Jumpsuit aus leichtem Blusenstoff im Burdastyle

Mittlerweile bin ich ja schon ganz gut im Nähen. Dachte ich zumindest… Schnittmuster und vor allem Nähanleitungen von Burda sind dann aber doch eine ganz andere Hausnummer. Irgendwie habe ich es aber trotzdem geschafft, mir endlich einen Jumpsuit zu nähen.

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung

Ein Oberall bzw. Jumpsuit stand schon ewig auf meiner to sew Liste aber irgendwie habe ich mich immer nicht so recht ran getraut bzw. nicht den richtigen Schnitt gefunden. Da bei uns letztes Wochenende die Taufe unseres Jüngsten auf dem Programm stand und ich dafür etwas schickes zum Anziehen brauchte, habe ich mich endlich aufgerafft und mich an meinen neuen Overall gemacht.

Jumpsuit aus leichtem Blusenstoff im Burdastyle - Bild 1 | textilsucht.de

Letzten Endes habe ich dann zwar doch ein Kleid angezogen aber so bin ich nun endlich zu meinem Jumpsuit gekommen *lach*. Das Schnittmuster war eigentlich für Jersey ausgelegt. Ich habe meinen Anzug aber aus ganz leichtem und nicht dehnbarem Blusenstoff genäht. Deshalb habe ich den Teil zunächst eine Größe größer zugeschnitten. Ich musste dann aber doch alles wieder abnähen, weil es – natürlich – viel zu groß geworden war.

Jumpsuit aus leichtem Blusenstoff im Burdastyle - Bild 2 | textilsucht.de

Auch die Nähanleitung zum Schnitt war für mich wenig hilfreich und hat eigentlich nur ein Fragezeichen nach dem anderen in meinem Kopf verursacht. Ich habe dann kurz entschlossen alle Teile einfach so zusammen genäht wie ich es ohne Anleitung auch gemacht hätte. Und tatsächlich ist am Ende ein passendes Kleidungsstück dabei raus gekommen ;).

Jumpsuit aus leichtem Blusenstoff im Burdastyle - Bild 3 | textilsucht.de

Der Jumpsuit ist wirklich total bequem und praktisch. Das Schnittteil für die Hose könnte ich mir auch super einzeln als leichte Sommerhose vorstellen.

Jumpsuit aus leichtem Blusenstoff im Burdastyle - Bild 4 | textilsucht.de

Die Überlappung am Oberteil ist mit einem kleinem Druckknopf zum annähen fixiert.

Jumpsuit aus leichtem Blusenstoff im Burdastyle - Bild 5 | textilsucht.de

Jumpsuit aus leichtem Blusenstoff im Burdastyle - Bild 6 | textilsucht.de

Jumpsuit aus leichtem Blusenstoff im Burdastyle - Bild 7 | textilsucht.de

Jumpsuit aus leichtem Blusenstoff im Burdastyle - Titelbild | textilsucht.de

Wenn du meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Schnittmuster: Overall Wickeloptik von Burda Style
Stoff: Blusenstoff von Alles für Selbermacher

Linked: Rums, memademittwoch

Beteilige dich an der Unterhaltung

14 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Oh der sieht sehr toll aus! Bequem und trotzdem sehr elegant! Ich hab mich bisher an einen einzigen (gem. Beschreibung „einfachen“) Burdaschnitt gewagt. Und das Teil liegt immer noch nur zugeschnitten rum! *oops* ;-)
    Ganz liebe Grüsse!

  2. Was soll man dazu sagen: gigantisch!!!
    Ich habe bisher eigentlich eine Abneigung gegenüber Jumpsuit, aber DER gefällt mir extrem ;-)
    Lg Bina

  3. Hallo,
    ich habe heute auch mein erstes Burda-Kleid gezeigt. Die Anleitungen sind wirklich gewöhnungsbedürftig und mehr als knapp. Man muss bei jedem Schritt überlegen, ob das wirklich die am besten geeignete Reihenfolge ist, oder ob man es auf einem anderen Weg nicht einfacher und sauberer genäht bekommt und sollte der Anleitung nicht blind folgen. Aber das mache ich mittlerweile auch bei eBooks so.
    Dein Jumpsuit ist jedenfalls ganz toll geworden.
    Liebe Grüße

  4. Ich bin auch kein Burdafan. Zwar finde ich die Sachen wirklich schön (kaufe die Zeitschriften auch regelmäßig), aber zum Nähen komme ich dann aufgrund der Anleitungen nicht wirklich. Es macht einfach nur wenig spaß.
    Deinen Jumpsuit finde ich sehr schön. Und allein so ein tolles Ergebnis lässt mich die ein oder andere Burda dann doch nochmal rauskramen.
    Sehr sehr schick.

    LG Steffi

  5. Der Jumper ist sehr schick geworden. Deine Erfahrung mir den Burdaanleitungen kann ich 100%ig teilen. Für Nähanfänger sind sie nichts. Wenn man jedoch schon einiges unter der Nadel gezaubert hat, kann man selber „basteln“. Mir gefällt Du sehr gut darin!

  6. Ein ganz toller Schnitt ist das und steht dir ausgezeichnet. Die Stoffauswahl finde ich auch klasse. Ich stehe ja auch auf Kriegsfuß mit den Burdaanleitungen.
    Liebe Grüße
    Katja

  7. Immer diese Burdaschnitte :D
    Sieht aber trotz der Hindernisse großartig aus.

    Liebe Grüße
    Sarah

  8. Liebe Julia,
    hach, ich weiß schon, warum ich bisher keinen Burdaschnitt vernäht habe :) Die Anleitungen schrecken mich bisher ab. Ganz im Gegesatz zu den Nähergebnissen, der Overall ist ganz toll geworden! Der Stoff ist so schön fließend, das macht deinen Overall echt edel. Bin begeistert!
    Lieben Gruß
    Dani

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bis jetzt.)
Loading...
Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Missbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Julia

Julia

Julia ist die Gründerin von Textilsucht®, Mama von 2 Jungs, Onlinecoach, Bloggerin und seit 2014 nähverrückt und textilsüchtig. Sie liebt es zu reisen und hat Ende 2018 endlich Ihrem Traum in die Tat umgesetzt und lebt jetzt mit ihrem Mann Micha und ihren 2 Jungs in einem Wohnwagen.

Ähnliche Beiträge:

Der große 3€ SALE!
Nur kurze Zeit viele Schnittmuster zum Schnäppchenpreis!

Send this to a friend