Näh Dir deine Shirts jetzt einfach selbst: Schnittmuster Nyima

Selber nähen ist nicht nur nachhaltig, sondern kann auch richtig Spaß machen. Ein tolles, weil schnell und einfach genähtes, Nähprojekt für Anfänger und Fortgeschrittene möchte ich dir in diesem Blogpost zeigen.

Ein super Einsteigerprojekt, um sich seine Kleidung jetzt selbst zu nähen, ist immer ein einfaches Shirt aus Jersey. Es benötigt oft nur wenige Nähte und das Material verzeiht kleine Fehler. Also einfach perfekt für Nähanfänger oder wenn du nicht viel Zeit zum Nähen hast.

Schnittmuster für Oberteile

Ein weiteres Schnittmuster aus meiner Sommerkollektion 2019 ist Nyima. Der Schnitt ist ein klassisches T-Shirt mit ein paar kleinen Besonderheiten. Der Ärmel ist nämlich etwas weiter geschnitten und extra lang. Durch den Umschlag bekommt das Shirt seine ganz eigene Optik und ist eben doch nicht einfach nur ein T-Shirt.

Der passende Stoff für dein selbstgenähtes Shirt

Der Schnitt ist ausschließlich für dehnbare Materialien konzipiert und du kannst das Shirt in den Größen 32 bis 46 nähen. Ich empfehle dir hier einen ganz klassischen Jersey zu werden. Viskosejersey ist eher ungeeignet, da der Ärmelaufschlag aus zu dünnen Stoffen nicht mehr richtig funktioniert.

Wenn du mehr über die verschiedenen Stoffarten und ihre Eigenschaften wissen möchtest, kannst du dir auch diesen Beitrag aus meiner Nähschule anschauen. Hier zeige ich dir auch noch viele weitere Tipps und Kniffe für Nähanfänger und Fortgeschrittene.

Variantenreich und super zu kombinieren

Das Schnittmuster Nyima bietet außerdem zwei verschiedene Ausschnittvarianten und eine optionale Teilungsnaht in der vorderen Mitte. Hier auf den Bildern habe ich das Shirt mit rundem Ausschnitt und ohne Teilung in der Mitte genäht.

Du kannst das Shirt wunderbar zu Jeans, kurzen Hosen und natürlich auch zu Röcken, wie meinem Paperbag Rock Jimpa kombinieren. Wie die Kombination aus Rock und Shirt ausschaut kannst du dir auch in diesem Beitrag gleich anschauen. Die beiden Schnittmuster findest du neben ganz vielen weiteren auch als günstiges Sparpaket in meinem Onlineshop.

Ich mag ja generell Shirts aus einfarbigen oder leicht melierten Stoffen am liebsten. Sie lassen sich wunderbar zu allen möglichen Kleidungsstücken kombinieren. Du kannst dieses Shirt natürlich aber auch aus einem dezent gemusterten Stoff nähen.

Schnittmuster:
Shirt Nyima von Textilsucht®

Mehr von mir findest du auf Facebook sowie InstagramFolge mir auch dort und teile meine Posts auch gerne auf Pinterest.

Schnittmuster Nyima

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann habe ich eine Bitte an dich.

Nie haben uns mehr Menschen gelesen. Aber wir wollen dir noch mehr bieten! Nur kostet dieses Projekt nicht nur sehr viel Zeit, sondern auch jede Menge Geld. Du ahnst, worum wir Dich bitten möchten? Du kannst uns unterstützen. Es dauert nur eine Minute.  Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge:

Nähen

Nähmaschine kaufen: 10 Tipps die du beachten musst

Du möchtest eine neue Nähmaschine kaufen? Gerade als Nähanfänger verliert man bei der Vielzahl an Herstellern und Modellen schnell den Überblick. Damit du es leichter hast und die, für dich, perfekte Nähmaschine schneller findest, habe ich dir hier 10 wichtige Tipps sowie die Top 3 Nähmaschinen für Nähanfänger zusammengetragen.

Weiterlesen »
Smoken mit der Nähmaschine
Nähen

Nähschule: Smoken mit der Nähmaschine ist ganz einfach

Wie du Smokenähte mit der Nähmaschine nähen kannst, zeige ich dir in dieser kurzen Nähanleitung. Smoken klingt erst mal kompliziert ist aber gar nicht. Denn mit der richtigen Technik nähst du im Handumdrehen schöne geraffte Kleider und besondere Arm- und Beinabschlüsse.

Weiterlesen »
Nähschule: So reinigst und pflegst du deine Nähmaschine und Overlock
Nähen

Nähschule: So reinigst und pflegst du deine Nähmaschine

Krumme Nähte und ausgelassene Stiche sind das Leiden jeder Hobbynäherin. Aber nicht immer ist die Maschine gleich defekt. Oft hilft etwas Pflege und dann läuft alles wieder wie am Schnürchen. Was es bei der Nähmaschinenreinigung zu beachten gibt, erfährst du in diesem Beitrag.

Weiterlesen »

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann möchten wir Dich um einen kleinen Gefallen bitten. Nie haben uns mehr Menschen gelesen. Aber wir wollen dir noch mehr bieten! Nur kostet dieses Projekt nicht nur sehr viel Zeit, sondern auch jede Menge Geld. Du ahnst, worum wir Dich bitten möchten? Bitte unterstütz’ uns heute. Es dauert nur eine Minute. Vielen Dank!

Send this to a friend