Heute möchte ich dir noch mein aktuelles Lieblings-Sommerkleid zeigen, welches ich in den letzten Wochen eigentlich ständig getragen habe. Genäht habe ich mir ein Kleid Federleicht aus ganz dünnem Viskosejersey. Feine und leicht fallende Stoffe sind ideal für diesen Schnitt und machen das Kleid auch bei wirklich heißen Temperaturen Federleicht und angenehm zu tragen.

Wir sind gestern von unserer Italienreise zurück gekommen und der Temperaturunterschied war ein regelrechter Schock. Von durchschnittlich über 35 Grad auf unter 20 Grad lässt einen selbst in langen Sachen noch frieren. Aber gegen Ende dieser Woche soll es endlich auch in Deutschland wieder Sommer werden.

Mein neues Lieblings-Sommerkleid mit Blumenmuster - Bild 1 | textilsucht.de

Für unsere Italienreise habe ich mir ein Kleid Federleicht aus ganz dünnem Viskosejersey genäht. Feine und leicht fallende Stoffe sind für diesen Schnitt einfach perfekt und machen das Kleid auch bei wirklich heißen Temperaturen federleicht und angenehm zu tragen.

Mein neues Lieblings-Sommerkleid mit Blumenmuster - Bild 2 | textilsucht.de

Das Kleid kann in der Taille entweder gesmokt oder für die schnelle Variante mit einem Bündchen genäht werden. Was den Bündchenstoff betrifft, solltest du darauf achten, dass er nicht zu dehnbar ist, da es sonst labberig wird. Ich habe hier auch ein super weiches Bündchenmaterial verarbeitet und musste den Streifen nach der ersten Wäsche noch einmal heraus trennen. Das Bündchen hatte einen sehr hohen Elastananteil und hat sich total ausgeleiert.

Mein neues Lieblings-Sommerkleid mit Blumenmuster - Bild 3 | textilsucht.de

Ich habe das Bündchen dann noch enger zugeschnitten, es sehr stark gedehnt beim Annähen und doppelt genommen damit das nicht wieder passiert. Jetzt passt alles super und die Taille vom Kleid ist fest und sitzt da wo sie sitzen soll.

Mein neues Lieblings-Sommerkleid mit Blumenmuster - Bild 4 | textilsucht.de

Mein neues Lieblings-Sommerkleid mit Blumenmuster - Bild 5 | textilsucht.de

Mein neues Lieblings-Sommerkleid mit Blumenmuster - Bild 6 | textilsucht.de

Ein weiterer Vorteil von so leichten Stoffen: Man kann so ein Kleid, gerade im Urlaub, auch mal schnell mit der Hand auswaschen und es ist schnell wieder trocken und einsatzbereit.

Mein neues Lieblings-Sommerkleid mit Blumenmuster - Bild 7 | textilsucht.de

Die Bilder habe ich während unserer Italienreise am Strand von Lacona auf Elba gemacht. Da ist es wirklich wunderschön! Der Stand ist eine Mischung aus Sand- und Steinstrand. Das Wasser ist glasklar und super zum Schnorcheln.

Mein neues Lieblings-Sommerkleid mit Blumenmuster - Bild 8 | textilsucht.de

Mein neues Lieblings-Sommerkleid mit Blumenmuster - Bild 9 | textilsucht.de

Mein neues Lieblings-Sommerkleid mit Blumenmuster - Bild 10 | textilsucht.de

Und falls es mit dem Sommer doch nichts mehr wird dieses Jahr: Es gibt zu diesem Schnitt übrigens auch ein kostenloses Tutorial mit dem du den Schnitt etwas anpassen und ein Kleid aus Sweat für den Herbst nähen kannst.

Mein neues Lieblings-Sommerkleid mit Blumenmuster - Bild 11 | textilsucht.de

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

[mailmunch-form id=”499911"]

 

Stoff:
Viskosejersey Blumenliebe von Stoffe Hemmers

Schnittmuster:
Kleid Federleicht

Linked:
afterworksewing  DienstagsDinge  Handmade on Tuesday  Mittwochs mag ich  creadienstag  Freutag  Nähen ist Liebe

2 thoughts on “Mein Lieblings-Sommerkleid Federleicht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend

Diese Website verwendet Cookies sowie das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie meine Seite genutzt wird und wie meine Marketingmaßnahmen bspw. auf Facebook verbessert werden können. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem dir zustehenden Widerspruchsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen