Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Kategorie: Nähen

Freebies

Nähanleitung: Kissenbezug ohne Reißverschluss

Heute habe ich wieder eine kleine Nähanleitung für dich. Ein Kopfkissenbezug OHNE Reißverschluss oder Knöpfe. Sieht aus wie gekauft, ist aber schnell und einfach genäht. Also der perfekte Kissenbezug für Faultiere. Dieser Beitrag enthält Werbung für Daunendecke.de Es war Zeit für neue Kopfkissen. Bisher habe ich immer die günstigsten Kissen vom Möbelschweden gekauft und sie immer mal wieder durch Neue ersetzt, da sie leider nach dem Waschen schnell ihr Volumen verlieren und die Füllung zusammenklebt. Besonders nachhaltig war diese Methode allerdings nicht. Trotzdem war es mal wieder an der Zeit für neue Kopfkissen. Diesmal aber etwas langlebiger, hochwertiger und mit

Weiterlesen »
Schnittmuster Cardigan Lani Damen – inkl. Nähanleitung
Bloggen

Mein neues Cardigan Schnittmuster und Tipps für bessere Blogfotos

Heute gibt es die ersten Bilder von meinem neuen Cardigan, den ich nach meinem Schnittmuster “Lani” genäht habe. Und weil diese Bilder mit die ersten Bilder mit meiner neuen Kamera waren, gibt es gleich auch noch ein paar kleine Tipps zum Fotografieren und zur Bildnachbearbeitung. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung So ein Blog egal ob es um Genähtes, Mode im Allgemeinen oder DIY geht, lebt von seinen Bildern. Schlechte Bilder machen jedes noch so überragende Teil kaputt. Im Laufe der Zeit habe ich eine Menge über Fotografie gelernt und weiß jetzt wie ich meine Bilder am besten bearbeite. Irgendwie

Weiterlesen »
Ein Dirndl nähen ist nicht schwer - Titelbild | textilsucht.de
Nähen

Ein Dirndl nähen ist nicht schwer…

Ich habe mir ein Dirndl genäht und natürlich hab ich mich beim Aufwand mal wieder völlig verschätzt. Was es beim Dirndl nähen zu beachten gibt und wie ich überhaupt auf die verrückte Idee kam, mir mal eben schnell ein Dirndl nähen zu wollen? *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Als ich neulich versucht habe mir ein Dirndl zu kaufen und die meisten Modelle, die es hier in den gängigen Geschäften gab, einfach zu kurz für meine Länge waren, kam mir mal wieder eine Idee. Warum nicht einfach selber nähen? Ein Dirndl zu nähen kann ja nicht soooo schwer sein. Habe

Weiterlesen »
Schnittmuster Sweater Kuschelwarm + Rucksack Easy Day Bag
Eigenproduktion

Aus meiner Herbstkollektion: Sweater und Rucksack

Meine neuen Schnittmuster Sweater Kuschelwarm und die Easy Day Bag sind online! Kuschelwarm ist ein vielseitiger Sweater, der in den unterschiedlichsten Varianten für Damen, Herren und Kinder genäht werden kann. Und passend dazu, die Easy Day Bag, ein fix genähter Rucksack für jeden Tag. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Sweater Kuschelwarm als Schnittmuster für die ganze Familie Mein neues Sweater-Schnittmuster gibt es jetzt zum aller ersten Mal wirklich für die ganze Familie. Du kannst den Schnitt jeweils für Frauen, für Männer, für Kinder und sogar als Kombi-Ebook bei mir herunterladen. Welche Varianten enthält das Schnittmuster Sweater Kuschelwarm? Das Schnittmuster für

Weiterlesen »
Mag ich

Nähen lernen: Meine liebsten Nähbücher

Nähbücher gibt es inzwischen fast so viele wie Sand am Meer. Um von der Angebotsvielfalt nicht erschlagen zu werden, möchte ich dir heute meine liebsten Nähbücher vorstellen. Nicht jedes Nähbuch eignet sich zum Beispiel für Nähanfänger. Um aber alle wichtigen Basics zu erlernen benötigst du Anfangs ein Buch, dass dir vielleicht auch den ein oder anderen Grundbegriff nochmal genauer erklärt. Nähbücher für Nähgrundlagen Wenn du dich erst langsam in die Nähwelt einarbeiten möchtest und noch nicht mit allen Grundlagen und Begrifflichkeiten vertraut bist, sind diese Bücher für Nähanfänger genau richtig für dich. Mein großes Nähmaschinen-Atelier: Schritt für Schritt zum Meisterstück*

Weiterlesen »
Nähen

Pullover aus Vintagesweat

Draußen ist es inzwischen schon richtig nass und kalt. Trotzdem, oder gerade deswegen, gibt es heute nochmal Bilder in kurzer Hose zu sehen. Ich hatte mir nämlich bereits im Sommer einen kuscheligen Sweater für kühle Abende genäht. Die Bilder waren mir irgendwie untergegangen aber ich möchte sie dir nicht vorenthalten, da der Stoff wirklich richtig schön und genau richtig für den Herbst ist. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Manchmal passiert es mir, dass ich etwas nähe, Bilder mache, bearbeite und dann geraten sie in Vergessenheit, weil ich sie nicht gleich auf den Blog hochgeladen habe. Genauso ist es mir

Weiterlesen »
Freebies

Nähanleitung: Notebookhülle nähen aus Filz und SnapPap

Diesmal gibt es eine kleine Nähinspiration für eine Laptoptasche aus Filz und SnapPap. Diese beiden Materialien lassen sich einfach klasse miteinander kombinieren und die Idee gefiel mir so gut, dass ich auch gleich mal eine Nähanleitung mit fotografiert habe. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Einer der Gründe, warum ich vor vier Jahren mit dem Nähen angefangen habe war ja, dass es so viele nützliche Dinge gibt, die man eigentlich ganz einfach selber nähen kann. So war es auch diesmal: Ich brauchte eigentlich nur eine Notebookhülle für meinen neuen Laptop. So richtig gefallen wollte mir keine. Also hab ich mir

Weiterlesen »
Nähen

Nähschule: Einkräuseln mit der Nähmaschine oder Overlock

Heute gibt es das versprochene Tutorial zum Einkräuseln mit der Nähmaschine oder Overlock. Anlass dafür war damals meine erste Gretelies-Tasche, bei der mich das Einkräuseln fast zu Verzweiflung gebracht hat – dabei ist es so einfach. Wie genau, zeige ich dir im Beitrag. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Einkräuseln mit der Nähmaschine Möchtest du nur ein Stückchen mitten im Stoff einkräuseln, wie bei meiner Tasche, verwendest du deine normale Nähmaschine. Markiere dir den Teil der gekräuselt werden soll mit Stecknadeln oder Schneiderkreide. Anschließend stellst du die Fadenspannung ganz locker ein. Bei meiner Maschine ist das Stufe 9. Bei der

Weiterlesen »
Eigenproduktion

Designnähen Milliblu’s

Zusammen mit Milliblu’s und Snaply durfte ich zwei tolle Nähprojekte umsetzen. Diesmal ein Longshirt für den Herbst aus Jersey und eines meiner neuen Lieblingsaccessoires aus meiner kommenden Herbstkollektion: Ein Rucksack aus edlem Kunstleder von Snaply. *Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von PR Samples die zur Verfügung gestellt wurden Designnähen für Milliblu’s Bei Milliblu’s durfte ich mir einen schicken Stoff aussuchen. Der edle Jersey “Bedazzled” von Milliblues ist elastisch aber trotzdem recht fest und formstabil. Das gefällt mir gerade jetzt für den Herbst richtig gut, weil es der Figur schmeichelt und sich nicht gleich jedes Röllchen am Bauch abdrückt. Schnittmuster

Weiterlesen »
DIY

Nähanleitung: Sattelbezug für’s Fahrrad nähen

Kaum gibt es etwas Neues bei uns zu hause, muss ich gleich noch etwas passendes oder nützliches dazu nähen. Genau so ist es auch wieder bei meinem neuen E-Bike gewesen. Denn nach der selbst genähten Tasche für den Fahrradkorb musste ich mir unbedingt noch einen Bezug für meinen Sattel nähen, damit der Sattel auch bei Regen trocken bleibt. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Natürlich hätte man beides auch fertig kaufen können, aber wenn Frau mal wieder ganz genauer Vorstellungen hat, wie alles aussehen soll, hilft nur selber nähen. Bei Dawanda bin ich zum Glück recht schnell auf einen passenden

Weiterlesen »
Hintergrund

Mein neuer Mantel und wie ich im kreativen Chaos den Überblick behalte

Während wir noch im Urlaub bei 35 Grad im Schatten geschwitzt haben, sind zu hause schon die ersten Pakete mit herbstlichen Stoffen zum Designnähen angekommen. Herbst war zu diesem Zeitpunkt zwar noch ganz weit weg für mich, aber bei dem Wetter hier zu hause hatte mich das ganz schnell wieder eingeholt. *Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von PR Samples die zur Verfügung gestellt wurden Also habe ich mir gleich mal, direkt nach dem Koffer auspacken, einen neuen Mantel genäht. Die neuen Schnitte meiner Herbstkollektion wollten aber auch getestet werden und so standen wieder zig Nähprojekte gleichzeitig an. Den Überblick

Weiterlesen »
Eigenproduktion

Über falsche Selbsteinschätzung, eine kleine Erleuchtung und mein neues Kleid

Unfallfreies Nähen ist nicht so meins. Irgendwie bin ich mit dem Kopf immer schon viel weiter als mit den Händen. So auch diesmal: Ich habe mir mal wieder ein neues Kleid genäht. Das ich überhaupt rein passe war reine Glückssache, da ich beim Zuschneiden aus Versehen zwei Größen kleiner zugeschnitten habe. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Bisher habe ich mir Lilla immer etwas weiter zugeschnitten, dann verlängert und ein Gummi in der Taille eingenäht. Dieses Kleid wollte ich aber einfach nur ganz gerade verlängern und etwas enger anliegen lassen. ETWAS enger aber nicht so eng. Aber zerstreut wie ich

Weiterlesen »
Nähen

Was nicht passt, wird passend gemacht. Mein neues Kaktusshirt

Ich hab mich bei der Stoffauswahl mal wieder völlig vertan. Schnitt und Stoff wollten einfach nicht zusammen passen. Damit der tolle Jersey von Alles für Selbermacher aber nicht einfach in der Tonne landet, musste ich ein wenig improvisieren. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Kennst du das auch? Du schneidest Stoff nach einem Schnittmuster zu und dann sieht es so kacke aus, dass du daraus etwas ganz anderes machen musst? So ging es mir bei diesem Shirt. Eigentlich wollte ich aus dem tollen Watercolor Kaktus-Jersey von Alles für Selbermacher ein lockeres Beachshirt nähen. Aber der Stoff war einfach total ungeeignet

Weiterlesen »
Eigenproduktion

Mein Lieblings-Sommerkleid Federleicht

Heute möchte ich dir noch mein aktuelles Lieblings-Sommerkleid zeigen, welches ich in den letzten Wochen eigentlich ständig getragen habe. Genäht habe ich mir ein Kleid Federleicht aus ganz dünnem Viskosejersey. Feine und leicht fallende Stoffe sind ideal für diesen Schnitt und machen das Kleid auch bei wirklich heißen Temperaturen Federleicht und angenehm zu tragen. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Wir sind gestern von unserer Italienreise zurück gekommen und der Temperaturunterschied war ein regelrechter Schock. Von durchschnittlich über 35 Grad auf unter 20 Grad lässt einen selbst in langen Sachen noch frieren. Aber gegen Ende dieser Woche soll es endlich

Weiterlesen »
Eigenproduktion

Nähen für den Sommer: Flamingo Shirt Amylee

Das Wetter in Deutschland ist ja gerade teilweise schon so richtig herbstlich. Um dir ein wenig den Sommer zurück zu bringen, zeige ich dir ein Shirt, welches ich mir noch schnell vor unserem Italientrip genäht habe. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Wenn du mir auf Instagram folgst, hast du vielleicht schon gesehen, dass wir gerade einen kleinen Roadtrip durch Italien machen. Hier, auf der Insel Elba am Strand von Marina di Campo, sind auch die Bilder von meinem neuen Shirt entstanden. Dort waren wir aber nur zwei Tage, weil der Campingplatz nicht schön und der Strand total überfüllt war. Wohin

Weiterlesen »

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Send this to a friend