Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Kategorie: Gedankenwelt

Gedankenwelt

Wir leben Kindergartenfrei

Als ich letztens auf Instagram ein Bild von meinem Teebecher* gezeigt habe, welchen ich immer mit auf den Spielplatz nehme und dazu geschrieben habe, dass wir seit einiger Zeit nun komplett ohne Kindergarten leben, kam sofort eine rege Diskussion ins Rollen. Das Thema scheint ja genauso zu polarisieren wie Impfen oder andere “Erziehungsthemen”. Das wir in der breiten Masse eher die Ausnahme sind war mir klar. Aber, dass viele Leute noch so stark in alten Glaubenssätzen fest hängen und scheinbar ziemlich viele Ängste haben, war mir nicht bewusst. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Ich habe aber auch viele positive

Weiterlesen »
Gedankenwelt

10 facts about me.

Mir ist aufgefallen, dass es hier auf dem Blog noch gar keinen Beitrag mit so ein paar random facts über mich gibt. Auch wenn das für einen Blogger sicherlich etwas ungewöhnlich ist, aber so ein Leben in der Öffentlichkeit ist ja so gar nicht meins. Ich bin eigentlich eher zurückhaltend. Damit du trotzdem ein wenig was über mich erfährst, hab ich dir hier mal ein wenig unnützes Wissen über mich zusammen getragen. Hier sind sie, die 10 facts about me. Ich trage meine Handtasche NUR links Warum das so ist? Keine Ahnung! Aber wenn ich versuche meine Tasche auf der

Weiterlesen »
Gedankenwelt

Best of 2017

Der letzte Tag in 2017 und ich sitze hier und spiele die vergangenen 12 Monate im Kopf noch einmal durch. Das letzte Jahr war ziemlich turbulent und mit vielen Höhen aber auch einigen Tiefen versehen. Privat ging es drunter und drüber wie noch nie, aber wir sind daran gewachsen und stärker denn je. Und dann ist da ja auch noch mein kleines Unternehmen, was ich ursprünglich nur aus einer fixen Idee heraus gestartet habe. In diesem Jahr habe ich unheimlich viel geschafft, was ich Anfang des Jahres noch nicht für möglich gehalten habe. Ich habe 2017 öfter auf mein Bauchgefühl

Weiterlesen »
Warum ich bei Stoffkauf genauer hinsehe (und du das auch tun solltest)
Eigenproduktion

Warum ich bei Stoffkauf genauer hinsehe (und du das auch tun solltest)

Schon etwas älter aber immer noch eines meiner Lieblingsteile im Kleiderschrank: Mein Shirt Lilla aus FELICIFLORA von raxn. Den Jersey in Bio-Qualität und mit GOTS Zertifizierung hatte ich schon lange im Schrank liegen, bis ich ihn endlich im Frühjahr 2017 zu einem Lilla Shirt vernäht hatte. Inzwischen ist mein Lieblingsshirt schon fast ein Jahr alt und sieht heute noch fast genau so gut aus wie am ersten Tag. Womit wir auch schon beim Thema wären: Stoffqualität und Stoffe horten. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Wie du vielleicht schon gelesen hast, hatte ich die Angewohnheit, immer wenn mir einen Stoff

Weiterlesen »
Eigenproduktion

Sorgen einer Mitte-Dreißigerin

Heute gibt es eine Extraportion Textilsucht, denn ich habe gleich 3 Themen in einem Beitrag: Einen schicken Cardigan aus Bio Jacquard aus der Hamburger Liebe Kollektion, mein neues noch namenloses Kleid, das bald ins Probenähen geht und noch so ein paar kleine Dinge, die mich persönlich jetzt kurz vor Jahresende so bewegen. *Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von PR Samples die zur Verfügung gestellt wurden Das alte Jahr ist fast vorbei und eigentlich möchte man so ein Jahr ja gerne mit einem positiven Gefühl abschließen, statt mit Sorgen in die Zukunft zu blicken. Normalerweise gelingt mir das auch ganz

Weiterlesen »
Bloggen

Warum ich die Gesichter meiner Kinder nicht zeige

Nach der Winterjacke aus Walk für meinen Großen gibt es heute noch ein Herbst-/ Winteroutfit für mein Mini zu sehen. Aber warum gab es in letzter Zeit eigentlich so wenig Kinderkleidung zu sehen? Es ist nicht so, dass ich ausschließlich nur für mich genäht habe. Meine Kinder, und insbesondere mein Maxi, hatten schlichtweg einfach keine Lust auf Fotos machen. Außerdem gibt es auf dem Blog keine Bilder frontal mit dem Gesicht meiner Kinder zu sehen. Und diese Entscheidung habe ich ganz bewusst so getroffen! Ich weiß, dass dieses Thema ziemlich polarisiert. *Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von PR Samples

Weiterlesen »
Bloggen

Social Media du fuckst mich ab!

Textilsucht ist ein fröhlicher und unbeschwerter Blog. Meine Blogpost waren bisher immer relativ sachlich und mit einer positiven Sichtweise der Dinge geprägt. Der heutige Post wird anders! Denn ich bin gerade alles andere als fröhlich und zuversichtlich. Aber dieser Blog ist meine Therapie und deshalb muss es raus. Grundsätzlich bin ich ein eher zurückhaltender Mensch und äußere nicht immer und sofort meine Meinung. Vor allem nicht wenn sie negativ ist. Ich schaue mir Dinge an, denke mir meinen Teil und hake sie ab. Gelingt mir meistens ganz gut aber bei diesem Thema eben gerade NICHT. Wer das nicht verkraften kann

Weiterlesen »
Eigenproduktion

Über falsche Selbsteinschätzung, eine kleine Erleuchtung und mein neues Kleid

Unfallfreies Nähen ist nicht so meins. Irgendwie bin ich mit dem Kopf immer schon viel weiter als mit den Händen. So auch diesmal: Ich habe mir mal wieder ein neues Kleid genäht. Das ich überhaupt rein passe war reine Glückssache, da ich beim Zuschneiden aus Versehen zwei Größen kleiner zugeschnitten habe. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Bisher habe ich mir Lilla immer etwas weiter zugeschnitten, dann verlängert und ein Gummi in der Taille eingenäht. Dieses Kleid wollte ich aber einfach nur ganz gerade verlängern und etwas enger anliegen lassen. ETWAS enger aber nicht so eng. Aber zerstreut wie ich

Weiterlesen »
Gedankenwelt

Mein neues Kleid von Stoff&Stil – der Frühling ist da!

Ein paar Gedanken zum Thema Konsum und ein tolles Kleid, das zur Abwechslung mal nicht aus einem meiner Schnittmuster genäht wurde. Das Schnittmuster und der Stoff kommen diesmal beide von Stoff&Stil. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung In letzter Zeit gab es hier fast nur noch Genähtes nach meinen eigenen Schnitten zu sehen. Wenn ein neues Ebook entsteht und viele Testteile genäht werden müssen, ist der Kleiderschrank ganz schnell voll. Und eigentlich braucht man ja gar nicht so viele Sachen, da eh immer wieder die Lieblingsteile angezogen werden. Zumindest geht es mir so. Ich habe auch in letzten Jahren immer

Weiterlesen »
Gedankenwelt

Meine neue La Jazida Sweatjacke mit schicken Covernähten

Jetzt wo es wirklich richtig kalt wird draußen, hab ich mir noch schnell ein neues Lieblingsteil für den Herbst genäht. Meine neue Sweatjacke mit Covernähten nach dem Schnittmuster La Jazida Blazer von Schnittgeflüster. *Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung Nachdem meine ersten Coverversuche ja doch eher etwas krumm und schief geworden sind, klappt es inzwischen schon ganz gut mit mir und den Covernähten. Zumindest bin ich bei dieser Jacke echt richtig zufrieden mit dem Ergebnis. Eins muss ich ja sagen, diese Covermaschine macht nicht nur schöne Nähte auf meine Kleidung. Nein, sie lehrt mir Geduld und Durchhaltevermögen. Wenn dich die

Weiterlesen »

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Send this to a friend