Ein Badeponcho ist schnell übergeworfen und halten schön warm, wenn man aus dem kalten Wasser kommt. In dieser Nähanleitung zeige ich dir, wie du ganz leicht einen Badeponcho selber nähen kannst.

*Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von PR Samples, die zur Verfügung gestellt wurden.

Meine beiden Wasserratten lieben Badeponchos. Sie sind kuschlig, schnell übergeworfen und halten schön warm, wenn man durchgefroren aus dem Wasser kommt. Mittlerweile ist mein Großer für die gängigen Ponchos einfach schon zu groß. Also musste ich mir etwas einfallen lassen und habe mir einfach einen Badeponcho selbst genäht. Damit du den Badeponcho einfach nachnähen kannst, habe ich dir die Nähanleitung einfach mal mit fotografiert.

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Bild 1 | textilsucht.de

So ein Badeponcho ist super schnell genäht. Alles was du brauchst ist entsprechend viel Frotteestoff. Ich habe mich für Frottee in Türkis von der Stoffhandel entschieden. Du kannst aber auch ein großes Badetuch mit ca. 70 cm x 150 cm nehmen.

Nähanleitung Badeponcho selber nähen:

Schritt 1: Zuerst schneidest du dir zwei Rechtecke mit mindestens 70 cm in der Breite und so lang, wie du sie gern hättest, zu. Ich habe die beiden Teile so lang zugeschnitten, dass der Poncho die Beine bedeckt und bis fast auf den Boden reicht.

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Schritt 1 | textilsucht.de
Schritt 1

Schritt 2: Die Form der Kapuze habe ich von einem gekauften Badeponcho abgenommen. Es ähnelt auch einem Rechteck mit einer abgerundeten Seite, welches doppelt zugeschnitten wird. Die beiden Kapuzenteile werden rechts auf rechts gelegt und die Naht an der abgerundeten Seite geschlossen. Wenn du dir unsicher bist, kannst du aber auch das Kapuzenschnittteil von einem gekauften Schnittmuster nehmen. Beispielsweise mein Kindersweater Max und Maxi oder Kuschelwarm würden sich gut dafür eignen.

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Schritt 2 | textilsucht.de
Schritt 2

Schritt 3: Die Kapuze kannst du dann entsprechend der Anleitung aus dem Ebook nähen oder in der einfachen Variante wie folgt: Die Kapuzenöffnung wird mit der Overlock versäubert und anschließend ca. 1 cm nach innen eingeschlagen und abgesteppt. Alternativ kann man auch mit Schrägband einfassen.

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Schritt 3 | textilsucht.de
Schritt 3

Schritt 4: Die fertig genähte Kapuze wird dann mittig rechts auf rechts auf eines der Rechtecke gesteckt.

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Schritt 4 | textilsucht.de
Schritt 4

Schritt 5: Klappe nun die Kapuze beidseitig von der Mitte jeweils zur Hälfte ein.

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Schritt 5 | textilsucht.de
Schritt 5

Schritt 6: Stecke jetzt das zweite Rechteck rechts auf rechts. Die Kapuze liegt nun zwischen den beiden Stoffteilen. Nähe jetzt die beiden Geraden rechts und links der Kapuze zusammen.

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Schritt 6 | textilsucht.de
Schritt 6

Schritt 7: In der Mitte entsteht eine Öffnung, durch die später der Kopf kommt. Nähe also jetzt den Kapuzenausschnitt einmal ringsherum zusammen und somit die Kapuze an Vorder- und Rückteil an.

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Schritt 7 | textilsucht.de
Schritt 7

Schritt 8: Die Nahtzugabe der entstandenen Lücke zwischen den beiden Kapuzenteilen wird nach innen eingeklappt und dann festgesteppt.

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Schritt 8 | textilsucht.de
Schritt 8

Schritt 9: Die Patches zum Aufbügeln von Amazon, mit denen ich den Poncho verziert habe, hat sich der große Räuber selbst ausgesucht. Am besten ist es, sie anzunähen bevor man die einzelnen Teile zusammen näht, damit man nicht so viel Stoff unter der Maschine liegen hat.

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Schritt 9 | textilsucht.de
Schritt 9

Fertig ist der super coole selbst genähte Badeponcho für Jungs. Zum Schluss noch ein paar Bilder vom fertigen Badeponcho. Viel Spaß bei nachnähen und ausprobieren.

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Bild 2 | textilsucht.de

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Bild 3 | textilsucht.de

Der Blick nennt sich übrigens Mr. Coolio. Denn mit fast 6 lächelt man nicht mehr nett auf Bildern sondern schaut nur noch cool wurde mir erklärt. Weißt du Bescheid Mama!

Nähanleitung: Badeponcho mit Kapuze selber nähen - Bild 4 | textilsucht.de

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Stoff:
Frottee Türkis von der Stoffhandel
Patches zum Aufbügeln von Amazon*

* Dieser Beitrag enthält provisionierte Links zum Partnerprogramm von Amazon

Linked:
afterworksewing  DienstagsDinge  Handmade on Tuesday  Mittwochs mag ich  creadienstag  Freutag  DFDAD    SEWLALA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Send this to a friend