Die ersten Bilder zu meinem neuen Kinder-Jacken-Schnittmuster DINO habe ich heute mal in diesem Beitrag über alte Glaubenssätze und Selbstbestimmung verbloggt.

Letztens hatte ich eine Unterhaltung einer, nenne wir sie mal weitläufigen Bekannten auf dem Spielplatz. Während wir uns unterhielten, kam mein großer Räuber zu uns und fragte mich, ob er etwas bestimmtes machen dürfe und ich sagte nein. Warum kann ich jetzt nicht mehr sagen. Vermutlich habe ich es für zu gefährlich oder unsinnig gehalten oder war gerade einfach zu müde um das Vorhaben zu begleiten. Ja das darf man nämlich! Auch als Mama hat man manchmal gerade einfach keine Lust, etwas zu tun, was sich das Kind wünscht. Aber es spielt auch eigentlich gar keine Rolle, worum es in diesem Moment ging.

Schnittmuster Dino Jacke - Bild 1 | textilsucht.de

Mein Nein stieß natürlich nicht gerade auf Begeisterung beim Kind und wurde erst mal mit Genörgel und Gemeckere kommentiert. Auch der Versuch meinerseits, die Gründe für mein “nicht wollen” darzulegen, hatte nur wenig bis gar keinen Erfolg.

Schnittmuster Dino Jacke - Bild 2 | textilsucht.de

Er hat immer und immer wieder nachfragt und irgendwann habe ich JA gesagt. Nicht damit ich endlich meine Ruhe habe, sondern weil ihm diese Sache scheinbar wirklich wichtig war. Meine Bekannte kommentierte das Ganze dann mit folgendem Satz: “Konsequent ist das ja nicht gerade. So lernt er nie ein Nein zu akzeptieren.”

Schnittmuster Dino Jacke - Bild 3 | textilsucht.de

Ich habe diese Aussage unkommentiert stehen gelassen, weil ich inzwischen akzeptiert habe, dass diese Diskussion, welche entstehen, wenn veraltete Glaubenssätze und unerzogene Gedanken aufeinander treffen, ziemliche Energiefresser sind. Aber dennoch hat mich die Sache zum nachdenken gebracht.

Schnittmuster Dino Jacke - Bild 4 | textilsucht.de

Ich habe nichts gegen Nein sagen, wenn ich auch wirklich NEIN meine. Nur meinen wir viel zu oft eigentlich “keine Lust” oder haben eben ein anderes Problem, sind nur körperlich anwesend oder unkonzentriert und einfach gerade nicht bei unserem Kind und seinem Wunsch oder Problem. Muss ein Kind wirklich lernen ein Nein zu akzeptieren? Ich denke nicht. Stell dir doch mal vor, du hast ein wichtiges Anliegen und dein Partner geht nicht darauf ein. Würdest du nicht auch versuchen ihn zu überreden oder zu überzeugen? Oder würdest du sagen, du musst lernen sein Nein zu akzeptieren? Ich denke eher ersteres.

Schnittmuster Dino Jacke - Bild 5 | textilsucht.de

Und genauso ist es mit unseren Kindern. Wir müssen keine Grenzen setzten und für alles Regeln aufstellen. Wir müssen authentisch sein und uns unserer eigenen Bedürfnisse bewusst werden und diese klar kommunizieren. Denn wenn wir gerade müde sind und nicht vorlesen wollen oder eben erst noch den Geschirrspüler fertig einräumen wollen, dann setzten wir automatisch Grenzen. Nämlich im alltäglichen Leben. Ganz ohne künstliche Konsequenz.

Schnittmuster Dino Jacke - Bild 6 | textilsucht.de

Nein heißt eben nicht immer nein. Und das wissen auch meine Kinder. Jeder hat die Möglichkeit seine Meinung zu ändern. Anders als ein STOPP! Das verstehen hier nämlich alle. Wie löst du das mit dem NEIN?

Schnittmuster Dino Jacke - Bild 7 | textilsucht.de

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Schnittmuster:
Dino-Jacke von Textilsucht

Stoff:
Sommersweat vom Stoffmarkt

Linked: afterworksewing  DienstagsDinge  Handmade on Tuesday  Mittwochs mag ich  creadienstag  Freutag   Nähen ist Liebe

1 thought on “Nein heißt Nein – Warum ich nicht konsequent bin”

  1. Ich löse das mit dem Nein genau wie du, weil ich finde das Kinder so auch lernen für die Dinge zu kämpfen und sich auszudrücken was sie möchten. Aber auch so bleibt ein Nein dann eben auch manchmal ein Nein oder ich lasse mich überzeugen – nicht überreden.
    Liebe Grüße Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Send this to a friend