, reichhaltig und lecker.

 

Der größte Abenteuerspielplatz der Welt

Was die Kulturinsel aber wirklich zu einem absoluten Highlight für jedes Kind macht, sind die schier unendlich vielen Klettertürme, Holzhütten, Boote, Burgen und Schlösser, welche einfach bespielt und entdeckt werden wollen. Es sind so viele, dass ich ehrlich gesagt gar nicht weiß, ob wir in den 3 Tagen wirklich alle bespielt haben. Aber nicht nur über der Erde geht es spannend zu.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Unter der Erde ist die geheime Welt von Turisede noch viel geheimnisvoller, was aber auch daran liegt, dass die unendlich vielen dunklen Gänge und Höhlen für Erwachsene oft einfach viel zu eng sind. Spannend ist es aber auf jeden Fall, wenn dein Kind vor dir in einem Loch verschwindet und am anderen Ende des Platzes plötzlich wieder auftaucht. Aber keine Sorge. Nach Aussage der Parkleitung sind bisher noch keine Kinder verschwunden, bzw. spätestens zum Saisonende beim Durchfegen wieder aufgetaucht.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Wir werden ganz sicher wieder kommen

Wir hatten einen wirklich, auch für uns Erwachsene, tollen Aufenthalt und haben super wohl gefühlt. Service, Sauberkeit, Freundlichkeit – einfach alles hat hier gestimmt. Mini und Maxi empfanden unseren Aufenthalt natürlich als viel zu kurz und wären am liebsten noch einige Tage länger geblieben. Glücklicherweise haben wir Verwandte in der Gegend und so werden wir beim nächsten Familienbesuch auch der Kulturinsel sicher wieder einen Besuch abstatten.

Kulturinsel Einsiedel - 3 Tage im Baumhaushotel

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Die Anfahrtsbeschreibung, Buchung und mehr Informationen findest du auf der Internetseite der Kulturinsel Einsiedel

1 thought on “Kulturinsel Einsiedel – Urlaub für die Seele im Baumhaus Hotel”

  1. Liebe Julia! Dank für deinen Besuch bei uns und diesen tollen Bericht mit fantastischen Fotos! Es ist der schönste Lohn für uns dies zu lesen! Viele Grüße an die Räuber und dann bis bald!
    Turisedische Grüße von den Kulturinsulanern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Send this to a friend