Endlich habe ich es geschafft auch mal wieder etwas für mich zu nähen! Entstanden ist eine neue Gretelies Handtasche. Die kostenlose Anleitung dazu findet ihr hier. Den Stoff habe ich beim Möbel-Schweden erstanden.

Gretelies Tasche   Gretelies Tasche

Es ist ein sehr fester Baumwollstoff und es war keine Verstärkung mit Vlies nötig. Das Innenfutter habe ich aus dem gleichen Stoff in schwarz genäht. Zusätzlich habe ich eine Verschlusslasche angenäht. Ich bin kein großer Fan von offenen Taschen, irgendwie schafft Frau es sonst immer die Hälfte ihres Tascheninhalts zu verlieren.

Gretelies Tasche

Da ich mich beim Einkräuseln der oberen Beutelkante echt dämlich angestellt habe und schon fast aufgeben wollte, habe ich gleich mal ein Tutorial für einfaches Einkräuseln erstellt.

Gretelies Tasche

Wenn du auch meine nächsten Beiträge, Freebooks und neuen Schnittmuster nicht verpassen willst, trag dich einfach gleich hier unten als Blogabonnent ein und sichere dir deinen 20% Rabattgutschein für meine Ebooks. Du erhältst dann meine nächsten Beiträge und wichtige Neuigkeiten direkt per Mail. Du kannst mir natürlich auch ganz einfach auf Facebook oder Instagram folgen.

Stoff: Ikea

Linked: RUMS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend

Diese Website verwendet Cookies sowie das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie meine Seite genutzt wird und wie meine Marketingmaßnahmen bspw. auf Facebook verbessert werden können. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem dir zustehenden Widerspruchsrecht erhältst du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen