Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Nähen für den Sommer – Mein neuer Schnitt Bubikleid Heloisa

Endlich gibt es hier mal wieder ein richtig schönes Sommerkleid zu sehen. Mein neues Schnittmuster Kleid Heloisa ist im Shop online gegangen und in diesem Beitrag möchte ich dir den neuen Schnitt gerne etwas genauer zeigen.

Endlich wird es richtig Sommer und es ist Zeit für schicke Kleider. Ich finde ja mit einem Kleid ist man in jeder Lebenslage gut angezogen. Und das obwohl ich sonst eigentlich lieber Hosen trage. Ich wollte schon immer mal ein Schnittmuster mit Bubikragen entwerfen und diesen Sommer habe ich es endlich geschafft ein solches Schnittmuster umzusetzen.

Mit meinem neuen Schnittmuster Heloisa kannst du dir ein figurbetontes, aber trotzdem nicht einengendes Kleid nähen. Das Schnittmuster umfasst die Größen 32-46 und sitzt in jeder Größe.

Der Bubikragen ist der Hingucker am Kleid, welches dir viele Gestaltungsmöglichkeiten offen lässt. Du kannst hier mit auffälligen Farben oder Mustern besondere Akzente setzen oder mit simplen Kontrasten ein tolles Kleid im Retrolook nähen.

Ich habe mich bei meinem Kleid für etwas längere Ärmel entschieden, weil ich diesen Look am Kleid besonders mag. Wenn dir die Ärmel zu lang sind, kannst du sie natürlich auch ganz einfach kürzen oder, wie in den Designbeispielen, sogar ganz weg lassen, was auch richtig schick ausschaut und perfekt ist, wenn es doch mal noch ein wenig heiß ist.

Der Brustabnäher sorgt für eine besonders gute Passform und ist leicht zu nähen. Weißt du eigentlich wo ein häufiger Fehler beim Nähen liegt? Es werden keine Anpassungen im Brustbereich vorgenommen.

Die meisten Schnittmuster sind auf ein durchschnittliches B-Körbchen ausgelegt. Liegst du darüber, musst eine eine sogenannte FBA vornehmen. Eine sogenannt Full Bust Adjustment. Wie das geht, zeige ich dir in diesem Beitrag aus meiner Nähschule.

Der tolle Stoff, den ich hier vernäht habe und nach dem ich immer wieder gefragt werde, ist meine Eigenproduktion Palmera, die ich 2018 zusammen mit Stadtelster online gebracht habe.

Das tolle Design ist inzwischen aber leider restlos ausverkauft und kann auch nicht nach produziert werden, weil es sich mit dem Versand aus unserem Wohnwagen eher schwierig gestalten würde.

Schnittmuster:
Kleid mit Bubikragen von Textilsucht

Noch mehr interessante Beiträge, neue Freebooks und Schnittmuster? Dann trag dich gleich hier unten als Newsletterabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bis jetzt.)
Loading...
Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Missbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Julia

Julia

Julia ist die Gründerin von Textilsucht®, Mama von 2 Jungs, Onlinecoach, Bloggerin und seit 2014 nähverrückt und textilsüchtig. Sie liebt es zu reisen und hat Ende 2018 endlich Ihrem Traum in die Tat umgesetzt und lebt jetzt mit ihrem Mann Micha und ihren 2 Jungs in einem Wohnwagen.

Ähnliche Beiträge:

eigene Schnittmuster

Kuschelsweater für den Herbst nähen

Mein neues Schnittmuster Luzia kannst du nicht nur als bequemes Hoodiekleid nähen, sondern auch als klassischen Sweater. Wie das genau ausschaut zeige ich dir in diesem Beitrag.

Weiterlesen »
Klare Ansage!
Bist du auch genauso näh- und textilsüchtig wie ich? Oder suchst ein witziges Geschenk für die beste Nähfreundin?

Send this to a friend