Heute zeige ich euch noch ein ganz schnelles Nähprojekt und eine super Geschenkidee. Einen Schlüsselanhänger aus SnapPap. Snap Pap ist das vegane Leder von Snaply. Ein waschbares und unverwüstliches Papier, dass sich vielseitig verarbeiten lässt. Zunächst sieht es aus wie einfacher Karton, aber richtig bearbeitet bekommt es tatsächlich einen Lederlook. Wie man das macht kannst du dir in diesem Beitrag über mein selbstgenähtes SnapPap Etui ansehen.

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung

Um aus SnapPap einen Schlüsselanhänger herzustellen musst du es zuerst wie hier beschrieben bearbeiten. Wenn das erledigt ist, schneidest du zunächst einen Streifen in beliebiger Breite und doppelter Länge des fertigen Anhängers zu. Jetzt ist auch schon der richtige Zeitpunkt einen Plott aufzubügeln oder deinen Schlüsselanhänger zu besticken.

Schlüsselanhänger aus SnapPap

Anschließend steppt du den gesamten Anhänger einmal rings herum mit einem Gerad- oder Zierstich ab ohne ihn zusammen zu nähen. Wenn du damit fertig bist, kannst du an beiden Enden noch eine Öse einschlagen und den Anhänger mit einem Schlüsselring oder ähnlichen schließen. Und fertig ist dein Schlüsselanhänger aus SnapPap.

Schlüsselanhänger aus SnapPap

Wenn du meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Material:
SnapPap von Snaply Nähkram

Linked:
Creadienstag, Dienstagsdinge

* Dieser Beitrag enthält evtl. gekennzeichnete Affiliate-Links zu Amazon. Für qualifizierte Verkäufe erhalten wir eine kleine Provision, mit der du unsere Arbeit unterstützt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping Cart
* Mit dem Absenden deiner Anmeldung erklärst du dich einverstanden, dass deine Daten an meinen Maildienstleister Sendinblue zum Zwecke der Weiterverarbeitung übergeben und gemäß deren Datenschutzbedingungen gespeichert werden. Deine Daten werden NICHT an Dritte weiter gegeben. Du kannst dich jederzeit aus dem Newsletter abmelden. Mehr Informationen zu Sendinblue und wie mit deinen Daten verfahren wird, findest du in meiner Datenschutzerklärung
Send this to a friend