Freebook Adventskalender “Stiefelchen” mit Plotterdatei

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Quellenverlinkung

Ich finde Adventskalender zum selber füllen eigentlich am schönsten. Man weiß was drin ist und kann die Sachen individuell für sein Kind nach Wünschen und Interessen zusammenstellen. Ein weiterer Vorteil eines selbst genähten Kalender ist, dass du ihn nächstes Jahr einfach wieder verwenden kannst.

Freebook Adventskalender "Stiefelchen" mit Plotterdatei

Bisher hatte ich den Kalender aus einfachen Säckchen genäht aber für dieses Jahr sollte etwas neues her. Da auch noch Nikolausstiefel für die Kinder auf meiner “To sew – Liste” standen habe ich mich kurzerhand für einen Adventskalender aus Stiefelchen entschieden. Mein Adventskalender enthält Stiefelchen in drei verschiedenen Größen. Deiner Kreativtät beim Verzieren sind dabei keinen Grenzen gesetzt.

Freebook Adventskalender Stiefelchen

Die kleinen Papierzahlen hatte schon hier, deshalb habe ich nichts aufgenäht oder geplottet. Die tollen Baumwollstoffe mit Weihnachtsmotiven habe ich übrigens bei Michas Stoffecke gekauft. Die Zahlen aus Papier sind auf kleine Holzklammern geklebt und können hier gekauft werden.

dsc_4335

Um einen Nikolausstiefel zu nähen nimmst du das Schnittmuster für den größten Stiefel. Verstärke deinen Außenstoff mit etwas Vlieslinie. Das gibt dem Stiefel ein schöne Form besseren Halt. Nähe den Stiefel wie in der Nähanleitung beschrieben zusammen.

Freebook Adventskalender Stiefelchen

Öffne die Plotterdatei für die Namen in deiner Silhouette Software. Jetzt kannst du den Namen des neuen Stiefelbesitzers eintragen. Die Buchstaben sind spiegelverkehrt angeordnet. Lass dich davon nicht iritieren, dass muss so sein damit die Schrift nach dem Aufbügeln wieder von links rechts lesbar ist.

Freebook Adventskalender Nikolausstiefel

Am besten machst du zuerst einen kleinen Testschnitt um zu sehen ob alle Einstellungen passen und plottest dann den Namen aus.

Adventskalender Stiefelchen

Genauso gehst du bei der Rentier Applikation vor. Hier ist es am besten alle Teile der gleichen Farbe jeweils zusammen auf einer Folie zu schneiden. Markiere dir dazu alle Teile die nicht geplottet werden sollen, gehe auf den Messer-Button und setzte sie auf nicht schneiden. Um Folie zu sparen, kannst du die Teile auch in ein neues Fenster kopieren und sie platzsparend anordnen.

Freebook Adventskalender Stiefelchen

Wenn du alle Einzelteile ausgeschnitten hast kannst du sie auf deinem Nikolausstiefel anordnen und nach und nach aufbügeln. Beginne beim Rentier am besten mit dem Kopf. Wenn dieser schön mittig aufgebügelt ist kannst du alles andere daran ausrichten.

Freebook Adventskalender Stiefelchen

Freebook Adventskalender Stiefelchen

Freebook Adventskalender Stiefelchen

Und diese Sachen sind in unserem Adventskalender dieses Jahr drin: Pixibücher, zwei CD´s von WAS IST WAS, eine Seife mit Legomännchen innen drin, Autos von Siku, Beleuchtung für’s Fahrrad und eine Vogelpfeife. Der Rest wird mit kleinen Naschereien aufgefüllt.

Freebook Adventskalender Stiefelchen

Viel Spaß beim Nachnähen! Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Schnittmuster:
Freebook Adventskalender Stiefelchen von textilsucht

Plotterdatei:
Rudolf das Rentier von textilsucht

Stoffe:
Joyful Christmas von Swafing

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann habe ich eine Bitte an dich.

Nie haben uns mehr Menschen gelesen. Aber wir wollen dir noch mehr bieten! Nur kostet dieses Projekt nicht nur sehr viel Zeit, sondern auch jede Menge Geld. Du ahnst, worum wir Dich bitten möchten? Du kannst uns unterstützen. Es dauert nur eine Minute.

Vielen Dank!

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Hallo,
    welche Stiefelgröße hast du bei denen an der Leine genommen :)? Für den Nikolausstiefel den größten und welche eignen sich gut für den Rest :)?
    Wo bekommt man denn solche Zahlen ?

    Sieht toll aus! LG

    1. Hallo Tanja, den Link zu den Zahlen findest du im Beitrag vom Adventskalender. Ich habe alle Stiefelgrößen für den Kalender gemischt, kommt darauf an was du rein füllen möchtest.

  2. Pingback: Happy Soap - So klappt das Händewaschen auch bei kleinen Seifenmuffeln - familyportrait

Ähnliche Beiträge:

Nähschule: So reinigst und pflegst du deine Nähmaschine und Overlock
Nähen

Nähschule: So reinigst und pflegst du deine Nähmaschine

Krumme Nähte und ausgelassene Stiche sind das Leiden jeder Hobbynäherin. Aber nicht immer ist die Maschine gleich defekt. Oft hilft etwas Pflege und dann läuft alles wieder wie am Schnürchen. Was es bei der Nähmaschinenreinigung zu beachten gibt, erfährst du in diesem Beitrag.

Weiterlesen »

Gefällt dir dieser Beitrag?

Dann möchten wir Dich um einen kleinen Gefallen bitten. Nie haben uns mehr Menschen gelesen. Aber wir wollen dir noch mehr bieten! Nur kostet dieses Projekt nicht nur sehr viel Zeit, sondern auch jede Menge Geld. Du ahnst, worum wir Dich bitten möchten? Bitte unterstütz’ uns heute. Es dauert nur eine Minute. Vielen Dank!

Send this to a friend