Du hast einen Blog oder eine Facebook Seite, schreibst tolle Beiträge über Nähen und DIY und trotzdem sind deine Besucherzahlen im Keller? Eine Möglichkeit deinem Blog oder deiner Seite zu mehr Reichweite zu verhelfen ist, deine Beiträge in Linkpartys und Facebookgruppen zu teilen. Deshalb habe ich dir hier eine Übersicht der besten Linkpartys und Gruppen zusammen gestellt.

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung

Du kannst die schönsten Sachen nähen und Fotos machen aber wenn man die Beiträge nicht an die Frau oder den Mann bringst verschwinden sie einfach in den Weiten des World Wide Webs. Deine Beiträge, in die du jede Menge Zeit und Arbeit gesteckt hast, werden von deinen potentiellen Lesern einfach nicht gefunden. Willst du das? Nein, natürlich nicht. Deshalb zeige ich dir heute, warum es so wichtig ist, Teil einer Facebook Gruppe zu sein und warum du regelmäßig an Linkpartys teilnehmen solltest.

Facebook Gruppen für Nähblogger

In Facebook Gruppen kannst du dich nicht nur von anderen inspirieren lassen, sondern auch zielgerichtet über spezifische Themen austauschen. Diese Gruppen geben dir aber nicht nur (mal mehr mal weniger) konstruktives Feedback, du kommst in so einer Gruppe vor allem mit genau deiner Zielgruppe in Kontakt und kannst so neue Leser an deinen Blog binden. Denn wie ich bereits erwähnt habe, bringt es nichts, geniale Blogpost zu schreiben, die niemand ließt, weil er noch nicht dein Stammleser ist oder vielleicht deinen Newsletter abonniert hat.

Facebook Gruppen sind also vor allem eins:
Eine super Möglichkeit dich und deinen Blog bekannt zu machen. 

Es gibt unzählige Nähgruppen auf Facebook. Viele zu speziellen Themen, wie zum Beispiel nähen für Kinder, aber auch allgemeine Gruppen rund ums das Thema nähen. Hier kannst du deine Blogpost teilen und generierst so eine Vielzahl an neuen Besuchern für deinen Blog.

Die besten Facebookgruppen rund ums Nähen

Facebookgruppen sind aber nicht das alleinige Heilmittel. Den so ein Gruppenpost verschwindet auch ganz schnell wieder unter den nachfolgenden Posts und ist somit auch in seiner Reichweite und Halbwertzeit deutlich begrenzt. Langanhaltender und auch relevanter sind da schon Linkpartys.

Link Partys schaffen Reichweite und erhöhen die Relevanz deines Blogs

In einer Linkpartys kannst du deine verbloggten Beiträge, wie der Name schon sagt, verlinken. Es gibt wöchentliche oder monatliche Linksammlungen zu verschiedenen Themen.

Um daran teilnehmen zu könnten musst du in der Regel einen Backlink auf den jeweiligen Blog in deinem Beitrag unterbringen. Der Grundgedanke dahinter war einmal, durch mehr Backlinks eine erhöhte Sichtbarkeit und einen besseren Pagerank bei Google zu erreichen. Da Google dies aber recht schnell erkannt hat, ist dies inzwischen nur noch sehr eingeschränkt möglich.

Durch das Teilen deiner Blogposts in themenrelevanten Linkpartys kannst du sehr zielgerichtet neue Leser ansprechen und an deinen Blog binden.

Im Gegensatz zu einem Post in einer Facebookgruppe kann deine Verlinkung in einer Linkparty beinah unbegrenzt lange gesehen werden und verschafft dir und deinem Blog so nicht nur einen kurzen Ansturm, sondern über lange Zeit kontinuierlich mehr Besucher. Eine weitere richtig gut funktionierende Methode dauerhaft mehr Besucher für deinen Blog zu gewinnen, kannst du hier nachlesen.

Die besten Linkpartys im Überblick.

tägliche Linkpartys:

Jeden Dienstag:

Mittwochs:

Immer Donnerstags:

Freitags:

Fehlt noch eine oder hast du selbst eine Gruppe oder Linkparty, die du gerne teilen möchtest? Dann poste sie doch gleich in den Kommentaren und ich nehme sie ggf. hier mit auf.

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Linked: Nähen ist Liebe

2 thoughts on “Blogger Tipps: Facebookgruppen und Linkpartys für Nähblogger”

  1. Hallo liebe Julia,
    Das meiste kannte ich schon. Trotzdem Dank für die Zusammenstellung. :-)
    Ich weiß da noch eine Linkparty, die noch ganz ganz neu ist. Aber vielleicht etabliert sie sich ja schnell, wenn du sie mit in deine Liste aufnimmst:
    https://www.sewing-elch.de/das-ist-neu-die-linkparty-fuer-neue-schnitte-stick-und-plotterdateien/

    Für alle Schnitte die NEU rauskommen. Finde ich ne super Idee. Zur Zeit ist der Link noch permanent offen.
    Liebe Grüße, Verena

  2. Danke für die Zusammenstellung! Super hilfreich :D Aber leider scheinen einige Linkpartys schon lange nicht mehr aktuell zu sein. Vielleicht kannst du die aus der Liste nehmen? Liebe Grüße, Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Send this to a friend