Tolle Kleider zum selber nähen gibt es eine Menge. Ein richtig schönes Herbstkleid, Herbstgold nach dem Schnittmuster von die Wilde Matrossel, möchte ich dir heute zeigen: Mein neues Kleid Herbstgold als 60er Jahre Minikleid.

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung

Das Probenähen ist beendet und Anja von Die wilde Matrossel hat das Ebook in mehreren Nachtschichten fertig gestellt. Dieser Schnitt ist echt so vielseitig und ich liebe meine neuen Kleider! Neben dem Grundschnitt für ein Raglankleid enthält das Ebook auch viele Tutorials zum Abwandeln des Schnittes mit Knopfleiste, Loopkragen und verschiedenen Ausschnittvarianten.

Herbstgold 60er Jahre Minikleid aus Five O'Clock von Hamburger Liebe | textilsucht.de

Hier seht ihr die Variante als 60er Jahre Minikleid. Vernäht habe ich die tollen neuen Stoffe aus der Five O’Clock Kollektion von Hamburger Liebe. Die Stoffe haben förmlich danach gerufen zu einem Herbstgold vernäht zu werden.

Herbstgold 60er Jahre Minikleid aus Five O'Clock von Hamburger Liebe | textilsucht.de

Herbstgold ist ein absoluter Figurschmeichler und verdeckt wirklich jedes noch so kleine “Problemzönchen”. Das Kleid hat absoluten Wohlfühlfaktor.

Herbstgold 60er Jahre Minikleid aus Five O'Clock von Hamburger Liebe | textilsucht.de

Auch die Schleife habe ich komplett aus Jersey genäht. Wenn ihr wissen wollt wie das geht, schaut demnächst wieder hier vorbei. Es wird dazu bald noch ein kleines Tutorial geben.

Herbstgold 60er Jahre Minikleid aus Five O'Clock von Hamburger Liebe | textilsucht.de

Herbstgold 60er Jahre Minikleid aus Five O'Clock von Hamburger Liebe | textilsucht.de

Herbstgold 60er Jahre Minikleid aus Five O'Clock von Hamburger Liebe | textilsucht.de

Da ich kein Fan vom Säumen bin habe ich an den Ärmeln kurze Bündchen angenäht. So habe ich mir zweimal Säumen gespart. 

Herbstgold 60er Jahre Minikleid aus Five O'Clock von Hamburger Liebe | textilsucht.de

Wenn du diesen und auch auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Stoff:
Five O’Clock Kollektion von Hamburger Liebe

Schnitt:
Herbstgold von Die wilde Matrossel

* Dieser Beitrag enthält evtl. gekennzeichnete Affiliate-Links zu Amazon. Für qualifizierte Verkäufe erhalten wir eine kleine Provision, mit der du unsere Arbeit unterstützt.

9 Kommentare zu „Herbstgold 60er Jahre Minikleid“

  1. Ein wirklich sehr schönes Herbstgold, dass dir sehr gut steht. :) Sowie deine anderen Kreationen Weiterhin viel Erfolg und liebe Grüße aus Marling

  2. Oh, echt wunderschön dein Herbstgold! Und es steht dir ganz ausgezeichnet! Da kriege ich jetzt auch wieder Lust aufs Kleider nähen! Schon wieder einen neuen Schnitt kaufen? Na, das muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen :D
    Alles Liebe aus Spanien, Mara

  3. Das sieht echt klasse aus! Das Kleid muss ich auch nähen. Die Farben stehen dir richtig gut, tolle Zusammenstellung!
    Liebe Grüße
    Nicole

  4. Tja, also die ersten beiden Kommentare sind im Nirvana verschwunden…letzter Versuch jetzt…
    Dann sage ich eben noch mal wie toll ich das Kleid finde und wie super gut es dir steht!
    Die Farben finde ich klasse und ich würde es sofort am liebsten selbst anziehen, wenn sich das Pink nicht mit meinen Haaren beißen würde. ;-)”

    1. Hallo Charlie,
      danke für deine Mail. Das Kommentarproblem war ganz schnell zu lösen. Jetzt geht wieder alles. Lieb von dir, dass du uns darauf hingewiesen hast. Anscheinend gab es das Problem schon länger.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir einmal pro Monat die Gewinnchance für unsere Schnittmusterflatrate!

Unter allen Newsletterabonnenten verlosen jeweils einmal im Monat eine Schnittmusterflatrate im Wert von 69 Euro! Möchtest du mehr erfahren?

Send this to a friend