DIY Weihnachtsbäume aus Stoffresten nähen

DIY Weihnachtsbäume aus Stoffresten basteln

Hast du deine Weihnachtsdekoration für dieses Jahr schon fertig? Das letzte Jahr ist wie im Flug vergangen. Jetzt sind es nur noch wenige Tage und die schöne Vorweihnachtszeit beginnt wieder. Deshalb möchte ich dir heute zeigen, wie du mit ein paar Stoffresten und ein wenig Holz ganz schnell und einfach etwas Weihnachtszauber in dein Wohnzimmer bringen kannst.

Mit selbstgebastelten Weihnachtsbäumen. Alles was du dafür brauchst ist ein wenig Holz aus dem Wald (Ich habe einen Birkenast benutzt.), ein paar Holzstäbe, Stoff und Zubehör. Und das Schnittmuster zum ausdrucken als Vorlage für die Weihnachtsbäume kannst du dir hier runter laden.

Für die selbst gebastelte Weihnachtsdeko brauchst du:

Und so werden die Weihnachtsbäume genäht:

Schritt 1: Schneide die Bäumchen jeweils zweimal zu und lege beide Stofflagen rechts auf rechts übereinander. Nähe mit einem Geradstich zusammen und lass jeweils unten mittig eine Wendeöffnung in die später auch der Holzstab gesteckt wird.

DIY Weihnachtsbäume aus Stoffresten
Schritt 1: Weihnachtsbäume zuschneiden

Schritt 2: Schneide die Nahtzugabe an den Ecken zurück damit du sie beim Wenden schön ausformen kannst.

DIY Weihnachtsbäume aus Stoffresten
Schritt 2: Nahtzugabe zurückschneiden

Schritt 3: Wende dein Stoff anschließend und bügel die Nahtzugabe schön flach aus.

DIY Weihnachtsbäume aus Stoffresten
Schritt 3: ausbügeln

Schritt 4: Jetzt stopfst du ihn mit der Füllwatte schön fest aus.

DIY Weihnachtsbäume aus Stoffresten
Schritt 4: Weihnachtsbäume füllen

Schritt 5: Säge deinen Ast in 1,5-2 cm dicke Scheiben ab. Die Länge der Holzstäbchen kannst du individuell wählen, je nachdem wie hoch die Bäumchen später werden sollen. In die Holzscheiben bohrst du Löcher im gleichen Durchmesser, den auch die Holzstäbe haben.

DIY Weihnachtsbäume aus Stoffresten
Schritt 5: Holz zurecht sägen

Schritt 6: Die Stäbe klebst du vorsichtig mir etwas Holzleim ein und lässt das Ganze erst mal durch trocknen.

DIY Weihnachtsbäume aus Stoffresten
Schritt 6: Holz leimen

Schritt 7: Stecke die Bäume jetzt auf den Holzstab und schließt die Weideöffnung mit dem Matratzenstich. Wie du die Wendeöffnung mit dem unsichtbaren Matratzenstich schließen kannst, zeige ich dir hier. Wenn du den Holzstab einfach fest genug mit ein nähst, reicht das als Fixierung. Alternativ kannst du auch noch ein wenig Kleber verwenden damit die Bäume nicht wieder vom Stab rutschen.

DIY Weihnachtsbäume aus Stoffresten
Schritt 7: Zusammensetzen und Wendeöffnung schließen.

Fertig sind deine selbst gebastelten Weihnachtsbäumchen aus Stoffresten. Jetzt kann die Adventszeit kommen!

DIY Weihnachtsbäume aus Stoffresten basteln

DIY Weihnachtsbäume aus Stoffresten basteln

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Linked:
afterworksewing  DienstagsDinge  Handmade on Tuesday  Mittwochs mag ich  creadienstag  Freutag  Nähen ist Liebe

* Dieser Beitrag enthält provisionierte Links zum Partnerprogramm von Amazon Europe S.à.r.l.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann habe ich eine Bitte an dich.

Nie haben uns mehr Menschen gelesen. Aber wir wollen dir noch mehr bieten! Nur kostet dieses Projekt nicht nur sehr viel Zeit, sondern auch jede Menge Geld. Du ahnst, worum wir Dich bitten möchten? Du kannst uns unterstützen. Es dauert nur eine Minute.  Vielen Dank!

4 Kommentare zu „DIY Weihnachtsbäume aus Stoffresten basteln“

  1. Pingback: Sonntags Top 7 #86 | antetanni sagt was | antetanni

  2. Was für eine schöne Idee! Und ganz leicht, das gebe ich mal an meine beiden “Großen” weiter, die können sie auch schon nähen!
    Liebe Grüße
    Hanna

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge:

Nähen

Nähmaschine kaufen: 10 Tipps die du beachten musst

Du möchtest eine neue Nähmaschine kaufen? Gerade als Nähanfänger verliert man bei der Vielzahl an Herstellern und Modellen schnell den Überblick. Damit du es leichter hast und die, für dich, perfekte Nähmaschine schneller findest, habe ich dir hier 10 wichtige Tipps sowie die Top 3 Nähmaschinen für Nähanfänger zusammengetragen.

Weiterlesen »

Send this to a friend