Ich bin Julia. Gründerin von textilsucht®, Mama von 2 Jungs, Onlinecoach, Bloggerin und seit 2014 nähverrückt und textilsüchtig. Ich liebe die Freiheit und liebe es zu Reisen. In den letzten 3 Jahren habe ich mein Hobby zum Vollzeitjob gemacht und erstelle Schnittmuster und Nähanleitungen, mit denen wirklich jeder Nähen lernen kann.

Wie ich zum Nähen gekommen bin? Nach der Geburt meines ersten Kindes habe ich 2014 angefangen kleine Hosen und Mützchen zu nähen. Was damals als Hobby begann ist mittlerweile mein Beruf. Und ich liebe es!

Neben der eigentlichen Näherrei designe ich Schnittmuster und kann meine Detailverliebtheit in meinen, für dich erstellten, Nähanleitungen ausleben und dir dieses tolle Hobby so näher bringen. Neben meiner eigenen Marke textilsucht®, produziere ich auch die unter dem Label Little Clouds – bekannten Schlupfüberhosen für Babys.

Aber Textilsucht gibt es nicht nur als Blog, sondern auch auf Facebook und Instagram. Wenn dir gefällt was du siehst, folge mir doch dort und trag dich gleich hier unten als Newsletterabonnent ein, damit du keine Neuigkeiten mehr verpasst.

Bei Fragen und Anregungen kannst Du mich natürlich gerne kontaktieren.

 

4 thoughts on “Über mich”

  1. Hallo Julia,
    ich wollte Dich ein paar Sachen zu dem Strampler Kleinfranz aus dem Birch Tiere Stoff fragen:
    – Gibt es den Stoff auch als Jesey oder ist das der Baumwollstoff?
    – Welche Größe haben die Druckknöpfe an der Leiste im Schritt?
    – Aus welchem Material und wie nähst Du die weiße Baspel (ich kenne kein besseres Wort) zwischen den zwei Teilen?
    Die Sachen die Du nähst sind superschön!!! Danke für die Anleitungen und Deine Mühe!! Bewundernswert wie Du das mit zwei Kindern schaffst.
    Danke für Deine Hilfe
    Verena

    1. Hallo Verena, ja den Birch Stoff gibt es auch als Jersey. Die Druckknöpfe sind Jerseydruckknöpfe in Standartgröße(ich glaube 10 mm). Die Paspel kannst du aus einem Jerseystreifen nähen, welcher zwischen die beiden Teile gelegt wird. Im Ebook wird auch dieser Arbeitsschritt ganz genau erklärt. Julia

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Send this to a friend