Pliseerock nähen

Nähanleitung: Plisseerock ohne Schnittmuster nähen

Der gute alte Faltenrock ist gerade wieder voll im Trend. Hattest du auch schon öfter mal einen schönen Plisseestoff in der Hand aber hast dich nicht an die Verarbeitung heran getraut? Einen Faltenrock aus faltigem Stoff zu nähen ist wirklich nicht schwer! Wie genau es geht, zeige ich dir in dieser Nähanleitung.

Plisseestoff zu vernähen ist einfacher als du vielleicht denkst. Er ist zwar etwas rutschig unter der Nähmaschine aber du kannst daraus im Handumdrehen einen schönen Rock nähen und das sogar ganz ohne Schnittmuster.

Nähanleitung: Plisseerock ohne Schnittmuster nähen - Bild 1 - Textilsucht.de

Für deinen Plisseerock ohne Schnittmuster brauchst du:

  • 1-1,5 Meter Stoff
  • Gummiband mind. 5 cm breit

Und so wird der Rock genäht:

Schritt 1: Zuerst schneidest du dir zwei Rechtecke aus Plissee zu. Die Länge ermittelst du je nachdem wie lang dein Rock werden soll von der Taille abwärts. Um die Breite zu ermitteln misst du zunähst deinen Hüftumfang und gibst noch ca 5-10 cm dazu, damit der Rock schön locker fällt.

Schritt 2: Nun legst du die beiden Rechtecke rechts auf rechts zusammen und schließe die Seitennaht. Die untere Kante wird nicht versäubert. Achte beim Zuschnitt darauf, möglichst gerade und exakt zu zuschneiden. Die Fadenenden der Overlock, falls du mit dieser nähst, ziehst du einfach in die Naht.

Nähanleitung: Plisseerock ohne Schnittmuster nähen - Bild 2 - Textilsucht.de

Schritt 3: Für den Bund schneidest du ein Stück Gummiband, etwas kürzer als das Maß deines Taillienumfangs, zu und schließe es zu einem Ring.

Schritt 4: Dann schneidest du noch zwei Stücke Plissee, in der Breite der beiden Rockteile und doppelt so wie das Gummiband, zu. Lege die Teile rechts auf rechts und schließe die Seitennähte.

Nähanleitung: Plisseerock ohne Schnittmuster nähen - Bild 3 - Textilsucht.de

Schritt 5: Jetzt faltest du den Stoff der Länge nach in der Hälfte und steckst den Gummi dazwischen. Nähe das Bündchen mit Gummi jetzt an der oberen Rockkante an. Dafür muss du das Gummi beim Annähen dehnen. Wenn dir der Bund zu sehr aufträgt, kannst du auch nur einen schönen Gummi, zum Beispiel mit Glitzer, annähen.

Nähanleitung: Plisseerock ohne Schnittmuster nähen - Bild 4 - Textilsucht.de

So schnell und einfach ist dein Plisseerock ohne Schnittmuster fertig. Die Haare auf den Bildern sind natürlich nicht gestylt. Aber im Urlaub darf das so. ;-)

Nähanleitung: Plisseerock ohne Schnittmuster nähen - Bild 5 - Textilsucht.de

Nähanleitung: Plisseerock ohne Schnittmuster nähen - Bild 6 - Textilsucht.de

Nähanleitung: Plisseerock ohne Schnittmuster nähen - Bild 7 - Textilsucht.de

Nähanleitung: Plisseerock ohne Schnittmuster nähen - Bild 8 - Textilsucht.de

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Stoff:
Plissee vom Stoffmarkt

Linked:
afterworksewing  DienstagsDinge  Handmade on Tuesday  Mittwochs mag ich  creadienstag  Freutag  Nähen ist Liebe

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann habe ich eine Bitte an dich.

Nie haben uns mehr Menschen gelesen. Aber wir wollen dir noch mehr bieten! Nur kostet dieses Projekt nicht nur sehr viel Zeit, sondern auch jede Menge Geld. Du ahnst, worum wir Dich bitten möchten? Du kannst uns unterstützen. Es dauert nur eine Minute.  Vielen Dank!

3 Kommentare zu „Nähanleitung: Plisseerock ohne Schnittmuster nähen“

  1. Theresia Mitterer

    Die Anleitung für den Plisseerock ohne Schnittmuster war gut … nur gefällt mir der Bund in Plissee nicht … trägt sehr auf !!
    Aber Danke !

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge:

Send this to a friend