Bist auf der Suche nach einer Bastelidee für Regentage oder einer lustigen Kindergeburtstagsparty? Dann habe ich hier genau das richtige für dich. Ich zeige dir, wie du aus ganz normalen Luftballon lustige Ballontiere basteln kannst.

Meine Jungs lieben Luftballons! Deswegen haben wir auch IMMER Luftballons zuhause. Immer? Ja immer! Einmal hatten wir vergessen neue Luftballons zu kaufen und das war kein guter Tag…  ;-)  Weil aber immer nur einfache Luftballons auch irgendwann mal langweilig werden, habe ich angefangen alle möglichen Tiere aus Ballons zu basteln. Das geht wirklich ganz einfach und ist super schnell nachgebastelt.

Ballontiere aus normalen Luftballons basteln – Materialliste:

  • Luftballons
  • Tonpapier
  • Kleber/doppelseitiges Klebeband
  • Schere
  • Stift
  • Linieal
  • Zirkel (alternativ etwas Rundes in der passenden Größe)

Anleitung: Ballontiere basteln aus normalen Luftballons - Bild 1 | textilsucht.de

 Ballontiere aus normalen Luftballons basteln – Bastelanleitung Schwein:

Puste zunächst den Luftballon auf und verschließe ihn mit einem Knoten.

Anleitung: Ballontiere basteln aus normalen Luftballons - Bild 2 | textilsucht.de

Zeichne einen Kreis für die Nase auf Tonpapier auf. Da ich auf die schnelle keinen Zirkel finden konnte, habe ich eine kleine Schüssel zum Abzeichnen verwendet.

Anleitung: Ballontiere basteln aus normalen Luftballons - Bild 3 | textilsucht.de

Schneide den Kreis aus und zeichne noch zwei Nasenlöcher in Form von schwarzen Punkten auf. Alternativ kannst du sie auch aus schwarzen Tonpapier ausschneiden und aufkleben. Zum Aufkleben der Nase auf den Luftballon eignet sich am besten Doppelseitiges Klebeband.

Anleitung: Ballontiere basteln aus normalen Luftballons - Bild 4 | textilsucht.de

Schneide zwei Dreiecke für die Ohren aus. Die untere Kante falzt du um damit eine Klebekante entsteht.

Anleitung: Ballontiere basteln aus normalen Luftballons - Bild 5 | textilsucht.de

Klebe die Ohren wieder mit doppelseitigem Klebeband am Luftballon fest. Fertig ist dein Ballontier.

Anleitung: Ballontiere basteln aus normalen Luftballons - Bild 6 | textilsucht.de

Deiner Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Du kannst besonders gut Frösche, Fische oder auch Einhörner basteln. So und jetzt viel Spaß beim Nachbasteln! Wenn dir meine Anleitung gefällt und du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Linked: creadienstag  Handmade on Tuesday, DienstagsDinge

* Dieser Beitrag enthält evtl. gekennzeichnete Affiliate-Links zu Amazon. Für qualifizierte Verkäufe erhalten wir eine kleine Provision, mit der du unsere Arbeit unterstützt.

1 Kommentar zu „DIY Anleitung: Ballontiere basteln mit normalen Luftballons“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping Cart
* Mit dem Absenden deiner Anmeldung erklärst du dich einverstanden, dass deine Daten an meinen Maildienstleister Sendinblue zum Zwecke der Weiterverarbeitung übergeben und gemäß deren Datenschutzbedingungen gespeichert werden. Deine Daten werden NICHT an Dritte weiter gegeben. Du kannst dich jederzeit aus dem Newsletter abmelden. Mehr Informationen zu Sendinblue und wie mit deinen Daten verfahren wird, findest du in meiner Datenschutzerklärung
Send this to a friend