Abschminkpads nähen

Upcyclingidee: Abschminkpads und Waschlappen aus Stoffresten nähen

Abschminkpads und Waschlappen sind ein super Nähprojekt zur Stoffresteverwertung und eine tolle Upcycling Idee. Wie einfach du dir beides aus Stoffresten nähen kannst, zeige ich dir in dieser kleinen Nähanleitung.

Wir produzieren so viel Müll jeden Tag ohne uns teilweise darüber bewusst zu sein. Gerade im Bad gibt es so viele Kosmetikprodukte, die in Plastik verpackt oder Wegwerfartikel sind. Dabei ist es so einfach manche Dinge gegen wiederverwendbare Sachen auszutauschen.

Für selbst genähte Waschlappen und Abschminkpads brauchst du:

* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Abschminkpads nähen

So werden die Abschminkpads genäht:

Fertige Dir für die Kosmetikpads zunächst ein Schnittmuster mit Hilfe eines Glases an.

Abschminkpads nähen

Schneide jeweils oder mehrere Stücke Baumwollstoff und Frottee aus deinen Stoffresten zu. Ich denke mit 10-15 Stück kommt man ganz gut klar und hat immer ausreichend Nachschub, bis wieder alles gewaschen und getrocknet ist.

Abschminkpads nähen

Jetzt musst du nur noch Frottee und Baumwollstoff links auf links aufeinander legen und zusammen nähen. Das kannst du entweder mit einem Zickzackstich oder der Overlock machen.

Fertig sind deine nachhaltigen, waschbaren Abschminkpads.

Waschlappen selber nähen

Um die Waschlappen zu nähen gehst du ganz ähnlich vor. Schneide dir zunächst den Stoff zurecht.

Diesmal legst du die beiden Stofflagen aber rechts auf rechts und nähst rundum zusammen. An einer Seite lässt du eine Wendeöffnung.

Wenn beide Stofflagen zusammen genäht sind, wendest du deine Lappen und schließt die Wendeöffnung mit einer knappkantigen Naht.

Wenn es ganz schnell gehen soll, kannst du auch hier den Stoff links auf links legen und mit der Overlock zusammen nähen.

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Abschminkpads nähen

Linked:
afterworksewing  DienstagsDinge  Handmade on Tuesday  Mittwochs mag ich  creadienstag  Freutag  DFDAD    SEWLALA

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), durchschnittlich mit 5,00 von 5)
Loading...
Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Missbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Julia

Julia

Julia ist die Gründerin von Textilsucht®, Mama von 2 Jungs, Onlinecoach, Bloggerin und seit 2014 nähverrückt und textilsüchtig. Sie liebt es zu reisen und hat Ende 2018 endlich Ihrem Traum in die Tat umgesetzt und lebt jetzt mit ihrem Mann Micha und ihren 2 Jungs in einem Wohnwagen.

Ähnliche Beiträge:

Schnittmuster Tankini Lynnea
eigene Schnittmuster

Beach Body – Mom Edition

Im Reinen mit sich selbst sein. Wer ist das schon wirklich? Immer frisch, strahlend, topfit, gepflegt und natürlich ewig jung – Frauen werden in unserer Gesellschaft mit einem strikten Schönheitsideal für ihren Körper unter enormen Druck gesetzt.

Weiterlesen »
Freebies

Nähen für Camper – neue Vorhänge im Wohnwagen

Die einfachste und schnellste Möglichkeit seinen Wohnwagen ein eigenes, ganz individuelles Design zu verpassen sind wahrscheinlich neue Gardinen. Wie du dir ganz leicht neue Gardinen oder Vorhänge für deinen Wohnwagen selber nähen kannst, zeige ich dir in dieser Nähanleitung.

Weiterlesen »
Klare Ansage!
Bist du auch genauso näh- und textilsüchtig wie ich? Oder suchst ein witziges Geschenk für die beste Nähfreundin? Dann hol dir jetzt die coolen Textilsucht Statement-Tassen und Accessoires von Textilsucht®.

Send this to a friend