Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Tutorial: Etui aus SnapPap nähen

Kennst du schon SnapPap? Snap Pap ist das vegane Leder von Snaply. Ein waschbares Papier, dass sich unglaublich vielseitig verarbeiten lässt. Du kannst es plotten, (be)kleben, mit Transferfolie bedrucken, vernähen, bemalen, prägen, bestempeln, mit Flock bebügeln oder färben. Zunächst sieht es aus wie etwas dickerer Karton, aber richtig bearbeitet bekommt es tatsächlich einen Lederlook.

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung

SnapPap eignet sich auf Grund seiner Eigenschaften hervorragend um damit außergewöhnliche Accessoires herzustellen. Das waschbare Papier ist absolut reißfest, schadstofffrei und du bekommst es in 5 verschiedenen Farben. Deiner Fantasie sind also keinerlei Grenzen gesetzt. Wenn du also noch ganz fix eine Geschenkidee brauchst oder auch etwas Besonderes für dich selbst oder deine Nähfreundin basteln möchtest, hab ich hier ein schönes Tutorial für dich. Ein Stricknadeletui aus veganem Leder.

Etui aus SnapPap nähen

Und wie du dein Etui ganz schnell schnell genäht bekommst zeige ich dir in diesem Do it yourself:

Schritt 1: Zuschnitt

Meine Maße sind auf Stricknadelgröße angepasst. Du kannst das Etui natürlich entsprechend größer oder kleiner nähen. Für das Sricknadel-Etui musst du dir die folgenden Teile zuschneiden:

  • 1x Rückseite mit Lasche zum Verschließen 30 cm x 25 cm
  • 1x Innenseite 30 cm x cm 15

Etui aus SnapPap nähen

Wenn du deine beiden Teile zugeschnitten hast wird das Material bearbeitet. Zunächst wird alles erst mal richtig ordentlich zerknüllt und geknetet. Keine Angst! Die SnapPap geht nicht kaputt. Durch das Zerknüllen bekommt das Material die typische Lederstruktur.

Etui aus SnapPap nähen

Etui aus SnapPap nähen

Wenn du die SnapPap schön zerknüllt hast, musst du sie jetzt mit dem Dampfbügeleisen wieder schön glatt bügeln.

Etui aus SnapPap nähen

Schritt 2: Jetzt geht es ans zusammen nähen:

Lege das kleinere auf das große Teil und nähe die Unterkanten und die Seitenkanten zusammen.

Etui aus SnapPap nähen

Ich habe einen Zierstich verwendet und auch die Verschlusslasche gleich mit abgesteppt.

Etui aus SnapPap nähen

Schritt 3: Verzieren und Verschluss anbringen

Jetzt kannst du dein Etui noch mit Flexfolie oder anderen schönen Sachen verzieren. Zuletzt bringst du noch einen Jersey-Druckknopf oder Kam-Snap an und fertig ist dein Etui.

Etui aus SnapPap nähen

Mein Etui ist für Stricknadeln und wird ein Weihnachtsgeschenk. Du kannst es natürlich für viele andere Sachen wie zum Beispiel Stifte, Reiseunterlagen und vieles mehr verwenden. Das fertige SnapPap Etui schaut dann so aus:

Etui aus SnapPap nähen

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

 

Neue Blogposts:

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Send this to a friend