Du denkst Nähen ist ein reines Frauenhobby? Stimmt nicht! Es gibt inzwischen sogar viele männliche Nähblogger. Einer davon ist Tobias von Nähdaddy. Er hat sich als blutiger Anfänger zuerst an meinem Leseknochen die Zähne ausgebissen und sich inzwischen sogar schon an mein Schnittmuster Kuschelwarm gewagt. Wie Tobi zum Nähen gekommen ist? In diesem Kurzinterview verrät er es dir.

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung

Sogar in meine Nähcommuntity haben sich schon einige Männer verirrt und gerade die großen Designer sind oftmals Männer. Ich habe Tobias mal ein paar Fragen gestellt, um raus zu finden, wie die nähenden Männer so ticken.

© Näh Daddy

Seit wann nähst du und wie bist du zum Nähen gekommen?

Alles begann mit den Worten : “Papa kannst du mir nicht das Nähen beibringen?”

Ich und nähen, das war zu dem Zeitpunkt mindestens genauso undenkbar wie über das Wasser zu laufen, aber da ich meine Tochter nicht enttäuschen wollte und der Glaube an – Papa kann alles – gern noch ein wenig weiter bestehen darf, sagte ich ihr natürlich zu!

Die Vorgeschichte begann ein paar Tage eher, als sie mir erzählte, sie würde in der Schule gern an einer Näh-AG teilnehmen. Doch diese war leider voll.

Also setzte ich mich am Abend hin und suchte bei eBay Kleinanzeigen nach einer Maschine. Worauf sollte man achten? Was benötige ich? Von all dem hatte ich keine Ahnung. Ich tippte einfach Nähmaschine ein, reduzierte den Radius auf 10 km und los ging’s! Nach kurzer Recherche fand ich dann Gerda mit Discounterhintergrund.

Daraufhin hab ich die Verkäuferin kontaktiert, sie besucht, den Preis auf 20€ gehandelt, noch ein wenig Stoff und Zubehör dazu bekommen und los ging’s! An der Tür verabschiedete sie mich mit den Worten: “Das mit dem Unterfaden habe ich nie wirklich hinbekommen…”, was dies im späteren Verlauf zu bedeuten hatte, sollte mir jedoch erst noch bewusst werden. Gott, was habe ich geflucht, als es dann soweit war.

Schnittmuster Sweater Kuschelwarm für Männer
Schnittmuster Sweater Kuschelwarm (Modell: Herr Textilsucht)

Was denkst du warum so wenig Männer nähen oder sich zu ihrem Hobby bekennen?

Ich glaube es gibt einige Männer die nähen! Wie sich jetzt herausgestellt hat, hab ich selbst 3 in der Verwandtschaft. Ich frage mich eher, wieso so wenige darüber schreiben. Eine Antwort darauf habe ich selbst noch nicht gefunden. Was ich jedoch sagen kann, das man im Umfeld gern belächelt wird, wenn man erzählt, dass man näht.

Was jedoch immer für gut befunden wird ist, wenn es meine Tochter erzählt. Da hört man öfter ein “Was? Dein Vater hat das gemacht? Nicht schlecht!” Eventuell ist dies aber auch lediglich der Tatsache geschuldet, dass sie dem Kind gegenüber höflich sind. Wer weiß.

Nichts desto trotz gibt es ja auch diverse, die es in Perfektion betreiben und damit ihr täglich Brot verdienen, Paul Leu fällt mir dabei direkt ein. Seine Werke sind atemberaubend!

Was wünschst du dir in der männlichen Nähwelt?

Ich würde die Frage gern allgemeiner fassen. Was ich mir von der Nähwelt wünsche ist, mehr Ehrlichkeit, mehr Mut zur Lücke und dass man auch mal ohne schlechtes Gewissen zugeben kann, wenn etwas nicht so geklappt beziehungsweise nicht so schnell geklappt hat. Vor allem aber mehr Fairness untereinander, wenn man manchmal sieht, wie sich die Personen in den Facebook Gruppen gegenseitig angiften, frage ich mich, warum. Schließlich haben wir ein gemeinsames Hobby, was uns verbindet und stehen in keinerlei Konkurrenz. Mein größter Wunsch allerdings ist, dass die Unterfadenspule unendlich viel Garn haben sollte 😂

Das Video aus unserem “Betreuten Nähen” kannst du dir hier auf meinem Youtubekanal anschauen. Dort siehst du auch wie kinderleicht der Sweater zu nähen ist und dass das sogar ein absoluter Nähanfänger hinbekommt. Das Schnittmuster enthält verschiedenen Teilungsvarianten und kann mit Kragen oder Kapuze genäht werden.

Schnittmuster Sweater Kuschelwarm
Schnittmuster Sweater Kuschelwarm (Modell: Herr Textilsucht)

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Stoff:
Vintage Sweat von Lebenskleidung

Schnittmuster:
Kuschelwarm von Textilsucht

Linked: afterworksewing  DienstagsDinge  Handmade on Tuesday  Mittwochs mag ich  creadienstag  Freutag  Nähen ist Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Send this to a friend