Kostenlose Nähanleitung: Schnuffeltuch & Schnullerband nähen

In dieser kleinen Nähanleitung zeige ich dir, wie du ein Schnullerband für Babys einfach selber nähen kannst. Und als kleine Zugabe gibt es gleich noch die Anleitung für ein Schnuffeltuch dazu.

Diese beiden Projekte aus der Rubrik “Nähen für Babys” eignen sich nicht nur für Nähanfänger, sondern sind auch ein super Nähprojekt für dein eigenes Baby oder ein tolles Willkommensgeschenk für kleine Neuankömmlinge. Denn ein Schnullerband kann man immer gebrauchen, damit der Schnuller auch da bleibt wo er hin gehört statt auf dem Boden landet und ein selbst genähtes Schnuffeltusch ist einfach ein tolles erstes Spielzeug und einfach unverzichtbar zum schmusen, kuscheln und trösten.

Diese Materialien brauchst du zum Nähen:

*Amazonlinks = Als Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen mit.

Nähanleitung für das Schnuffeltuch:

Als Maße habe ich für das Tuch 25×25 cm und für das Band 6×25 cm genommen. Die fertige Breite des Schnullerbandes ist abhängig von der Größe des Clips.

Schritt 1: Schneide jeweils ein Quadrat mit den oben genannten Abmessungen aus Jersey und Niki zu. Außerdem schneidest du noch zwei Dreiecke mit den Abmessungen 10×17 cm aus Jersey zu.

Schritt 2: Lege die beiden Dreiecke rechts auf rechts und nähe an den beiden langen Seiten zusammen. Wende das Dreieck.

Schritt 3: Lege die beiden Quadrate rechts auf rechts zusammen und stecke das gewendete Dreieck an einer Ecke dazwischen.

Schritt 4: Die Spitzen des Dreiecks dürfen überstehen. Die kurze Seite des Dreiecks muss so eingelegt werden, dass alles in der Nahtzugabe mitgefasst wird.

Schritt 5: Nähe das Schnuffeltuch bis auf eine kleine Wendeöffnung ringsherum zusammen. Schneide die Nahtzugabe und die überstehenden Kanten ab.

Schritt 6: Jetzt nur noch wenden und Nahtzugabe schließen. Jetzt kannst du einen kleinen Knoten in das Stoffdreieck machen. Möchtest du, dass das Tuch raschelt und knistert, kannst du auch noch eine Lage Bratenschlauch* mit einnähen.

 

Nähanleitung Schnullerband

Schritt 1: Das Schnullerband kann gut aus Webware oder auch Jerses genäht werden. Verwendest du sehr weichen oder besonders elastischen Stoff, solltest du etwas Vlieseline aufbügeln. Bügel zunächst die kurzen Seiten 1 cm auf die linke Stoffseite ein.

Schritt 2: Anschließend schlägst du die beiden langen Seiten ebenfalls bis zur Mitte ein und bügelst wieder.

Schritt 3: Nun noch einmal einschlagen und bügeln. Anschlie0end kanppkantig absteppen.

Schritt 4: Nun brauchst du das Band nur noch durch den Schnullerclip auf beiden Seiten fädeln und die Ende festnähen.

Fertig. So schnell und einfach kannst du ein schönes Geschenk zur Geburt zaubern.

Mehr von mir findest du auf Facebook sowie InstagramFolge mir auch dort und teile meine Posts auch gerne auf Pinterest.

Nähanleitung Schnuffeltuch und Schnullerband

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann habe ich eine Bitte an dich.

Nie haben uns mehr Menschen gelesen. Aber wir wollen dir noch mehr bieten! Nur kostet dieses Projekt nicht nur sehr viel Zeit, sondern auch jede Menge Geld. Du ahnst, worum wir Dich bitten möchten? Du kannst uns unterstützen. Es dauert nur eine Minute.

Vielen Dank!

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Hallo Julia,
    ich danke dir für die tolle Nähanleitung. Habe noch ein Baby damit zu “versorgen”. Stoffreste sind genug vorhanden.:-) !

Ähnliche Beiträge:

Nähschule: So reinigst und pflegst du deine Nähmaschine und Overlock
Nähen

Nähschule: So reinigst und pflegst du deine Nähmaschine

Krumme Nähte und ausgelassene Stiche sind das Leiden jeder Hobbynäherin. Aber nicht immer ist die Maschine gleich defekt. Oft hilft etwas Pflege und dann läuft alles wieder wie am Schnürchen. Was es bei der Nähmaschinenreinigung zu beachten gibt, erfährst du in diesem Beitrag.

Weiterlesen »

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann möchten wir Dich um einen kleinen Gefallen bitten. Nie haben uns mehr Menschen gelesen. Aber wir wollen dir noch mehr bieten! Nur kostet dieses Projekt nicht nur sehr viel Zeit, sondern auch jede Menge Geld. Du ahnst, worum wir Dich bitten möchten? Bitte unterstütz’ uns heute. Es dauert nur eine Minute. Vielen Dank!

Send this to a friend