Ich werde immer mal wieder gefragt, welches Garn sich für welches Nähprojekt am besten eignet. Ich habe hier eine Übersicht über die verschiedenen Garnarten erstellt und erkläre dir, wofür sie verwendet werden. Außerdem hab ich ein tolles Gewinnspiel für dich: Du kannst einen Snaply Nähgarn Starterkoffer im Wert von 70 Euro gewinnen!

Dieser Beitrag wird unterstützt von Snaply Nähkram (Gewinnspiel)

Welche Garnart eignet sich für was? Grundsätzlich kann ich dir empfehlen, beim Garn nicht auf den Preis, sondern unbedingt auf die Qualität zu achten. Zwar ist Markengarn nicht so günstig wie eine Garnbox aus dem Sonderangebot beim Discounter, aber der Ärger über einen ständig reißenden Faden beim Nähen oder eine geplatzte Naht am neuen Lieblingsteil um so größer. Deswegen lieber Finger weg von billigen Garnen.

Aber welches Garn eignet sich nun am besten für die verschiedenen Nähte? Nafolgend einmal die verschiedenen Garne, wofür sie sich am besten eignen und worauf du achten musst.

Polyestergarn – der Alleskönner

Polyestergarn ist der Allrounder unter den Garnen und kann eigentlich für so ziemlich jedes Nähprojekt verwendet werden. Du findest es daher auch oft unter der Bezeichnung “Allesnäher”. Der Vorteil von Polystergarn ist die Dehnbarkeit und das es beim Waschen nicht einläuft. Polyestergarn zieht auch keine Nässe, weswegen es sich zum Beispiel auch gut zum Nähen von Windelüberhosen eignet. Aber Vorsicht: Du solltest beim Bügeln aufpassen und mit dem heißen Bügeleisen nicht zu sehr auf die Naht kommen, da der Faden schnell einschmelzen kann.

Polyestergarn findest es in vielen verschiedenen Farben auf großen Konen für die Over- und Coverlock oder auf kleinen Garnrollen für die normale Nähmaschine. Einen ganz tollen Starterkoffer mit Nähgarn in guter Qualität und den wichtigsten Farben findest du bei Snaply.

Nähgrundlagen: Welches Garn für welche Naht - Polyestergarn | textilsucht.de

Baumwollgarn – natürlich gut

Baumwollgarn besteht aus einer Naturfaser, ist sehr reißfest aber nicht dehnbar. Es sollte daher auch nur für nicht dehnbare Materialien verwendet werden. Baumwollgarn eignet sich hervorragend zum Quilten und für Patchworkarbeiten. Da es nicht wasserabweisend ist, kann es auch nachträglich eingefärbt werden.

Nähgrundlagen: Welches Garn für welche Naht - Baumwollgarn | textilsucht.de

Effektgarn – wenn’s bunt werden soll

Effektgarne bestehen meisten aus Polyester und haben einen schönen Farbverlauf. Du kannst Effektgarn für Zierstiche oder Nähte verwenden, die etwas auffälliger werden sollen.

Nähgrundlagen: Welches Garn für welche Naht - Effektgarn | textilsucht.de

Stickgarn/Viskosegarn – für den besonderen Look

Stickgarne bestehen in der Regel aus Polyester oder Viskose. Es hat einen leicht schimmernden Effekt und ist etwas feiner als normales Polyestergarn. Wie der Name schon sagt, werden diese Garne vor allem zum Sticken benutzt.

Nähgrundlagen: Welches Garn für welche Naht - Stickgarn/Viskosegarn | textilsucht.de

Zierstichfaden/Knopflochgarn – für robuste Nähte

Zierstichgarn ist ein sehr dickes Garn, welches mit der normalen Nähmaschine vernäht werden kann. Da es besonders robust und reißfest ist, eignet es sich besonders für stark beanspruchte Nähte an Jeans, Leder und anderen schweren Stoffen. Du kannst es außerdem für Zierstiche und Knopflöcher verwenden.

Seidengarn – für feine Zierstiche

Seidengarn ist wie Baumwollgarn aus einem Naturmaterial. Es ist leicht elastisch und besitzt einen feinen Glanz. Du kannst es für feine Zierstiche und dekorative Nähte verwenden.

Nähgrundlagen: Welches Garn für welche Naht - Seidengarn | textilsucht.de

Metallic Garn – für besondere Effekte

Dieses Garn eignet sich besonders für Zierstiche oder auch kreative Bastelideen. Es kann mit der Nähmaschine vernäht werden und ergibt funkelnde und glitzernde Effekte.

Nähgrundlagen: Welches Garn für welche Naht - Matallic Garn | textilsucht.de

Nylongarn – der unsichtbare Faden

Bei Nylongarn handelt es sich um einen transparenten Nähfaden, welcher ideal zum Aufnähen von Perlen und Pailetten geeignet ist. Du kannst dieses Garn sowohl zum Hand- als auch Maschinenenähen verwenden.

Nähgrundlagen: Welches Garn für welche Naht - Nylongarn | textilsucht.de

Gummifaden – zum Smoken

Gummifaden, auch elastischer Nähfaden genannt, wird für Smoknähte verwendet. Er kann als Unterfaden aufgespult werden und dann mit der Nähmaschine normal vernäht werden. Ob und wie sich deine Nähmaschine für solche Smoknähte eignet kannst du in der Bedienungsanleitung deiner Nähmaschine nachlesen.

Nähgrundlagen: Welches Garn für welche Naht - Gummifaden | textilsucht.de

Gewinnspiel: Gewinne einen tollen Nähgarn-Starterkoffer von Snaply Nähkram*

Und jetzt hast du hier die einmalige Chance den Nähgarn-Starterkoffer “Nähen ist wie zaubern können” von Snaply im Wert von 69,95 Euro zu gewinnen! Dieses Set beinhaltet 48 Spulen Polyetsergarn mit je 1000m Lauflänge pro Spule. Kommentiere bis zum 13.5.2017 20°° unter diesem Beitrag und erzähle mir was dein nächstes Näprojekt ist.

Gewinnspiel: Gewinne einen Nähgarn Starterkoffer von Snapply Nähkram | textilsucht.de

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Linked: creadienstag  Handmade on Tuesday, DienstagsDinge

*Teilnahmebedingungen: Das Gewinnspiel startet am 8.5.2017 und endet am 13.5.2017 20°°. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu dürfen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein und deinen ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Unter allen Teilnehmern des Gewinnspiels (auf textilsucht.de, auf Facebook.com/textilsucht und Instagram.com/textilsucht) wird ein Gewinner zufällig ausgelost und anschließend auf textilsucht.de und auf Facebook öffentlich bekannt gegeben. Der oder die Gewinner(in) hat dann 48 Stunden zeit, sich mit seinem Namen und seiner vollständigen Anschrift zu melden. Bitte sende hierzu eine Mail mit deinen Daten an info@textilsucht.de. Die Daten (Name, Anschrift) werden (zur Gewinnübersendung an den Gewinner) an Snaply Nähkram übersendet. Eine weitere Verwendung oder Weitergabe deiner Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Ebenso ist der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennst du die Teilnahmebedingungen an. Viel Glück!

153 thoughts on “Nähgrundlagen: Welches Garn eignet sich für welche Naht? + Gewinnspiel”

  1. WoW!!! Was für ein toller Gewinn, dafür erzähle ich doch gerne etwas über meine geplanten Projekte. Ich habe noch einen Cardison, der zugeschnitten und genäht werden will, sowie ganz aktuell einen neuen Schnitt von Unikatze “Capone”, ein wundervoller Rock, dem nur noch der Saum fehlt und den ich vermutlich danach gleich nochmal nähe, weil er so toll ist. Außerdem steht noch ein Shirt mit Applikation für mein Patenkind an.

  2. Was für ein toller Koffer mit so viel Farbauswahl! Das wäre ein Traum, denn ich steige gerade erst so richtig ins Nähvergnügen ein. Ich habe so eine lange Liste von Nähvorhaben, dass ich gar nicht das EINE nächste Nähprojekt bennen kann, zumal ich viele davon auch parallel erstellen oder finalisieren werde. Lässt sich aber grob in folgende Großprojekte zusammenfassen:
    – jede Menge Geschenke für ganz besondere Menschen in meinem Leben nähen, mit und ohne Anlass zum Beschenken
    – individuelle Kinderkleidung für meine Kleinen nähen und im Fall der Großen speziell nach ihren Kundenwünschen, denn ich finde nirgends das zu kaufen, was sie gerade gerne anzieht.

    Vielen Dank für die Gewinnchance!

    Viele Grüße,
    Vera

  3. Dieser Koffer wäre wunderbar! <3
    Ich mache mich langsam aber sicher an die Sommergarderobe meiner Kinder. Gerade entsteht eine kleine maritime Reihe für meine Tochter. Ich liebe es sehr, rot und blau und Streifen und Anker und Boote und eine Meerjungfrau 😉

  4. Eine super nette Erklärung und ein tolle Gewinnspiel. Mein nächstes Nähprojekt werden neue Shirts für alle in der Familie, passend zur Jahreszeit ☀️ sein.
    Meine wenigen Garne sind überall verteilt ein Koffer und dann noch mit so vielen Farben wäre ein Traum. da versuche ich mein Glück

  5. Ein sehr hilfreicher Beitrag. Danke dafür liebe Julia. Mein nächstes Nähprojekt wird ein maritimes Shirt für mich selbst sein. Ich versuche mein Glück. Der Garnkoffer ist richtig toll

  6. Danke für die Übersicht. Ich finde es gerade total spannend, mit verschiedenen Garnarten zu experimentieren, vor allem bei Zierstichen, beim Absteppen und bei Knopflöchern/Knöpfen. Tolles Thema!
    Und vielleicht hab ich ja Glück und meine Garne bekommen Zuwachs von Snaply. 🙂

  7. Ich bin grad eifrig dabei meine Sommergarderobe zu komplettieren, spätestens bis zum Urlaub sollte alles fertig sein. Als nächstes steht ein Jumpsuit an. Bin gespannt wie er sitzen wird,. Bei körpernaher Kleidung, muss ich doch des öfteren Schnitte und/oder nachher das Teil etwas abändern.
    Würde mich mega über das Garnset freuen, da ich oft beim Garn Kompromisse eingehe und von meinen vorhandenen das nehme was in etwa passt 😉 (Wohne nämlich hier am A…. der Welt und muss alleine 7km fahren um ein Röllchen Garn kaufen zu können 😉

  8. Vielen Dank für diesen informativen Beitrag. Ich vertrete auch die Meinung, dass man nicht an der falschen Stelle sparen sollte. Es gibt beim Garn deutliche Qualitätsunterschiede. Ganz nach dem Motto “Qualität hat seinen Preis”. Ich setze sehr gerne andersfarbige Garne für Kontrastnähte ein.
    Derzeit näher ich an meinem Brautkleid.

  9. Ich lese immer mit Spannung die Beiträge. So als Nähanfängerin braucht man ja viele Inspirationen. Ich würde mich sehr über das Nähgarn freuen, da dies echt noch fehlt. Liebe Grüße

  10. Hallo,
    Mein nächstes Projekt ist eine Steppo aus Sommerfest zum Lümmel für Zuhause. Der Garnkoffer ist ja echt der Knaller. Vielen Dank für das Gewinnspiel.
    LG, Nadine

  11. Ein sehr ausführlicher und sehr interessanter Bericht. Vieles wußte ich noch nicht und ich danke dir für die tolle Erklärung 🙂 Mein nächstes Projekt sind kurze Hosen für meinen sohn, Tuniken für meine Tochter und Shirts für mich. Und an Jacken wollte ich mich mal ran wagen. Da ich einige gemeinnützige Vereine/Organisationen unterstütze mit genähten Sachen, wäre der Garn-Koffer ein Traum. Diese Vereine schicken Pakete an die Familien um den behinderten, schwerstbehinderten oder Kindern mit Down-Syndrom eine Freude zu machen um den grauen Alltag mal für einen Moment zu vergessen). Meine Idee für diese Kinder sind Fühlbücher mit verschiedenen Seiten zum erkunden (fühlen, knistern…) Ich würde mich mega dolle darüber freuen und danke ganz lieb für diese tolle Chance <3

  12. Hi Julia, ich nähe erst seit ein paar Wochen, der Koffer wäre also super nützlich um all meine Ideen umzusetzen und mich auszutoben =) denn eins habe ich auch sehr schnell gelernt -billiges Garn taugt leider gar nichts!

    Liebe Grüße von der Ostsee

  13. Hallo Julia, vielen Dank für Deinen tollen Bericht. Ich habe zu Beginn meiner Nähleidenschaft auch billige Garne verwendet und mich ständig über einen gerissenen Oberfaden geärgert. Zur Zeit nähe ich den Delari Bag einer cooler Rucksack und eine Beuteltasche von Farbenmix. Über den Koffer würde ich mich sehr freuen. LG Simone

  14. Das ist mal eine interessante Zusammenfassung . Sehr interessant ! Ich werde als nächstes ein Jerseykleid für mich nähen und müsste bestimmt immer grinsen , sollte ich den tollen Koffer gewinnen ☺
    Beste Grüße, Heike

  15. Liebe Julia, danke für die Zusammenfassung, ich bin doch regelmäßig im am Grübeln sobald ich denke, ich müsste ein anderes Garn als die Allesnäher verwenden. Das Gewinnspiel dazu ist natürlich auch klasse, denn eine gute Garnsammlung ist nicht zu unterschätzen. Ich werde als nächstes ein Kleid für einen Besuch beim Schlagermove in Hamburg nähen. Ich bin etwas gespannt, denn ich habe beim Onlinestoffkauf nicht richtig auf das Material geachtet und habe jetzt 95%Polyesterjersey zu Hause. Mal sehen ob das was wird. Viele Grüße Anke

  16. Hallo,
    schöner Beitrag, man lernt ja nie aus. Da ich ständig irgendein Nähprojekt und tolle Stoffe vor mir liegen habe, käme mir so ein Koffer natürlich gerade recht;-)
    Im Moment stehen an Leggings für meine Tochter und für mich in knalligen Farben, eine Short mit passendem Kurzshirt für meine Kleine und dann schwirrt mir noch eine Wimpelgirlande im Kopf herum fürs Esszimmer… Du siehst ich brauche viiiiiiel Garn.

    Machs gut
    Evi

  17. Ein toller und schön bebilderter Beitrag liebe Julia!
    Der schicke Garnkoffer käme mir gerade recht für meine nächsten Projekte: ein T-Shirt und eine Jacke aus leichtem Strickstoff.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden <3

    Michaela

  18. Danke für den tollen Blogbeitrag über die Nähgarne.Mein nächstes Projekt ist ein Fühl-/Bilderbuch für meinen Mini,da wären neue Garne super für.

  19. Wow, so einen tollen farbenfrohen Koffer zu haben, wäre echt toll! Die Erfahrung mit dem Discounter-Garn durfte ich auch zum Anfang meiner Nähzeit machen. Jetzt setze ich nur noch auf Marken-Garn! Derzeit nähe ich eine Patchworkdecke als Geburts-Geschenk und als nächstes kommt eine Tasche für meine Mama, eine für mich und hoffentlich noch ein paar Kleidungsstücke für den Urlaub für mich dran.
    Vielen Dank für das Garn-Lexikon! Ich wusste zum Beispiel gar nicht, dass man Gummifaden über die Unterfadenspule auch mit der Nähmaschine vernähen kann.
    Liebe Grüße, Caro

  20. Daaaas wäre toll, so ein Garnkoffer! Mein nächstes Projekt… mit was soll ich anfangen? Ich habe noch einen Softshellanzug zu beenden, dann einige Sommershirts für die Kleinen und ein Sommerkleid für mich. Das Garn könnte ich jedenfalls super gut gebrauchen!

  21. Toller Beitrag!! Ich nähe soviel in letzter Zeit, wenn es geht sogar fast jeden Tag. Über den Gewinn würde ich mich riesig freuen, dann hätte ich endlich einige Farben zusammen 🙂 liebe Grüße Miriam

  22. Oh das ist ein goller gewinn den garn von snaply hab ich bisher nicht gehabt und bald bekomme ich eine neue nähmaschiene… das wäre toll es schinmal da zu haben

  23. Vielen Dank für die tolle Erklärungen!
    Das Nähgarn set wäre ja unglaublich :-))
    Ich nähe gerade für meine Tochter und für meine Nichte süße Kleidchen wie die bevorstehende große Hochzeit im Juni meiner Schwester.
    LG
    Bettina

  24. Eine tolle und ausfühliche Zusammenstellung über die verschiedenen Garne! Vielen Dank.
    Ich will mir am Wochenende endlich mal wieder etwas für mich nähen… ein Kleid für den hoffentlich bald mal erscheinenden Sommer.
    Liebe Grüße
    Tina

  25. Tolle Erklärung! Selbst wenn man schon länger näht… es gibt immer was, was man noch nicht wusste.
    Der Koffer mit der grossen Auswahl an Farben wäre ein super Gewinn!!
    Als nächstes Projekt plane ich gerade mit einer Freundin einen Nähworkshop an unserer Grundschule, da wollen wir Turnbeutel und eine ( möglichst lange ;-)) Wimpelkette mit den Kindern nähen, da wäre eine grosse Farbauswahl perfekt !!

  26. Danke für den Garnüberblick Ich bin grad im Sommerkleidchenfieber bei der Toni von Milchmonster und variiere die Garne gern. Ziernähte sind was tolles

  27. Ohhh, schön die Beschreibung der einzelnen Garntypen : was ist mein nächstes Nähprojekt ? Ich müsste erst mal aufräumen, besonders meine Schnittmuster sind durcheinander gekommen bei der Winterproduktion im Feühling. Ich muss / möchte / darf / will – ein Baby Set für eine Freundin nähen, dann steht ihr definitiv noch die Puppenversorgung meines Kindes an, mein Kind brauch noch Pumphosen für die Kita , aber eigentlich bräuchte Mama auch mal was zum anziehen 🙂 hihi glaube ich der normale Nähwahnsinn

  28. Endlich weiß ich wofür es so viele verschiedene Garn-arten gibt. Ich bin gerade dabei die nachtwindeln für meinen Zwerg zu nähen. Fehlen eigentlich nur noch die Gummis. Und danach kommen passende überhosen

  29. Liebe Julia, wow, danke, wieder was dazu gelernt! Ich habe mich schon länger gefragt, was genau man überhaupt mit Baumwollgarn nähen kann… aber logisch, feste Stoffe, die keine Dehnbarkeit erfordern. Mein nächstes (und übernächstes und überübernächstes und so weiter) Projekt ist eine Applikation – da braucht man mega viel Garn! Ich würde mich total über den tollen Snaply-Koffer freuen!

    Liebe Grüße, Diana

  30. Oh wow. was für ein tolles Gewinnspiel. Ich versuche natürlich auch mein Glück. <3 Ich nähe momentan leider gar nicht, da meine Overlook zur Reparatur ist 🙁 Ich vermisse sie schmerzlich.

  31. Für mich war von Anfang an klar, dass ich Wert auf qualitativ gutes Garn lege. Ich habe auch schon Billiggarne aus dem Discounter probiert, aber die sind ständig gerissen und ich habe mich nur darüber aufgeregt.

    Mein nächstes Nähprojekt sind Sommerklamotten für meinen Sohn und mich, und vielleicht traue ich mich auch an Badelycra ran. Mal schauen
    Liebe Grüße Anni

  32. Wow, so ein schöner Koffer! Das würde super passen. Ich nähe an meiner Urlaubsgarderobe. Die Lady Grace ist als nächstes dran und sogar schon zugeschnitten.
    LG, Tanja

  33. Ich nähe mir als nöchstes ein Kleid aus musselin und eine jacke aus kunstleder mit beiden materialien habe ich noch nicht viel Erfahrung aber ich bin schon sehr gespannt

  34. Lieben Dank für die tolle Erklärung zu den Garnarten und ihre Verwendung und für die wahnsinnige Gewinnchance . Mein nächstes Nähprojekt ist eine Flower von nahttürlich handgemacht. Das SM ist schon zugeschnitten, ich warte nur noch auf das 2. Stöffchen. LG Anja

  35. Oh wow, mit dem Koffer liebäugel ich schon lange. Ich würde mich natürlich riesig freuen über den Gewinn 🙂
    Liebe Grüße
    Evelyn

  36. Was für ein tolles Gewinnspiel von Dir, da würde ich mcih ja freuen. Mein neues oder zukünftiges Projekt wird ein Erstlingsset sein <3

  37. Danke für den tollen Beitrag! Das ist eine tolle Übersicht über Garne!! Über den Koffer würde ich mich sehr freuen!! Liebe Grüße Steffi

  38. Boah, das wär was!
    Ich werd als nächstes an der Sommergarderobe für meine kleine Tochter weiterarbeiten. Was es genau wird, weiß ich allerdings noch nicht:-)
    Liebe Grüße aus Österreich Steffi

  39. Vielen Dank für den tollen Beitrag und natürlich auch das super tolle Gewinnspiel! Hier stehen einige Projekte an: Kleidung für meine Mädels und mich sowie zwei Puky-Lenkertasche☺.

    Herzliche Grüße

  40. Hallo,
    ich würde mich riesig über diesen Koffer mitNähgarn freuen. Mein nächstes Nähprojekt sind noch weitere Stofffische für den Regenbogenfischgeburtstag meiner kleinen Tochter.
    Liebe Grüße
    Sabine

  41. Ein toller Beitrag und sehr informativ. Mein derzeitiges Projekt liegt schon zugeschnitten bereit:-) Ein Hoddie für meinen Mann, danach gibt es eine Karlchen Knopf für meinen Jüngsten und für mich eine Sukie 🙂 Ich würde mich sehr über den Koffer freuen, da einem ja fast immer die richtige Farbe daheim fehlt 😉

  42. Wow wie klasse ist das denn , mein nächstes Projekt ist ein wundervollles Sommerklwid , dem ollen Wetter zu trotze 😉 hehe , da freu ich mich schon total drauf . Der Garn Koffer kommt da wie gerufen , denn ich brauche dringend neues Garn . Lg und Danke für diese wundervolle Chance 😉

    Carry

  43. Vielen Dank für den tollen Beitrag. Als nächstes nähe ich noch Shirts und Hosen für meine Kinder für den Sommer.
    Nachdem ich mir nun endlich eine Tasche genäht habe, steht noch ein passendes Portmonee auf meiner Liste und Einschulungskleider für meine Mädels und dazu die passende Schultüte. LG Peggy

  44. oh so genau weiß ich es ehrlich gesagt noch gar nicht. Ich habe für die nächste Zeit noch einiges auf der to Do liste. Auf der einen Seite brauche ich dringend eine neue Laptop Tasche, auf der anderen Seite fehlen auch noch ein paar Sommersachen für mich. Dazu gehören ein paar schicke Blusen, Shirts und vor allem noch ein paar leichte Hosen.

  45. Vielen Dank für die tolle Übersicht, ich finde sie sehr hilfreich.
    Was ich als nächstes Nähen werde? Wahrscheinlich einen Cardison, der Stoff liegt jedenfalls schon gewaschen bereit. Oder eine abgewandelte MyCuddleMe, denn da habe ich den Stoff sogar schon zugeschnitten… mal sehen.
    Liebe Grüße!

  46. Ich bin absoluter Snaply Nähgarn Fan und würde mich megamäßig über den Gewinn freuen. Aktuell plane ich eine Falttasche für meine liebe Mama zum Muttertag zu nähen.

  47. Ja das ist fantastisch, da muss ich gleich in die Lostrommel hüpfen! Nähen ist meine absolute Leidenschaft und mein Yoga … ganz besonders haben es mir die Taschen angetan

  48. Mit diesem Koffer habe ich schon mehrfach geliebäugelt, da er einfach sooo viele tolle Farben enthält. Mein nächstes Projekt sind Sommersachen für unseren Bali Urlaub im August und eine Patchworkdecke für meine beste Freundin.

  49. Wow was ein toller Gewinn
    Mein nächstes Nähprojekt wird endlich mal etwas für mich sein und zwar ein Kleid..warte gerade noch auf das Schnittmuster und dann kann es losgehen

  50. Wow danke für die tollen Infos
    Mein nächstes Projekt wird eine biker Leggings. Sie liegt schon zugeschnitten und wartet nur darauf genäht zu werden aber eigentlich steht so viel noch auf dem Plan Kleider Jumpsuit shirts.. Alles für die warmen Tage die hoffentlich bald kommen.

  51. Liebe Julia,

    danke für die tolle Übersicht, es waren auch noch zwei Garne dabei, die ich noch nicht kannte – man lernt halt immer noch dazu. Also Danke für die Infos :).
    Auf meinem Nähtisch liegt schon seit 2 Wochen das fertig Schnittmuster für eine Blouson-Jacke. Stoff und anderes Zubehör liegt auch schon bereit. Fehlt nur noch die Zeit….hoffe am Wochenende klappt es mal.
    Viele Grüße
    Simone

  52. Mein nächstes Nähprojekt wär die Sommerkleidung für meine Tochter. Leider steht meine Nähmaschine schon über 4 Wochen(!!!) still da ich wieder Schwanger bin und mich die Symptome fest in Griff haben.
    Über den Koffer würd ich mich riesig freuen, denn sobald ich wieder nähen kann wird das Garn nur so wegschmelzen 🙂

  53. Über dieses tolle Garnportfolio freue ich mich! Der Garnkoffer ist perfekt Ich appliziere sehr viel und brauche unterschiedliche Farben an Garn. Gerade habe ich ein Shirt mit einem applizierten Dinosaurier fertig und jetzt sind endlich mal die Babysachen dran. Lg

  54. Mega! Das ist mal wirklich ein toller Bericht und man hat echt man den überblick, welches Garn für was geeignet ist! Danke dafür! Der Koffer schwirrt schon lange auf meiner Wunschliste rum! Ich näh meist für meinen Sohn, da ist du Farbauswahl recht beschränkt! Der mädelspulli für eine Freundin musste ich doch glatt in grün nähen Da ich kein rosa hatte! Daher wäre der Koffer meine absolute Rettung

  55. Vielen Dank für diesen tollen und super interessanten Bericht. Ich habe mir gerne den Newsletter abonniert, damit mir demnächst nichts mehr entgeht. So eine toller Garnkoffer wäre echt ein Traumgewinn. Ich besitze nur sehr wenige Garnfarben und es ist einfach mega ärgerlich, wenn die weißen Nähte bei bunten Shirts zu sehen sind. Wie toll wäre es da, wenn ich jeden Stoff mit der passenden Garnfarbe nähen könnte.

  56. Ohhh, was für ein toller Beitrag…..und mein nächstes Projekt ist ein Crossbag…aus Zaubersoftshell

    Danke für die Verlosung

  57. Vielen Dank für den interessanten Beitrag! Das nächste Nähprojekt ist ein Upcycling-Projekt: Mein geliebtes Ringel-Langarmshirt ist nach der Stillzeit so ausgeleiert, dass zu einem T-Shirt in Größe 92 für die kleine Lauserin befördert wird. Für den Fall, dass der Sommer doch noch kommt…
    Liebe Grüße
    Bine

  58. Hey, ein tolles Gewinnspiel!! Vielen Dank für die Möglichkeit, so eine wahnsinns Farbvielfalt zu gewinnen! Grandios! Auf meiner Nähliste steht als nächstes ein Blouson aus der aktuelle ottobre für mich, ein Kleid für meine TeenieTochter, eine Tunika für mich, ein Hoodie für meinen TeenieSohn,… ja, dann wäre ich ja wieder dran 😉
    Ich krieg das Garn schon alle :-))
    Lieben Gruß, Sandra

  59. Hui, das wäre ein doppelt toller Gewinn. Wunderschönes Garn und noch dazu ordentlich sortiert! Ein absoluter Hammer Gewinn!

  60. Oh, ein ganz toller Beitrag, der gleich in meinen Lesezeichen landet! 🙂
    Da käme der Koffer genau richtig als Geschenk für mich selbst zum Muttertag. (Meine Männer vergessen das ja grundsätzlich)
    Ansonsten schon mal allen lieben Nähmamis schon mal einen schönen Muttertag 🙂

  61. Als Anfänger kann ich noch so einiges an Material gebrauchen. Da käme mir der Koffer gerade recht. Mein nächstes Projekt soll ein schöner Rock für meine kleine Maus werden.
    Daumen sind gedrückt ✊

  62. Mein nächstes Nähprojekt ist ein hübscher Cardigan zum Probenähen. Ich mach im Moment bei zu vielen Probenäh-Aktionen mit, ich sitz nur noch an der Nähmaschine Ich sollte eigentlich Kisten packen, ziehe Ende diesen Monats um und bekomme mein eigenes Nähzimmer

  63. Ich möchte mich gern an meinem ersten Kleidungsstück versuchen und mir einen kurzen Jumpsuit für den Sommer nähen. Und da viele Freundinnen von mir bald Mami werden, möchte ich gern noch ein paar hübsche U-Heft-Hüllen zaubern. Der Gankoffer wäre ein Traum. Da könnte ich auf die Hüllen richtig farbenfrohe Applikationen zaubern.

  64. Das ist ein toller Bericht über die verschiedenen Garne.
    Um diesen Koffer schleiche ich schon länger herum, den zu gewinnen wäre natürlich ein Traum. Meine nächsten Projekte sind ein Sommerkleid für meine Tochter auch für den Fototermin in Kindergarten und ein Geburtstagsset für ihre beste Freundin.
    Liebe Grüße Anita

  65. Ich nähe als nächstes ein Willkommensgeschenk für die neugeborenen Zwillinge einer Kollegin. Babysachen sind so schön klein

  66. Mein nächstes Nähprojekt wird ein Blazer werden. Etwas ausgefallener in Rosa, Gold, Schwarz und Weiß =) Ich würde mich riesig über den Koffer freuen, dann hätte ich endlich alle wichtigen Farben beieinander =)

  67. Wahnsinn, vielen herzlichen Dank für diese wunderbare Gewinnchance!

    Ich liebe es für meine drei Kinder zu nähen und würde ausflippen vor Freude wenn ich gewinnen würde.

    Habe even erst mein Nähkästchen zusammengeräumt und musste leider feststellen dass da so ziemlich einige Nähgarnfarben am ausgehen sind.

    Mein nächstes Nähprojekt sind Shirts für den Sommer im Geschwisterlook für meine zwei Mädels Lara und Lea.

  68. Dein Beitrag ist toll. Endlich mal eine Info wofür welches Garn. Da ich fast täglich Nähe, brauche ich auch ständig neues Garn in vielen Farben. Daher wäre der Koffer schon echt toll. Zur zeit nähe noch an einen fischerhemd aus Musselin für meinen großen und danach brauche ich noch unbedingt ein passt Schwangerschaftsoberteile für den Urlaub.

  69. Hallo Textilsucht. Du hast Dir ja sehr viel Mühe gemacht mit Deinen Erläuterungen zu den Garnen. Toll. Ich würde mich sehr über den Garnkoffer freuen. Liebe Grüße, Susi

  70. Hallo!
    Vielen Dank für den übersichtlichen Beitrag!
    Mein nächstes Projekt ist eine Pumphose und ein Knistertuch für einen neuen Erdenbürger. ☺️
    Liebe Grüße
    Inga

  71. Vielen Dank für die tollen Informationen zum Thema Nähgarn 🙂
    Ich würde mich über so einen tollen Koffer riesig freuenBei mir liegt zur Zeit eine Sommerbluse zugeschnitten zum nähen auf den Nähtisch. Da währe so passendes Garn absolut perfekt

  72. Toller Beitrag! Sehr schön erklärt, Danke dafür. Meine nächsten Nähprojekte sind Workshops in der örtlichen Grundschule. Da dabei so einiges an Garn gebraucht wird und die Mädels und Jungs da auch sehr genaue Farbvorstellungen haben, wäre dieser Koffer perfekt für mich geeignet. Ich drücke mir mal fest die Däumchen.

  73. Das Garnset steht schon länger auf meiner Wunschliste. Und mein nächstes Projekt ist das Geburtstagskleid für meine Tochter :o) und wenn das fertig ist muss ich die Schiebermützenproduktion für die Kinder von Freunden wieder aufnehmen.

  74. Wow, erst einmal Dankeschön für die tolle Gewinn Chance….
    Meine nächsten Nähprojekte sind Kleider,…da es bald in den Sommer Urlaub geht, und ich Kleider liebe…
    Dieses mal werde ich sie nach Schnittmustern aus einer tollen Nähzeitschrift, nach nähen. Und ein “Federleicht“ werde ich auch noch nähen.Da kommt der Garn Koffer wie gerufen.
    Lg Andrea

  75. Lieben Dank für diesen informativen Blogeintrag – für mich als Nichtmehrnähanfängerin (aber auch alles andere als fortgeschrittene Näherin) sehr praktisch, so kompakt!

    Auf die Frage, was es sich zum 4. Geburtstag wünsche, antwortete mein Patenkind: “Ein Einhorn!”
    Mein aktuelles Nähprojekt ist daher ein Dreifachteil aus Einhorn-Kostüm, -Reittier und -Teppich. Den Kopf nähe ich so, dass das Mädchen ihn aufsetzen kann, ein hochkomplexes Gemisch aus Plüschtier und Mütze also. Aber ich bin zuversichtlich – das goldene, gewundene Horn jedenfalls sieht schon mal zauberhaft aus. Und ist dies nicht das, was ein Einhorn ausmacht? 😉 Auf alle Fälle bin ich sehr gespannt auf ihre Reaktion!

    Und über den Fadenkoffer würde ich mich unglaublich freuen! Einfach ein Repertoire an Fäden daheim zu haben und nicht für jedes Nähprojekt zuerst noch dem passenden Faden nachrennen zu müssen, wäre schon traumhaft…

  76. Danke, für die übersichtliche Aufführung der Garne! Ich nähe schon lange und hab auch schon öfter etwas über Garne gelesen. Nur gemerkt hab ich es mir nie. Deine Darstellung ist so schön präzise, dass ich sie mir ausgedruckt hab. Vielleicht behalte ich es nun ein wenig besser im Kopf.

    Mein nächstes Nähprojekt ist ein Kleid aus Webware. Da hab ich mich bisher nicht rangewagt. Es dürfte also spannend werden!

    Liebe Grüße und einen sonnigen Tag,
    Natascha

  77. Hallo, meine nächsten Nähprojekte sind eine Kulturtasche, Shirts für meine Enkel und eine Bluse für mich. Über den Koffer wurde ich mich riesig freuen.
    Viele Grüße

  78. Schön zusammengetragen, danke dafür!
    Als nächstes sollte ich für einen Freund Vorhänge kürzen *örgs*, aber danach widme mich wieder erfreulicheren Themen – eine Handytasche und ein Portemonnaie wurden gewünscht und sind schon in Kopfplanung.
    Liebe Grüße,
    Ronja

  79. Hey,
    Ich bin gerade dabei eine kleine Jacke für meine ungeborene Tochter fertigzustellen. Als nächstes hab ich vor so eine Hose mit Füßen zu nähen.
    Diese unterschiedlichen Garnarten könnte ich gut gebrauchen.

  80. Vielen Dank für die Übersicht! Über Garn wusste ich bisher nicht viel.
    Mein nächstes Projekt wird ein Kleid für mich. Bisher habe ich nur für die Kinder genäht und hoffe, dass ich auch Erwachsenenkleidung nähen kann. Der Stoff liegt zumindest schon mal bereit. Viele Grüße Saskia

  81. Wow! Liebe Julia vielen Dank für den Überblick!!! Selten so viele hilfreiche Informationen in einem Text. Mein aktuelles Projekt läuft gerade mit ner Menge Smokenähten ! Das nächste Teilchen ist schon wieder zu geschnitten! Ich würde mich sehr über den Koffer freuen, denn Garn in der Farbauswahl kann Frau ja nie genug haben . Liebe Grüße Jette

  82. Um meinen Stoffbergen mal Herr zu werden, ist ganz viel Sommerkleidung für mein 18 Wochen junges Mädchen in Planung: Kleider, kurze Hosen, Shirts…und nicht zu vergessen ein schönes Erstlingsset für das Sommermädchen meiner besten Freundin, das im Juni auf die Welt kommt ♥
    Ich würde mich wirklich sehr über das Garnset freuen, dann habe ich immer den passend Farbton am Start 🙂 VG, Jessica

  83. Danke für die ausführliche Garnkunde! Um den Garnkoffer schleiche ich schon sehr lange rum. Den jetzt zu gewinnen wäre echt super. Meistens fehlt bei meiner kleinen Sammlung dann doch immer der richtige Ton. Gerade nähe ich sehr viel für unser Baby (kommt im Juli).

  84. Hallo liebe Julia, erstmal vorweg: super interessanter und informativer Artikel. Deine Bilder sind ja der Hammer!
    Zum Gewinnspiel: nachdem ich mich bereits so in dein Federleicht verguckt habe (du erinnerst dich vielleicht^^), möchte ich nun gern eine Amylee nähen, wo ich doch von der sew so schönen Stoff mitgebracht habe 🙂 Ich brauche unbedingt neues, hochwertiges Garn und den Koffer von Snaply hatte ich schon vorher ins Auge gefasst. Das wäre natürlich grandios auch mal etwas zu gewinnen!

  85. Danke für den tolle Zusammenfassung, dass bringt mir ein wenig Licht in den ganzen Garnwirr.
    Meine zwei Mädels brauchen langsam mal die Sommerkleidung. Da bin ich gerade dabei in Größe 68 und 104 zu nähen. Ich mag gern den Partnerlook, drum nähe ich mir auch gern etwas das mit dem Mädels zusammen passt.
    Den Garnkoffer habe ich schon lange im Auge, vielleicht klappt es ja jetzt 🙂

  86. Wow, das ist eine super Übersicht und erleichtert mir als Anfänger die Wahl des Garns ungemein. Nähe erst seit Weihnachten und es gibt so viel dazu zu lernen 🙂

  87. Ein toller Bericht! Und natürlich nehme ich an dem Gewinnspiel teil Mein nächstes Projekt ist ein Geschenk zum Geburtstag einer Freundin! Ich nähe ihr eine wunderschöne Blousonjacke und dafür wäre der Gewinn natürlich der Knaller!!!!

  88. Hallöchen, ich wollte mir passend zum Mutter Tochter Outfit das Federleicht nähen. Das re dann mein erstes Teil fpr mich. Hoffentlich sieht es gut aus…

  89. Man gibt sich ja viel Mühe, wenn man etwas selbernäht. Umso ärgerlicher ist es, wenn das Material nicht hält. Ich mag auch beim Stoff keine schlechte Qualität vernähen. Beim Garn erst recht nicht. Und als nächstes will ich mich an eine Jeans wagen – da kommen dann verschiedene Garnstärken zum Einsatz.

  90. Die Übersicht ist echt toll. Vielen Dank für die Mühe. Das Baumwollgarn habe ich noch nie genutzt, das muss ich wohl mal probieren. Liebe Grüße, Kathrin

  91. Hallo liebe Julia, mein nächstes Projekt liegt schon seit Wochen zugeschnitten rum: eine Bluse von Kibadoo. Außerdem wartet eine Delaribag darauf genäht zu werden und tausend andere Dinge. Mal schauen, wie lange es dauert, bis wirklich alle Ideen verwirklicht werden.
    Liebe Grüße
    Katrin

  92. Oh wow. Ein toller Gewinn. Ich streiche schon lange um diesen Koffer herum. Mein nächstes Projekt liegt schon angefangen aid dem Nähtisch, es ist ein enges Kleid aus Jersey. Dann habe ich bereits die Schnittmuster für ein Wickelkleid und dad kimono tee vorbereitet. Deine Ausführungen hier sind sehr interessant und ausführlich. Danke dafür!

  93. Ahh danke für die Übersicht, besonders die Verwendung vom Gummiband war mir nicht klar. Lieben Dank dafür. Tja und so ein toller Koffer mit gutem Garn wär bei mir wirklich gut aufgehoben 🙂

    Tja und was nähe ich gerade: gestern habe ich mit einer Bluse und einem Jeansrock angefangen, dann steht noch die machdeinding Tasche auf dem Plan, sowie ein Blouson und das Ringkissen für meinen kleinen Bruder und seine Verlobte. Das wird ein Ringkissen im Stickrahmen mit einem Fahrrad drauf (die 2 sind begeisterte Radfahrer) die Ringe sollen die Räder werden… An der Umsetzung der Vorgaben wird alsbald getüftelt.

    LG Manuela S.

  94. Hallo Julia,das Starterset wäre so toll. Ich ärgere mich hier nämlich immer wieder mit günstigem Garn herum und versuche nach und nach mit gutem Garn aufzustocken. Deshalb wäre der Garnkoffer perfekt 🙂
    Mein nächstes Nähprojekt wird wohl ein Kleid für mich werden und mein Sohn benötigt auch noch T-Shirts für den Sommer.

    Liebe Grüße
    Jenny

  95. uhhi eine tolle übersicht.. danke für den beitrag 🙂 ich möchte mich eigentlich langsam an emmis (meine tochter) sommergarderobe machen.. aber bei dem wetter hab ich null bock darauf.. zugegeben 🙁 aber der nähkoffer wäre eine geniaale motivation danke für die tolle chance

  96. Ein guter, informativer Beitrag! Mein nächstes Projekt ist ein Sommerkleid für mich. Normalerweise nähe ich für meine Tochter- aber jetzt bin ich mal dran .
    Liebe Grüße

  97. Toller Beitrag 🙂 Das es soviel Auswahl gibt hab ich noch nicht gewusst! Über das Garn würde ich mich riesig freuen Da hätte ich endlich mal mehr Auswahl und vielleicht auch mal das passende Garn da. Mein nächstes Projekt ist die Babyausstattung für mein Bauchmädchen zu nähen! Bis Anfang Juli wenn die Maus auf die Welt kommt, wollte ich noch paar Bodys, Strampler und so weiter nähen. Liebe Grüße Jana

  98. Liebe Julia, tolle Übersicht! Ich achte eher immer wenig auf mein Nähgarn und sollte da definitiv mehr aufpassen! Der Koffer wäre spitze, dann hätte ich endlich mal die passende Farbe parat in nächster Zeit werde ich viiieeeele Babysachen nähen, weil wir unser drittes Baby erwarte ❤️

  99. Ich werde mich als Nächstes mit der Sommergaderobe vom kleinen Räuber beschäftigen 🙂 auf jeden Fall Shirts und kurze Hosen… aber auch für mich will ich ein paar schöne Oberteile nähen….und damit ich das dann alles noch richtig schon verzieren kann, steht nu noch nen Plotter aufm Plan 😀

    Das Set ist übrigens der Hammer… steht auch schon länger auf der Wunschliste, aber der Preis (was ja eigentlich für die Menge ja gar nicht so viel ist) hält mich doch noch etwas davon ab…

    Der Beitrag ist übrigens super….hatte gar nicht auf dem Schirm, dass es doch so viele verschiedene Arten gibt… sehr interessant! Danke für deine Mühe 🙂

    Liebe Grüße,
    Katha

  100. Ein toller Beitrag und sehr hilfreich! Und: Ich würde das Garn gern gewinnen. 🙂

    Ein Schulfreund ist vor wenigen Tagen Papa geworden, was im Prinzip ein Grund zur Freude ist, aber der Kleine ist viiieeeeel zu früh gekommen und es muss noch gebangt werden. 🙁 Deshalb nähe ich zur Zeit alle Nadeln stumpf für Frühchenkleidung, Einschlagdecke, Säckchen und und und….

  101. Der Beitrag ist echt sehr hilfreich. Ich bin auch noch auf der Suche nach tollem Garn und vorallem nach den richtigen Farben. Von dem Koffer habe ich schon sehr viel gutes gehört, da würde ich mich sehr drüber freuen.
    Ich nähe als nächstes endlich mal wieder etwas für mich, nämlich einen neuen Hoodie, den kann man bei dem komischen Wetter noch prima gebrauchen.
    Lg Sabrina

  102. Super, endlich eine gute Übersicht. Und dann noch ein tolles Set zu gewinnen, perfekt 🙂
    Ich möchte schon seit langem ein Kleid für mich nähen, das wird wohl mein nächstes Projekt!

  103. Super beitrag da ich erst seit kurzem nähe hat er mir super weiter geholfen. Mein nächstes nähprojekt ist eine jacke für meinen sohn.
    Liebe grüße iris

  104. Guten Morgen, tolle Übersicht und super Erklärungen! Bin auch gespannt, was du als nächstes zauberst! Mein nächstes Nähprojekt wird ein Jersey-Shirt mit überschrittenen Ärmeln aus grauem Jersey mit goldenen Punkten. Ich freu mich schon drauf, bin aber als quasi-Anfängerin auch noch etwas nervös.

  105. Für mich als Nähanfänger sind solche Beiträge wirklich sehr hilfreich!
    Meine nächsten Nähprojekte sind ein Schnüffeltuch in Hasenform für das Baby einer Freundin und ein Sommerkleid für mich 🙂

  106. Hallo Julia,
    was für ein tolle Übersicht, dass es so viele verschiedene Garne gibt, wusste ich nicht – ich kannte nur einige. Nun bin ich klüger – vielen Dank dafür. Für mein nächstes Nähprojekt brauche ich dann dann wohl das normal Polystergarn, es werden zwei Kleider: ein Burdakleid nach einem Schnitt aus sder 6/2010 und die Mathilda von Kreativlabor – da versuch ich mich das erste Mal an Jeansjersey und Häkespitze, mal sehen wie das klappt.
    Liebe Grüße und Daumendrück
    Jana

  107. Vielen Dank für den Überblick, der verschiedenen Garnsorten.
    Ich möchte als nächstes einen Parka für mich nähen und muss mir da noch etwas Mut zusprechen 😉
    Danach brauche ich für meine beiden Mädels noch einiges für die Sommerzeit, das warme Wetter kommt dann hoffentlich bald…
    Liebe Grüße,
    Jenny

  108. Hallo liebe Julia! Herzliche Dank für den interessanten Artilkel, ich habe einiges Neues lernen können! Mein nächstes Projekt ist der Wind- und Wetterparka.
    Über den Garnkoffer von Snaply würde ich mich sehr freuen! 🙂
    Liebe Grüße, Verena

  109. Hallo Julia,
    vielen Dank für Deine Zusammenfassung. Meine Erfahrung mit Stickgarn hat gezeigt, dass ich wohl ein bisschen mit der Fadenspannung arbeiten müsste, da es ziemlich glatt ist, rutscht es sehr, sehr leicht von der Rolle und das Stichbild ist nicht so ebenmäßig, wie ich es mir vorgestellt hatte.
    Mein nächstes größeres Projekt ist ein Kleid aus Modal.
    Liebe Grüße, Stef

  110. Vielen Dank für die sehr informative Übersicht.
    Mein nächstes Nähprojekt ist eine Bluse im Herrenhemdenstil oder doch vielleicht erst eine kleine Kunstledertasche? Mal sehen… Zwischendurch T-Shirts gehen auch immer!

    Liebe Grüße

    nicole

  111. Hallo Julia,
    danke für deinen Überblick über die verschiedenen Garnsorten, fand ich sehr interessant!
    Ich habe mir gerade etwas Stoff gekauft, um mir daraus ein Kleid zu nähen, also vielleicht wird das mein nächstes Nähprojekt. Vielleicht aber auch etwas ganz anderes, das wechselt bei mir auch immer schnell mal wieder. 😉

    Liebe Grüße,
    Uli

  112. Ich fand den Beitrag hilfreich. Nähe auch nur mit Markengarnen. Mit Billiggarnen habe ich auch nur Probleme. Werde heute eine Tischdecke zum Muttertag nähen. Der Abschluß wird ein Wavestich mit Bauschgarn, gemixt mit Baumwollgarn, damit die Farben zur Tischdecke passen.

  113. Bisher habe ich das meiste mit Polyestergarn genäht – und bin inzwischen von Billignähgarn auch wieder ab. Der Ärger über reißende Fäden verdirbt sonst das ganze Nähen.
    Als nächstes Nähprojekt liegt hier das Schnittmuster für eine (Sofalümmel-)Yogahose für mich. Diverse dünnere Pullover und T-Shirts für meine Jungs stehen auch noch in der Warteschleife. Das Garn käme also sehr gelegen.

  114. Eine sehr interessante Zusammenfassung, danke!
    Ich mache ein Schmusetier und eine Hose für den Enkel.
    Liebe Grüße
    Ingrid

  115. Hallo Julia,
    Ein sehr hilfreicher Beitrag!
    Ich habe zu Beginn meiner “Nähsucht” ein paar alte Garne von meiner Mutter geschenkt bekommen – mindestens 30 Jahre alt! Ich war sehr skeptisch. Aber sie vernähten sich prima und ganz ohne Reißen und viel besser als meine billig-garne aus dem discounter. Da merkt man, dass sich markengarne auch sehr langfristig bezahlt machen – es waren nämlich welche von gütermann. Seitdem Nähe ich nur noch mitMmarkengarnen.
    Meine nächsten nähprojekte sind ein schifferhemd für Sohnemann und ein shirt mit Fledermausärmeln für mich.
    Liebe Grüße
    Diana

  116. Oh ja, das leidige Thema reißendes Garn… Ich lerne nur sehr langsam, dass man Billigkäufe mit schwindenden Nerven und reißenden Geduldsfäden bezahlt, aber ich lerne es ☺️
    Mein nächstes Projekt ist das Kleid Federleicht mit Smoknähten. Wenn der Sommer kommt, will ich bereit sein.
    Liebe Grüße, Katja

  117. Dein Beitrag war sehr hilfreich und interessant. Man denkt oft gar nicht daran, was man mit verschiedenen Garnen alles machen kann.
    Ich bin gerade dabei Sachen für meinen Nordsee Urlaub zu nähen. Direkt nähe ich gerade einen Matchsack, dann kommt noch mein neuer Bademantel und vielleicht noch ein Badeoberteil..
    Liebe GRüße susanne

  118. Hallo Julia,
    danke für die Ausführungen.
    Ich nähe zur Zeit ein Shirt, in das ich einen Volant ins Vorderteil einbauen möchte. Da der zu kräuselnde Streifen ca 1 Meter lang ist, ist mir heute schon 2 mal der Faden beim kräuseln gerissen. Das ist sehr nervig, wieder von vorne anzufangen. Morgen werde ich die Strecke in kleinere abschnitte unterteilen. Drück mir die Daumen 😉
    Liebe Grüße Stephanie

  119. Ich würde mich riesig über die große Farbauswahl freuen! Als nächstes möchte ich ein Geburtstagsshirt für meinen Sohn nähen mit netten Applikationen! Da käme das Garn gerade recht

  120. Ich habe mich schon oft über reißendes Garn geärgert. Leider habe ich mir aber die günstigen Sets gekauft, weil ich erst seit November nähe und nicht wusste, ob ich dabei bleibe. Nach und nach ersetze ich einzelne Farben durch hochwertigere Garne. Für meine Overlock habe ich mir Regenbogen-Effektgarn gekauft – sooo klasse! Das Innenleben meiner/unserer Softshelljacken sieht sooo klasse aus 😉
    Mein nächstes Projekt sind neue Bezüge für unsere Terrassen-Möbel-Kissen – und daaaahaaann kommt ein neuer Bezug für meine IKEA-Couch, die ich zwar seit 22 Jahren besitze, auf der bisher aber kaum jemand saß, weil sie im Gästezimmer stand. Jetzt soll sie umziehen, als Raumteiler dienen und braucht ein neues Kleid …. selbstredend in ROT, meiner Lieblingsfarbe 😀
    Danke für den tollen Überblick!
    Lb. Gruß
    Delphine

  121. Hallöchen…uihhhh das Köfferchen wäre ein Traum…meine nächsten Projekte werden Sommershirts für meine Jungs, sieben Jahre und 16 Monate alt. Stoffe sind jede Menge vorhanden, aber Garne könnte ich auf jeden Fall noch gebrauchen. Vielleicht habe ich ja Glück

  122. Ja, liebe Julia, als nächstes werde ich eine Schultüte nahen für mein Enkelmädchen. Und danach soll daraus ein Kissen gemacht werden. Sie hat sich etwas mit Schmetterlingen gewünscht und ist so sehr gespannt. Ich auch! Bisher sammle ich noch Ideen. Und das Beste wäre, wenn ich dann auch noch ein dazu passendes Einschulungskleidchen hinkriegen würde! Ich freu mich auf jeden Fall schon auf die kreative Phase! 🙂
    Liebe Grüße Dir!
    Brigitte

  123. Vielen Dank für die tolle Übersicht, hab noch ein paar Feinheiten dazugelernt!
    Auf meinem Tisch liegen ein paar Trainerunterhosen für meine Jüngste, dann ist wieder etwas für mich dran, eine Tasche oder Geldbeutel, oder beides 🙂
    Liebe Grüße
    Hanna

  124. Hallo. Ich nähe Morgen hoffentlich die Collegejacke (Bibi & Tina Tutorial nach meingewissesetwas) und dann kommt Elle von ellepuls für mich. Will mehr für mich nähen. Über den Koffer würde ich mich freuen. Danke für die Info. Mir war die Gefahr des Bügelns beim Allesnäher nicht so bewusst. Viele Grüsse

  125. Ein schöner Überblick über die verschiedenen Garne!
    Ich nähe morgen mal wieder eine Wimpelkette, danach ist ein wenig Sommerkleidung für mich dran, u. a. noch eine Bluse Moana…
    Liebe Grüße
    Doro

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Send this to a friend