Mantel Eisblume

Mantel Eisblume aus Softshell

Ich durfte mal wieder Probenähen für Anja von Die Wilde Matrossel. Schon bei Ihrem Schnitt für das Raglankeid Herbstgold konnte ich ja bereits mit nähen und es sind dabei zwei wirklich tolle Kleider entstanden. Das neue Ebook von Anja heißt Eisblume und hier siehst du meinen neuen Lieblingsmantel. Eisblume kann als Mantel oder Parka genäht werden und der Schnitt ist sowohl für feste als auch für dehnbare Materialien konzipiert.

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung

Mantel Eisblume

Ich habe das erste Mal Softshell vernäht und bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. ABER: Softshell zählt meiner Meinung nach nicht gerade zu den einfach zu verarbeitenden Materialien. Es lässt sich zwar gut nähen, verzeiht aber keinerlei Fehler. Ist einmal etwas falsch zusammen genäht (und das passiert (mir) schnell), hat man sofort kleine Löcher im Stoff die später immer wieder zu sehen sind.

Mantel Eisblume

Ich hatte vorher bereits ein Model aus Sweat genäht und das war auch gut so. Denn da musste ich einige Male wieder auftrennen und neu nähen bis alles am Ende gepasst hat. Für die Softshell-Variante war ich also schon mit dem Schnitt vertraut und es konnte (fast) nichts mehr schief gehen. So ein Mantel ist eben doch etwas anderes als ein mal eben mit drei Nähten versehenes Oberteil. Da näht sich mein eigener neuer Schnitt, das Oversizeshirt Amylee, schon um einiges einfacher. Trotzdem ist Eisblume definitiv mein neuer Lieblingsmantel. Aber schau selbst:

Mantel Eisblume

Mantel Eisblume

Das Ebook enthält verschieden Tutorials wie zum Beispiel das Aufnähen einer Trenchcoat-Klappe am Hinterteil.

Mantel Eisblume

Mantel Eisblume

Die Leistentaschen waren im Probenähen regelrecht gefürchtet. Es erfordert schon ein wenig Geduld und Fingerspitzengefühl um diese faltenfrei zu nähen. Aber dank der tollen Anleitung im Ebook Eisblume, war auch das kein Problem.

Mantel Eisblume

Mantel Eisblume

Mantel Eisblume

Mantel Eisblume

Mantel Eisblume

Mantel Eisblume

Ratzfatz Mütze Beanie

Ratzfatz Mütze Beanie

Mantel Eisblume

Eigentlich wird Eisblume gefüttert genäht, da mein Softshell aber von Innen mit Fleece angeraut ist, habe ich diesen Mantel ohne Futter genäht. Der Frühling lässt ja auch hoffentlich nicht mehr all zu lang auf sich warten und dann braucht es auch keine dicken gefütterten Mäntel mehr.
Hier trage ich meinen neuen Mantel übrigens in Kombination mit meinem Shirt Amylee. Das Schnittmuster Amylee bekommst du natürlich bei mir im Shop.

Mantel Eisblume

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Schnittmuster:
Mantel Eisblume von Die wilde Matrossel,
T-Shirt Amylee und Ratzfatz Mütze von Textilsucht

Stoff:
Tropfen Softshell von Glückpunkt

Stiefel:
Gummistiefel Malouine ROUGE/BLANC aus Naturkautschuk in Rot von Aigle

Linked:
RUMS

Beteilige dich an der Unterhaltung

11 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Pingback: Nähen aus Stoffresten mit Trigema Putzlappen | textilsucht
  2. Deine Softshell-Eisblume finde ich ja sowas von toll!! Ich selbst habe zwar schon Leder und Kunstleder (verzeihen ja auch keine Fehlstiche) vernäht, aber Softshell bislang noch nicht. Hast du super hinbekommen!! <3 LG Janine

  3. Dein Mantel ist sowas von toll! Perfekt um trübe Regentage zu vertreiben! Ich glaube ich brauche auch noch einen aus Softshell und einen Mantel und und und…..Oh Gott ich werde nur mehr Mäntel nähen :-)

    Lieben Gruß
    NähKäthe

  4. Sehr cool! Der Stoff ist toll (wäre mir persönlich aber zu bunt) und von hinten gefällt mir der Mantel am besten. Sieht sehr schick aus!
    Den Stoff und Form fände ich aus anderem Manterial für einen Regenmantel toll!

    Liebe Grüße
    Nicole

  5. Deine Regentropfen-Softshell- Variante gefällt mir richtig gut! Der Schnitt macht ganz schön was her! Mir gefallen v.a. Die Varianten ohne den aufgesetzten Tunnelzug gut, die sind irgendwie mehr figurschmeichelnd…was du natürlich nicht nötig hast ;-)
    Tolles Shirt übrigens!
    Liebe Grüße
    Uli

  6. Sehr niedlich! An Jacken und Mäntel traue ich mich nicht dran *g* Sollte ich mal überdenken, der Schnitt jedenfalls sieht schon mal klasse aus. LG Marie

  7. Toll geworden – Softshell hab ich ja auch noch nie vernäht – sollte ich vielleicht mal probieren. LG

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bis jetzt.)
Loading...
Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Missbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Julia

Julia

Julia ist die Gründerin von Textilsucht®, Mama von 2 Jungs, Onlinecoach, Bloggerin und seit 2014 nähverrückt und textilsüchtig. Sie liebt es zu reisen und hat Ende 2018 endlich Ihrem Traum in die Tat umgesetzt und lebt jetzt mit ihrem Mann Micha und ihren 2 Jungs in einem Wohnwagen.

Ähnliche Beiträge:

Der große 3€ SALE!
Nur kurze Zeit viele Schnittmuster zum Schnäppchenpreis!

Send this to a friend