So ein wenig hat es mir Lilabrombeerwölkchens Schnitt Aurelie ja schon angetan. Nachdem ich letztens schon ein wirklich richtig schickes Aurelie Shirt genäht habe, musste jetzt natürlich auch die zweite Variante für nicht dehnbare Stoffe ausprobiert werden. Entstanden ist eine richtig lässige und trotzdem richtig schicke Bluse.

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung

Vor kurzem hatte ich mir ja schon eine Aurelie aus Jersey genäht. Da der Schnitt zwei Varianten enthält, also auch einen Schnitt für nicht dehnbare Stoffe, habe ich mir daraus auch gleich noch eine lockere Bluse genäht.

Eine Aurelie Bluse zum verlieben - Bild 1 | textilsucht.de

Eine Aurelie Bluse zum verlieben - Bild 2 | textilsucht.deEine Aurelie Bluse zum verlieben - Bild 3 | textilsucht.de

Eine Aurelie Bluse zum verlieben - Bild 4 | textilsucht.de

Laut Anleitung soll der Stoff am Halsausschnitt einfach nur umgeklappt und fest genäht werden.  Da das aber so gar nicht mein Fall ist, habe ich mir noch einen Beleg gebastelt. Allerdings ist dadurch der Ausschnitt hinten etwas hoch geworden und steht nun ein wenig ab. Leider nerven mich solche kleinen Fehler immer total und es stört mich wenn irgendwo etwas absteht. Ich werde es noch einige Male mit kräftig Dämpfen versuchen und schauen ob es sich legt. Falls nicht, muss ich wohl nochmal auftrennen und das ein wenig anpassen.

Eine Aurelie Bluse zum verlieben - Bild 5 | textilsucht.de

Eine Aurelie Bluse zum verlieben - Bild 6 | textilsucht.de

Damit die Bluse locker bis über den Po fällt und vielleicht auch mal mit Leggins getragen werden kann, habe ich mir den Schnitt auch gleich hinten noch ein wenig verlängert. Und jetzt wo ich den letzten Satz gerade geschrieben habe, musste ich doch ein bisschen schmunzeln. Ich glaube ich habe schon öfter geschrieben, dass ich irgend etwas so oder so genäht habe, damit es auch mit Leggins getragen werden kann. Nur gut, dass ich nie welche an habe. *lach* Naja so viel dazu…

Eine Aurelie Bluse zum verlieben - Bild 7 | textilsucht.de

Eine Aurelie Bluse zum verlieben - Bild 8 | textilsucht.de

Eine Aurelie Bluse zum verlieben - Bild 9 | textilsucht.de

Auf jeden Fall ist der schicke Blusenstoff super weich und richtig angenehm zu tragen. Der Javanaise Blusenstoff von Alles für Selbermacher lag irgendwie schon seit letztem Sommer im Schrank und hatte ursprünglich eine ganz andere Bestimmung. Geht dir das auch so? Du kaufst eine Stoff und hast genau vor Augen was daraus werden soll und wenn du ihn dann zu hause hast wird in 95% aller Fälle etwas vollkommen anderes daraus.

Eine Aurelie Bluse zum verlieben - Bild 10 | textilsucht.de

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Schnittmuster:
Aurelie von Lilabrommbeerwölkchen

Stoff:
Javanaise Blusenstoff von Alles für Selbermacher

Linked: afterworksewing, RUMS, Mittwochs mag ich, rarinaeht, seasonal-sewing

* Dieser Beitrag enthält evtl. gekennzeichnete Affiliate-Links zu Amazon. Für qualifizierte Verkäufe erhalten wir eine kleine Provision, mit der du unsere Arbeit unterstützt.

1 Kommentar zu „Eine Aurelie zum verlieben: Diesmal als lockere Bluse“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir einmal pro Monat die Gewinnchance für unsere Schnittmusterflatrate!

Unter allen Newsletterabonnenten verlosen jeweils einmal im Monat eine Schnittmusterflatrate im Wert von 69 Euro! Möchtest du mehr erfahren?

Send this to a friend