Im Herbst wird es nicht nur recht schnell kühl, sondern auch schnell dunkel. Damit die Kleinen auf dem Fahrrad, auf dem Weg zum Kindergarten oder zur Schule nicht übersehen werden können, habe ich dir ein Freebie erstellt, mit dem du eine Warnweste für Kinder ganz einfach in 20 Minuten selber nähen kannst.

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links zu Amazon. Für qualifizierte Käufe erhalten wir eine Provision.

Meine Jungs lieben das Fahrrad- bzw. Laufradfahren fahren und sind manchmal doch recht lange im Viertel unterwegs. Da es jetzt im Herbst aber früh noch recht lange dunkel ist und es im Herbst und Winter Abends schon sehr früh dunkel wird, werden die Zwerge aber auch mal schnell übersehen.

Warnweste für Kinder selber nähen: Nähanleitung und Schnittmuster - Bild 1 | textilsucht.de

Mit so einer leuchtenden und reflektierenden Sicherheitsweste fallen die Zwerge doch viel deutlicher ins Auge und werden auch von anderen Fahrrad- oder Autofahrern schneller wahrgenommen. Also habe ich, wie sollte es auch anders sein, zwei schicke neue Warnwesten genäht.

Und weil so eine Sicherheitsweste bestimmt auch deinen Kinder mehr Sicherheit bringt, habe ich dafür gleich ein kostenloses Schnittmuster für die Doppelgrößen 86/92 bis 134/140 erstellt. Wie die Warnweste genäht wird, zeige ich dir in diesem Beitrag.

Warnweste für Kinder selber nähen: Nähanleitung und Schnittmuster - Bild 2 | textilsucht.de

Diese Materialien brauchst du zum Nähen der Warnweste

Alles was du brauchst, ist das Schnittmuster, dass du in meinem Shop kostenlos herunterladen kannst und diese Materialien:

→ Das Schnittmuster für die Warnweste findest du hier in meinem Onlineshop als kostenlosen Download. Einfach in den Warenkorb packen und zur Kasse gehen. Du kannst bequem als Gast auch ohne Anmeldung bestellen und bekommst sofort im Anschluss eine Mail mit dem Downloadlink. 

Warnweste für Kinder selber nähen: Nähanleitung und Schnittmuster - Bild 3 | textilsucht.de

Werbung/Anzeige

Geeignete Stoffe für die selbst genähte Warnweste

Am besten nähst du die Weste aus Webware. Canvas eignet sich sehr gut, da dieser sehr robust ist und die Weste schön in Form hält. Richtig hell leuchtende Stoffe, wie zum Beispiel in Neongelb, eigene sich hervorragend damit dein Kind bei Dunkelheit besser gesehen wird. Damit die Warnweste auch richtig reflektiert, habe ich noch Leuchtstreifen*  und ein Fahrrad aus reflektierende Transferfolie*  aufbügelt.

→ Hier in meinem Stofflexikon findest du auch noch einmal alle wichtigen Stoffarten und deren Verwendung.

Warnweste für Kinder selber nähen: Nähanleitung und Schnittmuster - Bild 4 | textilsucht.de

Nähanleitung: Warnweste für Kinder nähen

Schritt 1: Zuerst schneidest du dir das Schnittteil für die Weste zweimal im Stoffbruch zu.

→ Was es beim Zuschneiden alles zu beachten gibt, damit du deine Stoffe nicht verschneidest, kannst du in diesem Beitrag lesen.

Schritt 2: Dann überträgst du dir die Markierung für den Verschluss vom Schnittmuster auf den Stoff, indem du dir eineStecknadeln*  an der Stelle steckst.

Schritt 3: Jetzt legst du Vorder- und Hinterteil der Weste rechts auf rechts zusammen und schließt die Schulternähte. Am besten nimmst du hierfür die Overlock*  oder den Overlockstich deiner Nähmaschine* . Das wiederholst du genau so mit dem zweiten Westenteil.

→ Die verschiedenen Sticharten deiner Nähmaschine und wofür sie verwendet werden erkläre ich dir in diesem Beitrag auch noch einmal ganz genau.

Schritt 4: Danach steckst du beide Westenteile rechts auf rechts in einander. An der Markierung für den Verschluss legst du auf jeder Seite ein Band dazwischen, welches nach innen zeigt. Als Verschluss habe ich ein ganz einfaches Band zum Knoten eingenäht.

Du kannst natürlich auch einen Klettverschluss verwenden. Die Variante mit dem Band ist aber flexibler und du kannst unterschiedlich dicke Unterkleidung gut damit ausgleichen. 

→ Welche weiteren Hilfsmittel es zum Abstecken und fixieren gibt, habe ich in diesem Beitrag genauer erläutert.

Schritt 5: Nun nähst du alles einmal ringsherum mit einem einfachen Geradstich zusammen.

Schritt 6: Anschließend wendest du die Weste durch eines der beiden Armlöcher und bügelst sie schön aus.

→ Nähbegriffe von A wie Absteppen bis Z wie Zuschnitt einfach erklärt mit leicht verständlichen Anleitungen findest du in meinem Nählexikon.

Schritt 7: Zuletzt wird jetzt noch die Nahtzugabe an den Armlöchern nach innen eingeschlagen und mit Stoffklammern*  oder Stecknadeln*  fixiert.

Schritt 8: Die eingeschlagenen Nahtzugaben brauchst du jetzt nur noch kappkantig festzusteppen. Alternativ kannst du auch erst die Armlöcher zusammennähen und die gewendete Weste dann mit Schrägband einfassen. Wie das mit dem Einfassen funktioniert, zeige ich dir in diesem Beitrag anhand 3 verschiedener Beispiele zum Einfassen von Ausschnitten.

→ Wie man die perfekte Steppnaht näht und alles, was du rund ums Absteppen wissen musst, liest du in diesem Beitrag

Schritt 9: Auf der fertigen Warnweste brauchst du jetzt nur noch die Reflektorband*  aufnähen oder alternativ Leuchtstreifen aus reflektierende Transferfolie*  aufbügeln.

Damit Mini auch auf keinen Fall übersehen wird, hab ich auch gleich noch ein reflektierendes Fahrrad mit aufgebügelt. Die Plotterdatei für das Fahrrad kannst du dir natürlich auch bei mir im Shop kostenlos herunterladen. Viel Spaß beim nachnähen und ausprobieren.

→ In meinem Onlineshop findest du über 100 trendige Schnittmuster mit ausführlich bebilderten Nähanleitungen, mit denen du dir ganz leicht tolle Kleidung und mehr selber nähen kannst.

Warnweste für Kinder selber nähen: Nähanleitung und Schnittmuster - Bild 5 | textilsucht.de

Warnweste für Kinder selber nähen: Nähanleitung und Schnittmuster - Bild 6 | textilsucht.de

Mehr kostenlose Nähanleitungen sowie Tipps und Trick rund ums Nähen

Noch mehr kostenlose Nähanleitungen findest du in meinen Freebies und in meiner Nähschule verrate ich dir noch viele weitere Tipps und Tricks mit denen du auch als absoluter Nähanfänger im Handumdrehen tolle Nähprojekte umsetzen kannst.

Mehr von mir findest du auf Facebook sowie InstagramFolge mir auch dort und teile meine Posts auch gerne auf Pinterest.

* Dieser Beitrag enthält evtl. gekennzeichnete Affiliate-Links zu Amazon. Für qualifizierte Verkäufe erhalten wir eine kleine Provision, mit der du unsere Arbeit unterstützt.

9 Kommentare zu „Nähanleitung: Warnweste für Kinder selber nähen“

  1. Petra Kummer

    Hallo, danke für das SM!
    Wo bekommt man den diesen typischen Warnweste Stoff her?
    VG Petra

  2. Vielen Dank für dieses schöne Schnittmuster!!
    Bei der Stoffecke Vogt findet man leider keinen entsprechenden Stoff. Gibt es eine andere Bezugsquelle?

  3. Herzlichen Dank für das tolle Schnittmuster und die super Nähanleitung für diese Schutzweste… und dann auch noch kostenlos… ich freue mich sehr darüber. Liebe Grüße Sabine

  4. Ah du hast Canvas genommen! Ich will mir selbst eine Weste nähen und suche noch nach dem richtigen Material. Canvas ist allerdings nicht dehnbar, mal sehen, ob ich da noch Mesh-Einsätze reinmache.

    LG

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb
Send this to a friend